Home - League of Legends - League of Legends Guides - LoL: Sivir AD Carry Guide

LoL: Sivir AD Carry Guide

Sivir ist ein AD Carry, der sich durch hohes Bewegungstempo, viel Burst-Schaden und schnelles Pushen von Lanes auszeichnet. Prinzipiell ist sie auch für Einsteiger sehr gut geeignet, doch es gibt ein paar Sachen die zu beachten sind. Wir ihr Sivir also am Besten spielt, das verraten wir euch in dem folgenden Guide.

Mehr Lust auf einen anderen AD Carry wie Ashe oder Caitlyn? – In unserer Übersicht zu deutschen LoL-Guides findet ihr noch viele mehr.

Sivir Wallpaper Guide

Inhalt:

Runen:

  • Essenzen: AngriffsschadenAD Carry Runen
  • Zeichen: Angriffschaden
  • Siegel: Rüstung
  • Glyphen: Magieresistenz

Dank dem Angriffsschaden könnt ihr anfangs einfacher lasthitten. Dadurch bekommt ihr mehr Gold zusammen, um eure Items zu kaufen. Die Rüstung braucht ihr, um auf der Lane zu überleben. Da ihr gegen den gegnerischen AD Carry spielen werdet, bekommt ihr hauptsächlich körperlichen Schaden. Gegen den Schaden vom Supporter habt ihr die Magieresistenz mit dabei.

Beschwörerzauber:

Beschwoererzauber Caitlyn

Blitz und Barriere

Blitz braucht ihr, um euch zu positionieren zu können, da ihr oft von Gegnern angesprungen werdet. Barriere um länger zu überleben. Je länger ihr überlebt, desto mehr Schaden macht ihr, ganz einfach.

Meisterschaften:

Normale offensive AD Carry Meisterschaften, ohne große Überraschungen. Offensiv alles was ihr zum Schaden machen braucht und defensiv mehr Rüstung, Leben und verbesserte Barriere.

Meisterschaften Caitlyn

 

Fähigkeiten:

Leichtfüßigkeit (Passiv):

Sivir Passiv

  • Sivir erhält zusätzliches Lauftempo, nachdem sie einen gegnerischen Champion angegriffen hat

Ansonsten gibt es auch nicht viel zu der Passiven zu sagen. Ihr könnt dadurch Gegner sehr gut verfolgen, aber auch vor ihnen weglaufen. Seid ihr also am Kiten, so könnt ihr euch immer kurz umdrehen, einen normalen Angriff landen und dank dem zusätzlichen Lauftempo danach wieder Distanz gewinnen. Solltet ihr den Redbuff haben, so ist dieses natürlich noch viel erfolgreicher, da ihr den Gegner gleichzeitig verlangsamt.

Bumerangklinge (Q-Spell):

Sivir Q-Spell

  • Sivir wirft ihre Klinge in einer Graden Linie und verursacht 60/105/150/195/240 (+1.1 AD) (+0.5 AP) normalen Schaden an dem ersten getroffenem Gegner
  • An allen später getroffenen Gegnern wird jeweils 20% weniger Schaden verursacht, bis zu einem Minimum von 40%

Dies ist eure Hauptschadensfähigkeit, deshalb maximiert sie als erstes. Damit könnt ihr während des Lanings euren Gegner harrassen und die Lane pushen. Am meisten Schaden macht ihr natürlich, wenn ihr nur einen Gegner auf Hin- und Rückweg trefft. Wenn ihr dies schafft, so pushed ihr dabei auch nicht eure Lane und werdet nicht besonders anfällig für Ganks. Später im Clash versucht ihr möglichst viele Gegner zu treffen und natürlich wieder ein Fokus auf die Carrys zu legen.

Querschläger (W-Spell):

Sivir W-Spell

  • Sivirs nächster Angriff verursacht 20/35/50/65/80 (+1) normalen Schaden und prallt von bis zu 5 zusätzlichen Zielen ab
  • Jeder Abpraller verringert den Schaden um 20% und nur der erste Treffer löst Treffereffekte aus

Euer zweiter Schadensspell, den ihr als zweites maximieren solltet. Dadurch modifiziert ihr euren nächsten automatischen Angriff so, dass eure Klinge vom ersten getroffenen Gegner weiterfliegt zum nächsten und von da aus noch weiter. Dadurch könnt ihr mehrere Ziele gleichzeitig angreifen. Es ist gleichzeitig ein „AutoattackReset„, also eine Möglichkeit 2 Angriffe schnell hintereinander auszuführen. Deshalb greift erst einmal normal an und benutzt diese Fähigkeit, um direkt danach einen zweiten normalen Angriff auszuführen. Während des Lanings könnt ihr auch hiermit eure Lane pushen und euren Gegner harrassen. Später im Clash benutzt die Fähigkeit immer, wenn die Abklingzeit abgelaufen ist, damit ihr euren Schaden maximiert und an allen Gegnern Schaden verursacht.

Zauberschild (E-Spell):

Sivir E-Spell

  • Sivir erhält für 3 Sekunden einen Schild, der den nächsten Zauber von ihr abhält
  • Wenn Sivir eine Fähigkeit erfolgreich blockt erhält sie 150 Mana

Auch wenn die Fähigkeit sehr einfach klingt, so ist sie doch die am schwersten zu benutzende von Sivirs Fähigkeiten. Denn bei dieser Fähigkeit ist das Timing sehr wichtig. Während  des Lanings ist es noch gut machbar das Schild richtig zu timen, um z.B. einen Blitzcrank (Blitzcrank Guide) oder Thresh (Thresh Guide) Griff bzw. Harken zu blocken. Lasst euch aber nichtbaiten„, also euer Spellshield benutzen, nur weil der Gegner auf euch zu läuft, danach habt ihr sonst erstmal Abklingzeit, während die Gegner noch alle Fähigkeiten bereit haben. Und genau hier liegt das wichtige, nämlich das ihr euer Schild erst aktiviert, wenn ihr den Griff auf euch zu fliegen seht. Später im Clash wird es dann noch schwieriger, da ihr noch viel mehr beachten müsst. Da ihr natürlich die wichtigen Zauber wie eine Sona (Sona Guide) Ulti blocken wollt und nicht nur irgendetwas unbedeutendes.

Auf der Jagd (R-Spell):

Sivir R-Spell

  • Sivir erhöht ihr und das Lauftempo von Verbündeten für 10 Sekunden um 20 %
  • Gleichzeitig wird ihr Angriffstempo um 30/45/60 % erhöht, während Verbündete die Hälfte des Betrags erhalten

Die Ulti arbeitet natürlich sehr schön mit der Passiven zusammen. Dadurch könnt ihr noch besser Gegner kiten, bzw. verfolgen. Natürlich ist der Buff fürs ganze Team extrem stark, sodass möglichst viele von euren Verbündeten diesen erhalten sollten. Sie bekommen ihn auch, wenn ihr innerhalb der 10 Sekunden in ihre Nähe kommt. Da Teamkämpfe manchmal länger als 10 Sekunden dauern, müsst ihr natürlich gucken, wann ihr die Ulti am Besten benutzt. Ich persönlich empfehle immer die Ulti am Anfang zu benutzen, weil ihr dadurch besser an die Ziele im Gegnerteam rankommt, die ihr fokussen wollt. Außerdem besteht so nicht das Risiko, dass ihr sterbt, ohne die Ulti zu benutzen.

Skillreihenfolge:

Q-W-E-Q-Q-R-Q-W-Q-W-R-W-W-E-E-R-E-E

Zuerst den Q-Spell für den Harrass und den Schaden. Danach dann den W-Spell, um euren Schaden zu maximieren. Als letztes den E-Spell, da ihr die Abklingzeit reduziert, diese aber nicht so weit runter bekommt, als das ihr 2 Zauber in einem Kampf blocken könntet.

Items:

  • Dorans Klinge oder Schuhe  + 4 Heiltränke
  • Vampirisches Zepter
  • Blutdürster
  • Beinschienen des Berserkers
  • Phantomtänzer
  • Klinge der Unendlichkeit
  • Letzter Atemzug
  • Warmogs Rüstung oder Schutzengel

Sivir Skins 2

Spielabschnitte:

Eary:

Das Spiel beginnt bereits in der Championauswahl, bei der sich entscheidet mit welchem Supporter ihr auf die Botlane geht. Da Sivir mit dem Q-Spell und dem Reset beim W-Spell sehr guten Schaden in den frühen Spielabschnitten hat, empfehle ich einen aggressiven Support. Hier bietet sich dann z.B. Taric, Leona (Leona Guide) oder Blitzcrank (Blitzcrank Guide) an. Dann müsst ihr natürlich zusehen, dass ihr ordentlich am Farmen seid, denn das ist eure Haupteinnahmequelle. Immer mal wieder könnt ihr euren Gegner euren Q-Spell um die Ohren schleudern und wenn euer Support dann den Kampf eröffnet, so greift ihr natürlich ein und versucht diesen zu gewinnen. Achtet aber auf euer Mana, da Sivirs Fähigkeiten relativ teuer sind und ihr dadurch schnell oom (out of mana) gehen könnt. Dabei kann natürlich euer E-Spell Abhilfe schaffen, aber nur wenn ihr danach einen Zauber mit diesem blockt. Gleichzeitig solltet ihr die Abklingzeit nicht zu leichtfertig opfern, da euer Schild manchmal Leben retten kann.

Midgame:

Wenn ihr eure Ulti bekommt, könnt ihr Gegner nicht nur verfolgen, bis diese gestorben sind, sondern ihr könnt auch gut weglaufen. Gleichzeitig verstärkt ihr alle eure Verbündeten, wenn es zu Kämpfen kommt. Was auch nicht zu unterschätzen ist, ist die Fähigkeit einen Drachen um einiges zu beschleunigen, indem alle Verbündeten den Angriffstempobuff erhalten. Natürlich müsst ihr im Midgame auch weiter farmen, doch was Teamkämpfe im Midgame angeht, kommt es immer drauf an, ob euer Team im Moment einen Vorteil hat oder nicht. Sivir kann zwar sehr guten Schaden verursachen, auch schon im Midgame, doch sind einige andere Carrys wie Corki (Corki Guide) stärker, sodass ihr immer mit eurem Team zusammen entscheiden müsst, was ihr jetzt am Besten macht. 

Lategame:

Wenn ihr alles richtig gemacht hab, so könnt ihr jetzt sehr viel Schaden austeilen. Einziger kleiner Makel an Sivir ist, dass ihr Angriffsreichweite nicht so groß ist, wie die von anderen AD Carrys, sodass ihr relativ nah an eure Gegner ran müsst. Dafür habt ihr aber ein hohes Lauftempo, sodass ihr gut Kiten könnt. Positioniert euch hinter eurem Team und benutzt eure Ulti, wenn ihr Team zusätzliches Lauftempo zur Kampferöffnung braucht. Dank eurem Harrass mit dem Q-Spell könnt ihr mit Sivir auch gut Türme belagern. Versucht dabei immer die Minions schnell in den Turm zu pushen, um danach bei jeder Welle ein paar Angriffe auf dem Turm zu landen. Sollte euer Team nicht mehr gut Kämpfen können, da ihr zu weit hinten seid, oder die Gegner einfach eine bessere Teamfight Kombi an Champions haben, so könnt ihr „Split Pushen„, also euch von eurem Team trennen (Split) und eine andere Lane pushen. Da Sivir extrem schnell Minionwellen töten kann und AD Carrys allgemein viel Schaden an Türmen machen, könnt ihr damit den ein oder anderen Tower bekommen. Seid aber vorsichtig und passt auf, dass ihr dabei nicht einfach von den Gegnern abgefangen werdet und sterbt.

Sivir Skins 1

Pro und Contra:

Pro:

  • Buff fürs ganze Team
  • Hoher Burst-Schaden
  • Zauberschild

Contra:

  • Mittelmäßige Reichweite
  • Hohe Manakosten
  • Timing beim Zauberschild

Schlusswort:

Richtig angelernt ist Sivir ein AD Carry, der sich sehr gut in der Laning Phase macht und viele gegnerische Kombos mit dem Zauberschild verpuffen lässt. Doch bis man soweit ist, dass man das Zauberschild immer richtig einsetzt, ist es ein weiter Weg und manchmal frustrierend, wenn man es zu früh oder zu spät benutzt. Später im Lategame ist sie relativ ähnlich zu anderen AD Carrys, sodass ihr mit ihr Spiele für euer Team gewinnen könnt.

Ihr habt genug von Sivir gehört und habt jetzt Interesse an einem anderen Champion? In unserer Übersicht haben wir noch viele weitere deutsche LoL-Guides.

Ähnliche Artikel

LoL: Lucian AD Carry Guide

Lucian ist ein AD Carry mit vielen unterschiedlichen Qualitäten, zu den unter anderem Burst-Schaden und …

Ezreal Wallpaper guide

LoL: Ezreal AD Carry Guide

Ezreal gehört seit langen zu den häufig gespielten AD Carrys, egal ob man nun Ranglisten- …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.