Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft – Patch 1.4.2 veröffentlicht

Minecraft – Patch 1.4.2 veröffentlicht

Minecraft - Patch 1.4.2 veröffentlicht

Heute hat Mojang den neusten Patch 1.4.2 veröffentlicht! Dieser beinhaltet jede Menge neue Features und Neuerungen. Zusätzlich wurden durch viele Bugfixes nervige Fehler behoben. Der Patch erscheint unter dem Titel „Pretty Scary Update“. In diesem Patch gibt es besonders viele gruselige neue Inhalte. Zum Beispiel der Wither, bösartige Hexen oder Fledermäuse die Euch in Höhlen erschrecken.

Video

Ich habe für Euch ein kleines Special zusammengestellt in dem ich Euch einige der neuen Implementierungen präsentiere.

Patchnotes

Hier für Euch die komplette Auflistung der Patchnotes:

+ Added a beacon
+ Added flower pots
+ Added item frames
+ Added anvils
+ Added cobblestone walls
+ Added pumpkin pies
+ Added carrots and potatoes
+ Carrots can be put on a stick to control pigs while riding
+ Added a boss mob
+ Added a new skeleton type
+ Added witches
+ Added bats
+ Added mob heads that can be placed
+ Zombies now infect villagers, but can also be cured
+ Added wooden button
+ Items can be cloned with the “pick block” action in Creative Mode
+ Items can be quickly moved to the hotbar by pressing 1 through 9 while hovering an item
+ Added /difficulty, /spawnpoint, /weather, /gamerule and /clear commands
+ Added “target selectors” for commands
+ Added option to hide capes
+ Added option to toggle vertical synch
+ Added customization to superflat worlds
+ Minor additions to the world generator
+ New potion recipes
+ Leather armor can be dyed

* Maps now start more zoomed in, and can be extended
* Redstone repeaters can now be set into a “locked” position
* New sound effects
* Portals to the Nether can now transport items and mobs
* Adventure mode now allows placing and removing blocks, but only when using the correct tools
* Changed method of placing sideways wood logs
* Improved server list
* Improved debug (F3) options
* Spawn protection is now automatically disabled if there are no defined admins
– Removed Herobrine

Den Patch ladet Ihr automatisch herunter wenn Ihr das nächste mal Minecraft startet. Sollte dies nicht der Fall sein, solltet Ihr unter der Schaltfläche „Optionen“ den Button „Force Update“ anklicken.

Zusätzlich hat Mojang noch ein kleines Bild veröffentlicht was ein paar der Hauptpunkte von dem Update nennt.

Pretty Scary Update

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 heavensward machinist

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.