Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft: Mojang verlangt Löschung von Troll-Videos

Minecraft: Mojang verlangt Löschung von Troll-Videos

Kennt Ihr den Youtuber „ZexyZek“? Dieser ist recht bekannt und hat über 700.000 Abonnenten. Allerdings fiel er in letzter Zeit durch einige Videos auf in der er die Welt von anderen Spielern besuchte und dort die Gebäude zerstörte oder teilweise demolierte.

Mojang verlangt Löschung von Troll-Videos

Mojang hat daraufhin die Löschung der Videos verlangt, da „trollen“ nach den AGBS Ihres Spiels nicht erlaubt sind. Allerdings hat Notch angekündigt, dass dieser Absatz überarbeitet wird, da er zu unpräzise ist. Der Youtuber hat daraufhin die Videos gelöscht, aber wenig später angekündigt mit dieser Art von Videos weiter zu machen.

Wie findet Ihr die Ganze Sache? Meine persönliche Meinung ist ja, dass trollen in Ordnung ist, solange niemand zu Schaden kommt oder dadurch Gebäude oder Objekte demoliert werden. Dies ist dann nicht mehr lustig. Aber genau solche Sachen macht „ZexyZek“, ich kann sowas nicht unterstützen und fordere alle auf, freundlich zueinander zu sein und miteinander statt gegeneinander zu spielen.

Ähnliche Artikel

Minecraft: Story Modus – Neues Spiel von Telltale Games

Zuletzt haben wir darüber berichtet, dass der Minecraft-Film nun wohl doch nicht in das Kino …

Minecraft: Pre-Release 1.8.2 veröffentlicht

Mojang hat nun auf der offiziellen Seite bekannt gegeben, dass der Pre-Release 1.8.2 veröffentlicht wurde. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.