Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft: Neuer MMOZone Survival Server
Minecraft-Wallpaper-HD-1080p-Photo-2

Minecraft: Neuer MMOZone Survival Server

Wir sind mit unserem Minecraft Server umgezogen! Unser Server beim Anbieter Nitrado läuft heute Nacht aus und wird nicht verlängert. Stattdessen gibt es nun einen neuen, besseren Server, welcher über mehr Leistung verfügt.

Neuer MMOZone Minecraft Survival Server

Wir haben in den letzten Tagen und Wochen den neuen Server getestet, die Plugins installiert und konfiguriert. Der Server läuft stabil und es sollten kaum noch Lags auftreten. Zudem gibt es natürlich eine neue Adresse um auf den Server zu kommen.

mc.mmozone.de

Gebt diese in Minecraft bei Multiplayer ein und Ihr könnt mitspielen, allerdings nur wenn Ihr auf der Whitelist steht. Bis wir diese wieder für neue Spieler öffnen wird es aber noch ein paar Tage dauern, wann genau werdet Ihr hier auf MMOZone erfahren.

Anmerkung: Die Welt auf dem Server wurde vor einigen Tagen bereits kopiert. Es ist möglich, dass ein paar zuletzt gebaute Gebäude nicht vorhanden sind.

Regeln für den Minecraft Server

Im Spawnbereich gibt es ein paar neue Info-Schilder, der alte Info-Tempel hat erst mal ausgedient. Zudem haben wir die Regeln für unseren Server ein wenig angepasst. Bitte beachtet diese und haltet sie ein.

  1. in freundliches miteinander ist natürlich selbstverständlich. Ihr müsst anderen Spielern nicht ständig helfen, aber seid auch zu Spielern, welche vielleicht noch nicht viel Erfahrung haben, stets freundlich.
  2. Griefen, zerstören, beschädigen usw. von Eigentum anderer Spieler ist nicht gestattet und wird ohne Verwarnung bestraft!
  3. Wir bitten Euch stets beim Abholzen von Bäumen die Bäume komplett abzubauen, denn wer will schon fliegende Baumkronen sehen? Eine Ausnahme hierbei bildet die Farmwelt. Hier gilt diese Regel nicht!
  4. Netherportale dürfen nicht mehr selber errichtet werden. Benutzt bitte stattdessen einfach den Befehl “/warp nether”.
  5. Freebuild ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht! Aber die Serveradmins werden keine Gebäude in freier Wildbahn mehr sichern. Nur ausgewählte Gebiete/Siedlungen werden weiterhin geschützt.
  6. PvP ist auf dem Server AKTIVIERT! Dies bedeutet aber nicht, dass Ihr Euch gegenseitig den ganzen Tag auf den Kopf hauen sollt. Diese Funktion ist dafür gedacht, dass gemeinsame Höhlenerkunden schwerer sind oder man Konflikte in einem Duell lösen kann. Bei Missbrauch ist mit Konsequenzen zu rechnen.
  7. Beachtet bitte, dass die Serverregeln jederzeit erweitert oder verändert werden können. Sollte dies so sein, dann geben wir die neuen Serverregeln natürlich bekannt.
  8. Redstoneschaltungen/Redstonemaschinen dürfen nicht im Loop laufen, sondern müssen Ein- und ausschaltbar sein.
  9. Die Admins können Euch weder porten, noch Euch Blöcke oder sonstige Items geben. Sie sind vorrangig dafür da, dass Ihr bei Fragen zu Ihnen kommen könnt oder Sie Euch bei Problemen helfen können.
  10. Das Benutzen von Drittsoftware ist nicht erlaubt.
  11. Wer in der Wildnis baut, der hat auch dort ein”Anrecht” auf das Gebiet. Frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Wenn der Besitzer Euch bittet das Gebiet zu verlassen oder dort nicht zu bauen, dann befolgt dies bitte.
  12. Eingefangene/Eingezäunte Tiere oder Felder sind Eigentum von dem Spieler, welche diese gefangen/gezüchtet/angelegt hat. Bitte errichtet aber keine Zuchtstation mit Unmengen von Tieren.

Regeln für die PvP-Arena

  1. Seid fair und lasst den Spielern nach dem reinlaufen einige Sekunden Zeit damit diese den Spawnpunkt verlassen können.
  2. Nach Benutzung der PvP-Arena lasst Ihr Eure Rüstung und Eure Waffen, welche Ihr aus den Kisten genommen habt in den vorgesehenen Trichter fallen.
  3. Das Abbauen und Setzen von Blöcken ist in der PvP Arena nicht gestattet.
  4. Wenn Ihr Bugs findet, dann gebt einem Serveradmin bitte bescheid.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 heavensward machinist

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

12 Kommentare

  1. „wurde vor einigen Tagen bereits kopiert…“

    ….

    Mist

  2. hätte man das nihct ingame ankündigen können ????? 🙁

    oder wird es noch ein update vom aller letzten stand geben ?

    Gruß Tomy

  3. Hallo Kabash,

    da ich nicht sicher bin ob Du mich richtig verstdnden hast frage ich nochmal nach. Ich meinte mit Update nicht die Spiele Version 1.7.x sondern mir ging es um den Baustand. Wird da nochmal der aller letzte Baustand upgedatet oder sind die Sachen verloren die jetzt aktuell fehelen ?

    Gruß Tomy

  4. Hi, dann frag ich noch mal nach der Version – kommt noch eine 1.7.9 Version auf den Server? Oder kann ich aus dem Launcher irgendwie mit 1.7.2 starten?

    • Hi Ori,
      du kannst das im Luncher umstellen. Klick mal unten links auf „Edit Profile“ bzw. leg Dir ein neues Profil an „New Profile“, dort klickst Du unter „Version Selection“ auf „Use version“ und es öffnet sich ein Reiter mit der Auflistung aller Versionen. Wähle 1.7.5 aus, dies ist die letzte Version die mit dem Server läuft. Dann gib dem Profil oben den Namen zb: MMOZONE und klick unten auf „Save Profile“. Damit hast Du dann ein neues Profil mit der Version 1.7.5 angelegt welches Du im Luncher links unten dann auswählen kannst.

      Gruß Tomy

  5. Hallo Kabash,
    könntest Du mal bitte auf meine letzte Frage antworten.

    Wird nochmal der aller letzte Baustand upgedatet oder sind die Sachen verloren die jetzt aktuell fehelen ?

    Tomy

  6. ok, ist es auch möglich ein backup der welt zu bekommen, wir können dann die genauen kordinaten ermitteln. Da bei uns einiges fehlt was in der Zeit gebaut wurde 🙁

    Tomy

  7. bzw. würdest Du unseren kompletten Bauplatz ausschneiden und in eine neue Welt stellen. So hätten wir unsere Sachen mal gesichert und als BAckup :für uns Privat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.