Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft: Ein Spieler sucht seit 3 Jahren das Ende der Welt

Minecraft: Ein Spieler sucht seit 3 Jahren das Ende der Welt

Viele von Euch kenne wahrscheinlich den Mythos rund um das Ende der Welt in Minecraft. Damit meinen wir nicht „The End“, der Welt in der man den Enderdrachen findet, sondern das tatsächliche Ende der Welt. Das soll 12.000 Kilometer vom Spawnpunkt aus zu finden sein. 

Ein Spieler sucht seit 3 Jahren das Ende der Welt

Ok, man muss hier anmerken, dass in den neueren Versionen von Minecraft man das „Ende“ nicht mehr finden kann, da der Fehler nicht mehr existiert, welches damals das Ende erzeugt hat. Das Ende war damals das tatsächliche Ende der Minecraft Welt. Ein Punkt an dem der Programmcode so starke Fehler verursachte, dass es zu sehr ulkigen und skurrilen Erscheinungen der Welt kam. 

Der Spieler Kurt J. Mac ist seit 3 Jahren auf der Reise nach dem Ende. 12.000 Kilometer liegen vor Ihm, gerade mal 700 hat er in diesen 3 Jahren geschafft. Klingt wenig, ist aber ein gewaltiger Weg. Das Ganze dokumentiert er auf Youtube und sammelt zudem noch Spenden für karitative Zwecke. Wir finden, dass das eine tolle Sache ist!

Eine andere Art das Spiel zu spielen

Kurt wird niemals das Ende der Welt finden, aber das ist auch nicht wichtig. Er spielt das Spiel ganz anders als viele anderen Spieler. Er lebt die Welt von Minecraft. Hier geht es zu seinem ersten Video, schaut doch mal rein. Mich persönlich hat es sofort gefesselt.

Quelle: Kotaku.com

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 heavensward machinist

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.