Home - League of Legends - League of Legends News - LOL – Interview mit CLGs Yellowpete

LOL – Interview mit CLGs Yellowpete

CLG.eu ist eines der zur Zeit stärksten Teams im höherem E-Sportsbereich. Ich habe mich mit Yellowpete, dem AD Range Carrie dieses Teams, zum Interview verabredet.

Yellowpete

Wer bist du und was machst du im richtigem Leben?

Yellowpete: Ich heiße Peter Wüppen, bin 22 Jahre alt und studiere zur Zeit Informatik and der Uni Hamburg.

Auf den Richtfeldern bist du bekannt als Yellowpete, wie bist du auf diesen Namen gekommen?

Yellowpete: Ist eine Referenz auf meinen Vornamen sowie auf ein anderes Spiel, dass ich zu der Zeit gespielt habe, als ich LoL angefangen habe.

Zur Zeit spielst du bei CLG.eu oder seit neustem CLG Optimus. Ihr spielt auf einem sehr hohem Niveau, wie lange hast du gebraucht dieses Niveau zu erreichen?

Yellowpete: Ich spiele LoL jetzt seit etwa zweieinhalb Jahren durchgehend, und Raum nach oben ist immer noch. Den Witz mit CLG.Optimus in Referenz auf CLG.Prime [dem amerikanischem CLG-Team Anm. d. Red.] haben die meisten irgendwie nicht verstanden 😀

Hasst du vielleicht irgendwelche Tipps, um dieses Niveau irgendwann mal erreichen zu können?

Yellowpete: Man braucht ein wenig Potenziel bzw. Talent, aber der Großteil ist Routine, Übung, Wissen und Kommunikation. Für jemanden, der ernsthaft gut werden möchte, heißt das: Viel üben, viel Wissen erlangen und möglichst ernsthaft im Team spielen. Das meiner Meinung nach wichtigste bleibt jedoch die Fähigkeit zur Aufnahme von Kritik sowie zur Selbstkritik, andernfalls stagniert man.

Corsair

Mit CLG bist du viel auf Turnieren zu sehen. So habt ihr zum Beispiel kürzlich den Corsair Vengeance Cup gewonnen und wurdet für den Sommer nach Korea eingeladen. Ist es dir trotzdem noch gut möglich dein Studium nebenbei zu meistern?

Yellowpete: Ich muss Abstriche machen – z.B. kann ich wegen Korea dieses Semester an einem bestimmten Kurs nicht teilnehmen. Unsere bzw. meine Aktivität in Sachen E-Sports hat sich in letzter Zeit stark erhöht, bisher hab ich jedoch eigentlich immer alles unter einen Hut bekommen.

Ist League of Legends für dich noch Spaß und eine Freizeitbeschäftigung oder schon zu „Arbeit“ ausgeartet?

Yellowpete: Es ist dazwischen – natürlich habe ich Verpflichtungen und muss mich daran anpassen, auch wenn ich vielleicht an diesem oder jenem Abend gerne etwas anderes machen würde, letzten Endes betreibe ich das ganze aber schon aus meiner Freude am Spiel und nicht aus finanziellen o.ä. Gründen. In der Hinsicht wäre ein herkömmlicher Job auch lukrativer, zumindest wenn man den Zeitverbrauch in Betracht zieht.

Leute die deinen Stream gucken oder auch ich während dieses Interviews haben dich als sehr sympatischen Spieler kennengelernt. Gibt es Möglichkeiten dich oder das Team CLG zu unterstützen?

Yellowpete: Die einfachste Form der Unterstützung ist Interesse – Streams gucken, auf Events anfeuern, Feedback geben in Foren etc. (ja, wir lesen davon vieles), anderen von uns erzählen etc…
Was finanzielle Unterstützung angeht, wäre es mir schon genug, wenn ein paar mehr Viewer ihren AdBlocker für die Streams ausstellen 😉

Dann bleit mir jetzt zum Schluss nicht mehr viel übrig, als mich bei dir für das Interview zu bedanken und dir bzw. CLG viel Glück für die kommenden Turniere zu wünschen.

Yellowpete: Dankeschön dafür und für das Interview.
Shoutout an alle unsere Fans/Viewer/Unterstützer sowie an unsere Sponsoren, Razer und own3d.tv!

Clg-Logo

Yellowpetes Stream findet ihr hier: CLG Yellowpete Stream
Meistens streamt er von ab 19:00 Uhr bis in den späten Abend beantwortet dabei eure Fragen über den mIRC und erklärt (auf Englisch) was er falsch gemacht hat, oder was man hätte besser machen können.

Ähnliche Artikel

podcast_lol

LoL: MMOZone LoL Podcast #003

Wieder eine Woche rum – Zeit also, den dritten MMOZone LoL Podcast zu veröffentlichen. Wie …

LoL: Gewinnt die Gamescom Skins

Wir waren auf der Gamescom 2013 und haben natürlich nicht nur jede Menge News und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.