Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft: Regeln für den MMOZone Server

Minecraft: Regeln für den MMOZone Server

Minecraft: Regeln für den MMOZone ServerDie allgemeinen Regeln für das Spielen auf einem Multipalyer-Server sollten eigentlich bekannt sein, wir erwähnen diese an dieser Stelle trotzdem, damit bei einigen doch keine Unklarheit herrscht.

Regeln für den MMOZone Server

Auch möchten wir darauf hinweisen, dass diese Regeln verbindlich sind für alle die auf dem Server spielen. Alle Informationen zum MMOZone Minecraft Server findet Ihr auf unserer Übersichtsseite. Zusätzlich möchten wir Euch darauf hinweisen, dass Ihr nur auf dem Server spielen könnt, wenn Ihr auf der  Whitelist steht.

Wer sich nicht an die Regeln hält wird von uns verwarnt und je nach Verstoß früher oder später bei Wiederholung vom Server ausgeschlossen.

Update 24.04.2014

Die Regeln von unserem Minecraft Server wurden um einige Punkte erweitert.

Die Serverregeln

  1. Ein freundliches miteinander ist natürlich selbstverständlich. Ihr müsst anderen Spielern nicht ständig helfen, aber seid auch zu Spielern, welche vielleicht noch nicht viel Erfahrung haben, stets freundlich.
  2. Griefen, zerstören, beschädigen usw. von Eigentum anderer Spieler ist nicht gestattet und wird ohne Verwarnung bestraft!
  3. Wir bitten Euch stets beim Abholzen von Bäumen die Bäume komplett abzubauen, denn wer will schon fliegende Baumkronen sehen? Eine Ausnahme hierbei bildet die Farmwelt. Hier gilt diese Regel nicht!
  4. Netherportale dürfen nicht mehr selber errichtet werden. Benutzt bitte stattdessen einfach den Befehl „/warp nether“.
  5. Freebuild ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht! Aber die Serveradmins werden keine Gebäude in freier Wildbahn mehr sichern. Nur ausgewählte Gebiete/Siedlungen werden weiterhin geschützt.
  6. PvP ist auf dem Server AKTIVIERT! Dies bedeutet aber nicht, dass Ihr Euch gegenseitig den ganzen Tag auf den Kopf hauen sollt. Diese Funktion ist dafür gedacht, dass gemeinsame Höhlenerkunden schwerer sind oder man Konflikte in einem Duell lösen kann. Bei Missbrauch ist mit Konsequenzen zu rechnen.
  7. Beachtet bitte, dass die Serverregeln jederzeit erweitert oder verändert werden können. Sollte dies so sein, dann geben wir die neuen Serverregeln natürlich bekannt.
  8. Redstoneschaltungen/Redstonemaschinen dürfen nicht im Loop laufen, sondern müssen Ein- und ausschaltbar sein.
  9. Die Admins können Euch weder porten, noch Euch Blöcke oder sonstige Items geben. Sie sind vorrangig dafür da, dass Ihr bei Fragen zu Ihnen kommen könnt oder Sie Euch bei Problemen helfen können.
  10. Das Benutzen von Drittsoftware ist nicht erlaubt.
  11. Wer in der Wildnis baut, der hat auch dort ein“Anrecht“ auf das Gebiet. Frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Wenn der Besitzer Euch bittet das Gebiet zu verlassen oder dort nicht zu bauen, dann befolgt dies bitte.
  12. Eingefangene/Eingezäunte Tiere oder Felder sind Eigentum von dem Spieler, welche diese gefangen/gezüchtet/angelegt hat. Bitte errichtet aber keine Zuchtstation mit Unmengen von Tieren.

Regeln für die PvP-Arena

  1. Seid fair und lasst den Spielern nach dem reinlaufen einige Sekunden Zeit damit diese den Spawnpunkt verlassen können.
  2. Nach Benutzung der PvP-Arena lasst Ihr Eure Rüstung und Eure Waffen, welche Ihr aus den Kisten genommen habt in den vorgesehenen Trichter fallen.
  3. Das Abbauen und Setzen von Blöcken ist in der PvP Arena nicht gestattet.
  4. Wenn Ihr Bugs findet, dann gebt einem Serveradmin bitte bescheid.

Ähnliche Artikel

Minecraft Stories

Minecraft: Story Modus – Neues Spiel von Telltale Games

Zuletzt haben wir darüber berichtet, dass der Minecraft-Film nun wohl doch nicht in das Kino …

minecraft-snow-fortress

Minecraft: Pre-Release 1.8.2 veröffentlicht

Mojang hat nun auf der offiziellen Seite bekannt gegeben, dass der Pre-Release 1.8.2 veröffentlicht wurde. …

Ein Kommentar

  1. Gute Erweiterung!
    Aber sichert die Arena am besten mit essentials, wenn die neue Bukkitversion draußen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.