Home - Minecraft - Minecraft Guides - Minecraft: Diamanten Guide

Minecraft: Diamanten Guide

Minecraft: Diamanten Guide

Heute präsentieren wir Euch unseren Minecraft Diamanten Guide. Wer kennt es nicht? Man möchte unbedingt in den Nether, findet aber einfach keine Diamanten. Auch das Abbauen von Steinen in der Mine dauert wieder mal Stunden, weil man einfach kein Glück hat bei der Diamantensuche. Wir helfen Euch!

Noch mehr interessante und hilfreiche Minecraft Guides findet ihr auf unserer Übersichtsseite.

Einfaches Prinzip

Die meisten Diamanten findet man knapp über dem Grundstein. Die einfachste Methode um in die Tiefe zu kommen ist es sich nach unten zu graben. Dabei sollte man unbedingt genügend Leiter mitnehmen um später auch wieder nach oben zu kommen. Diese Variante ist jedoch gefährlich, denn die Chance in Lava zu landen ist relativ groß.

Wesentlich sicherer ist es eine Art Treppe nach unten zu bauen. Dies dauert zwar deutlich länger, man befindet sich aber auf der sicheren Seite.

Basislager

Grundsätzlich empfehlenswert ist es an Eurem Ausgangspunkt ein Basislager zu errichten. Dort könnt Ihr Kisten, Öfen, eine Werkbank und ein Bett platzieren. Auch genügend Rohstoffe sollten vorhanden sein, besonders eine große Menge Holz ist empfehlenswert, damit Ihr Euch weitere Fackeln und Werkzeuge bauen könnt. Denn Ihr werdet viele Spitzhacken, einige Schaufel und viele Fackeln benötigen.

Die Werkzeuge sollten selbstverständlich aus Eisen sein.

Kohle, Eisen, Redstone, Gold und Diamanten

Ihr habt nun in Eurer Mine ein kleines Basislager. Der nächste Schritt ist es, einen langen Gang zu graben. Innerhalb dieses langen Gangs baut Ihr im Abstand von 2 Blöcken jeweils einen weiteren Tunnel auf beiden Seiten. Diese Tunnel baut Ihr nun geradeaus aus. Die Länge dabei ist Euch überlassen, jedoch empfehle ich Euch ruhig Zeit zu investieren.

Der Sinn dahinter ist ganz einfach. Durch den 2er Abstand zwischen den Tunnel beutet Ihr die Rohstoffe optimal aus und seht genau welche Rohstoffe sich wo verbergen. Ihr werdet Unmengen an Kohle, Eisen und Redstone finden. Und auch Diamanten werden nicht lange auf sich warten lassen.

Gefahren

Grundsätzlich ist es sicher in den kleinen Gängen. Es empfiehlt sich jedoch ein Schwert dabei zu haben. Die größte Gefahr geht von Lava aus, die sich auch über Euch befinden kann. Haltet also schnell ein paar Blöcke bereit um die langsam fließende Lava zur Not aufhalten zu können.

Minecraft Diamanten Guide Video

Alles Wichtige haben wir in unserem Minecraft Diamanten Guide Video zusammengefasst und demonstrieren Euch das Prinzip dieser speziellen Art der Rohstoffsuche.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

3 Kommentare

  1. Eigentlich müsste es doch sogar noch besser optimierbar sein, idem mach in mehrere Etagen baut, in den nächsten Etage, baue ich dann immer noch 1 Feld versetzt:
    █ ██ ██ ██ █
    ██ ██ ██ ██
    ██ ██ ██ ██
    So reduzieren sich die Laufwege, wenn man Diamanten findet.

    • Irgendwie, ist meine schöne ASCII Formatierung verloren gegangen :-/

    • Ja das stimmt, jedoch befinden sich (statistisch gesehen) weiter unten mehr Diamanten. Jedoch kann man ruhig noch, wie von die beschrieben, eine Etage drüber das Ganze versetzt abbauen. Ich für meinen Teil habe mit einer Etage gute Erfahrungen gemacht und so in kürzester Zeit Unmengen an Diamanten gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.