Home - League of Legends - League of Legends Guides - LoL: Lucian AD Carry Guide

LoL: Lucian AD Carry Guide

Lucian ist ein AD Carry mit vielen unterschiedlichen Qualitäten, zu den unter anderem Burst-Schaden und Mobilität gehören. Mit den passenden Items kommt dann auch noch kontinuierlicher Schaden dazu, sodass einem eigentlich nichts mehr zu einem schönen AD Carry fehlt. Allerdings müssen dazu die Fähigkeiten in der richtigen Reihenfolge benutzt werden und dies erfordert etwas Übung. Damit ihr einen guten Start erwischt haben wir diesen Guide für euch.

Viele andere deusche LoL Guides findet ihr in unserer Übersicht.

Lucian Wallpaper Guide

Inhalt:

Runen:

  • Essenzen: AngriffsschadenAD Carry Runen
  • Zeichen: Angriffschaden
  • Siegel: Rüstung
  • Glyphen: Magieresistenz

Dank dem Angriffsschaden könnt ihr anfangs einfacher lasthitten. Dadurch bekommt ihr mehr Gold zusammen, um eure Items zu kaufen. Die Rüstung braucht ihr, um auf der Lane zu überleben. Da ihr gegen den gegnerischen AD Carry spielen werdet, bekommt ihr hauptsächlich körperlichen Schaden. Gegen den Schaden vom Supporter habt ihr die Magieresistenz mit dabei. Solltet ihr euch beim lasthitten extrem sicher fühlen, so könnt ihr auch Lebensraub Quintessenzen benutzen, um länger auf der Lane zu bleiben.

Beschwörerzauber:

Beschwoererzauber Caitlyn

Blitz und Barriere

Blitz braucht ihr, um euch zu positionieren zu können, da ihr oft von Gegnern angesprungen werdet. Barriere um länger zu überleben. Je länger ihr überlebt, desto mehr Schaden macht ihr, ganz einfach.

Meisterschaften:

Normale offensive AD Carry Meisterschaften, ohne große Überraschungen. Offensiv alles was ihr zum Schaden machen braucht und defensiv mehr Rüstung, Leben und verbesserte Barriere.

Meisterschaften Caitlyn

Fähigkeiten:

Lichtschütze (Passiv):

Lucian Passiv

  • Immer wenn Lucian eine Fähigkeit benutzt, wird der nächste Angriff ein Doppelschuss
  • Der zweite Schuss verursacht gegen Champions 50% von Lucians Angriffsschaden

Eine sehr starke Passive, weil ihr dadurch viel Burst Potential bekommt, also viel Schaden in kurzer Zeit verursachen können. Der zweite Schuss der Passiven wird aber gegen Champions runterskaliert, sodass ihr nicht 2 mal den vollen Schaden verursacht. Dafür löst aber auch der zweite Schuss Treffereffekte aus und kann kritisch treffen.

Durchdringendes Licht (Q-Spell):

Lucian Q-Spell

  • Lucian feuert einen Lichtblitz auf einen Gegner und verursacht dabei 80/120/160/200/240 (+0.6/0.75/0.9/1.05/1.20 AD) körperlichen Schaden
  • Nur 75% des Schadens gegen Minions

Im Laning definitiv die stärkste Fähigkeit, weshalb ihr sie auch als erstes maximieren solltet. Im Laning könnt ihr damit poken, die Lane pushen oder einfach nur farmen. Um die komplette Reichweite beim Poken auszunutzen, müsst ihr euch ein Minion nutzen, dass ihr zum Zielen nutzen könnt, während der Gegner im Strahl steht. Später im Clash versucht ihr einfach möglichst viele und die wichtigen Ziele zu treffen. Benutzt diese Fähigkeit immer wenn ihr könnt, um euren Schaden zu maximieren und Passive zu aktivieren.

Flammenschuss (W-Spell):

Lucian W-Spell

  • Lucian schießt eine Granate, die bei Kollision mit einem Gegner oder dem erreichen der maximalen Reichweite sternenförmig explodiert
  • Alle von der Explosion getroffenen Gegner erleiden 60/100/140/180/220 (+0.9 AP) magischen Schaden und werden für 6 Sekunden lang markiert
  • Greift Lucian markierte Ziele an, so erhält er 2 Sekunden lang 40 Lauftempo

Maximiert diesen Skill als zweites um euren Schadensoutput zu maximieren. Im Laning könnt ihr damit euren Gegner harrassen, allerdings geht das relativ schnell an euren Manavorrat, weshalb ich diesen Spell nur benutzen würde, wenn ihr wirklich kämpfen wollt. Später im Clash könnt ihr durch das zusätzliche Lauftempo gut Gegner kiten, bzw. verfolgen. Während des gesamten Spiels könnt ihr die Fähigkeit nutzen, um Büsche aufzudecken, da getroffene Gegner kurz aufleuchten, bzw. sichtbar werden.

Erbarmungslose Verfolgung (E-Spell):

Lucian E-Spell

  • Lucian sprintet eine kleine Strecke und entfernt alle Verlangsamungseffekte von sich
  • Falls Erlegen (R-Spell) einen Gegner tötet, so wird die Abklingzeit von dem E-Spell zurückgesetzt

Eure Fluchtmöglichkeit bzw. Mobilitätserhöhung. Investiert einen Punkt auf Level 2, wenn ihr in Gefahr lauft auf der Lane zu sterben (sei es durch einen Blitzcrank Hook oder durch einen Gank) oder auf Level 3, wenn ihr erstmal einfach nur Schaden braucht. An sich bin ich ein Freund davon eine Fluchtmöglichkeit zu haben, da ihr den E-Spell auch offensiv nutzen könntet, doch ich habe auch schon ohne ihn gespielt, da dann der Burst Schaden größer ist. An sich sowohl im Laning, als auch im Clash zum Kiten zu verwenden. Dank dem Reset auf der Abklingzeit könnt ihr euch mit eurer Ulti neu positionieren, bzw. diese ausrichten und nachjustieren.

Erlegen (R-Spell):

R-Spell Lucian

  • Während Lucian sich frei bewegt feuert er 3 Sekunden lang schnell in eine Richtung
  • Die Anzahl an abgefeuerten Schüssen hängt von Lucians Angriffstempo ab
  • Seine Schüsse kollidieren mit dem ersten getroffenen Gegner und verursachen an diesem jeweils 40/50/60 (+0.3 AD)(0.1 AP) körperlichen Schaden
  • Lucian kann während er feuert seinen E-Spell benutzen und die Fähigkeit erneut aktivieren, um sie abzubrechen

Da die Ultimate eine hohe Reichweite hat und ihr euch beim Benutzen bewegen könnt, ist sie vielseitig einsetzbar. Das Wichtigste beim Benutzen der Ulti ist aber zu Anfang die Richtung anzugeben. Diese könnt ihr nicht ändern, nur den Punkt, von dem die Kugeln abgeschossen werden. Ihr könnt die Ulti defensiv nutzen, indem ihr weglauft und diese nach hinten richtet. Gleiches gilt natürlich auch für den offensiven Gebraucht. Interessant ist, dass eure Ulti die Markierung von eurem W-Spell nutzen kann, sodass ihr zusätzliches Lauftempo bekommt. Ansonsten sticht die Ulti natürlich in engen Gassen, da die Gegner hier schwerer ausweichen können.

Skillreihenfolge:

Q-E-W-Q-Q-R-Q-W-Q-W-R-W-W-E-E-R-E-E

Als erstes den Q-Spell für den Schaden und den Poke. Auf Level 2 den E-Spell, für die Mobilität. Auf Level 3 dann den W-Spell, damit ihr alle eure Fähigkeiten habt und so eure Passive auch 3 mal benutzen könnt. Den W-Spell als zweites maximieren für den Schaden.

Items:

  • Dorans Klinge
  • Vampirisches Zepter
  • Schuhe
  • Blutdürster
  • Beinschienen des Berserkers
  • Phantomtänzer
  • Letzter Atemzug
  • Schutzengel
  • Klinge des gestürzten Königs oder Klinge der Unendlichkeit

Bei eurem letzten Item müsst ihr gucken, ob die Gegner, die ihr angreifen könnt, viel Leben haben, oder ob ihr sie mit den kritischen Treffern und dem Schaden von der Klinge der Unendlichkeit schneller kleinbekommt.

Lucian Skin

Spielabschnitte:

Early:

Ich empfehle euch Lucian mit einem aggressiven Supporter zu kombinieren, weil ihr dadurch dann seinen Schaden besser ausspielen könnt. Ansonsten konzentriert euch auf das Farmen und poked euren Gegner immer mit eurem Q, wenn sich dies anbietet. Wenn euer Support einen Kampf eröffnet, so zieht ihr natürlich mit und versucht die Gegner zu töten. Kleinere „Power-Spikes“ habt ihr auf Level 3 und 5. Auf Level 3, weil ihr theoretisch 3 mal eure Passive nutzen könnt und auf Level 5, da ihr dann 3 Punkte in euren Q-Spell investiert habt.

Midgame:

Mit eurer Ulti habt ihr eine gute Möglichkeit Gegner zu verfolgen, wenn sie vor euch weglaufen oder sie zu schädigen, während ihr vor ihnen weglauft. Je nachdem wie eure Lane gelaufen ist, könnt ihr jetzt gucken, ob ihr zurück zur Base zum Einkaufen wollt. Dann könnt ihr die Lane auch mit eurer Ulti pushen. Ansonsten verursacht Lucian viel Schaden am Drachen, da seine Passive an Minons und Monstern nicht runterskaliert wird. Deshalb versucht nach einem Gank auf der Botlane mit eurem Jungler den Drachen zu töten, bevor die gegnerische Botlane eingreifen kann. Ansonsten müsstet ihr, je nachdem wie euer Itembuild im Vergleich zum anderen AD Carry aussieht, diesen auch auf der Lane töten können.

Lategame:

Im Lategame kommt es in den Clashes auf euer „Positioning“ an, also das ihr drauf achtet, wo ihr steht. Hinter euren Tanks ist da natürlich die optimale Position für euch. Danach müsst ihr dann gucken, wie der Teamfight verläuft. Einige wichtige Punkte für den Kampf sind die folgenden: Solange ihr jemanden angreift ist alles gut. Natürlich solltet ihr versuchen die wichtigen Ziele (gegnerische Carrys) anzugreifen, doch wenn ihr die Tanks kiten müsst, dann greift diese dabei an. Natürlich macht eure Ultimate viel Schaden und scheut euch nicht sie auch beim Kiten der Tanks einzusetzen, weil ihr laufen und Schaden machen könnt. Beendet eure Ulti vorzeitig, wenn ihr am sterben seid, da eure Ulti nicht mit Lebensraub funktioniert, der danach dann folgende Doppelschuss aber schon, sodass ihr euch dann vielleicht durch den Lebensraub retten könnt.

Lucian Skin 2

Pro und Contra:

Pro:

  • Burst Schaden
  • Fluchtmöglichkeit
  • Guter Kiter

Contra:

  • Ulti gewöhnungsbedürftig
  • Kein Lategame „Hypercarry“
  • Itemabhängig

Schlusswort:

Ich persönlich habe mich sehr auf Lucian gefreut und spiele ihn nach wie vor sehr gerne. Wie er sich im „Pro-Gaming“ Bereich schlägt bleibt abzuwarten, genau wie seine Entwicklung durch die künftigen Patche. Ansonsten empfehle ich Lucian für jeden, der Lust hat einen aggressiven AD Carry zu spielen und kein Problem damit hat, sich erstmal ein paar Runden an ihn und seine Ulti bzw. auch seinen Q-Spell zu gewöhnen.

Und da Bilder meist mehr sagen als viele Worte haben wir auch noch ein kommentiertes Gameplay Video von Lucian für euch, damit ihr schon mal wisst, was auf euch zukommt.

Guides zu vielen anderen Champions findet ihr in unserer deutschen LoL Guide Sammlung.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 heavensward machinist

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

3 Kommentare

  1. Der Guide ist recht Ordentlich, allerdings paar kleine Fehler(meiner Meinung), Lucian ist ein ADC der wie caitlyn von lifesteal extrem profitiert. vor allem da er aufgrund seiner passiven nach JEDEM style einen doppelten hit macht profitiert er noch mehr von Lifesteal. Daher sollte man lucian masteries wie folgt machen : 21/0/9 mit 1 punkt in Vampirismus und 2 Lifesteal Quints und 1 AD Quint. Desweiteren ist Lucian ein starker Burster so ist es eher Contra produktiv die Infinity Edge garnicht oder erst als letztes zu bauen. Meiner Meinung nach sollte man die Items wie folgt kaufen : Bloodthirster>Berserker Greaves>Inifity Edge>Phantom Dancer>Def Item.

    just my two cents

    • Sorry, habe Last whisper vor dem def item vergessen

    • Kurz zu den Lifesteal Quintessenzen, spiele ich selber auch mit, doch das Lasthitten ist mit mehr Angriffsschaden einfacher, sodass grade zu anfang wenn man sich noch an die Angriffsanimation gewöhnt, es einfacher ist mit mehr Schaden zu spielen.
      Mit dem Blutdürster bekommst du einen Powerspike im Midgame, weil er günstiger ist als die Klinge der Unendlichkeit und mehr Schaden/Lifesteal mitbringt. Gleichzeitig bist du nicht auf Critluck angewiesen.
      Zu den Meisterschaften, mir persönlich gefällt es etwas zäher zu sein, weil man dadurch dann doch den ein oder anderen knappen Kampf auf der Lane gewinnt. Aber muss jeder selber ausprobieren und seine Erfahrungen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.