Home - League of Legends - League of Legends Guides - LoL: Graves AD Carry Guide

LoL: Graves AD Carry Guide

Graves ist ein sehr vielseitiger AD Carry, der sich für viele Situationen eignet. Am markantesten ist aber sein großer Schadens Burst, der grade auch im Laning viele Gegner eiskalt erwischt und diese dadurch doof aus der Wäsche gucken lässt. Wie ihr das am Besten anstellt und was ihr alles über Graves wissen müsst, erfahrt ihr in diesem Guide.

Viele andere deutsche LoL Guides findet ihr in unserer Sammlung.

Graves Wallpaper

Inhalt:

Runen:

  • Essenzen: AngriffsschadenAD Carry Runen
  • Zeichen: Angriffschaden
  • Siegel: Rüstung
  • Glyphen: Magieresistenz

Dank dem Angriffsschaden könnt ihr anfangs einfacher lasthitten. Dadurch bekommt ihr mehr Gold zusammen, um eure Items zu kaufen. Die Rüstung braucht ihr, um auf der Lane zu überleben. Da ihr gegen den gegnerischen AD Carry spielen werdet, bekommt ihr hauptsächlich körperlichen Schaden. Gegen den Schaden vom Supporter habt ihr die Magieresistenz mit dabei.

Beschwörerzauber:

Beschwoererzauber Caitlyn

Blitz und Barriere

Blitz braucht ihr, um euch zu positionieren zu können, da ihr oft von Gegnern angesprungen werdet. Barriere um länger zu überleben. Je länger ihr überlebt, desto mehr Schaden macht ihr, ganz einfach.

Meisterschaften:

Normale offensive AD Carry Meisterschaften, ohne große Überraschungen. Offensiv alles was ihr zum Schaden machen braucht und defensiv mehr Rüstung, Leben und verbesserte Barriere.

Meisterschaften Caitlyn

 

Fähigkeiten:

Wahrer Schneid (Passiv):

Passiv Graves

  • Graves erhält Rüstung und Magieresistenz wenn er sich im Kampf befindet

Immer wenn ihr in einen Kampf reingeht, ob ihr nun angegriffen werdet oder selber jemanden angreift, stapelt sich langsam ein Buff hoch. Jede Sekunde bekommt ihr eine Aufladung, bis ihr maximal 10 gesammelt habt. Das erhöhte defensive Werte nicht schlecht sind, muss ich glaub ich nicht sagen, aber dadurch, dass ihr den Buff erst langsam stapeln müsst, seid ihr gegen BurstSchaden sehr anfällig. Deshalb versucht grade im Laning eure Passive aufrecht zu halten. Riskiert aber nie euer Leben, um einen normalen Angriff auszuführen, damit eure Passive nicht ausläuft.

Streuschuss (Q-Spell):

Graves Q-Spell

  • Graves feuert 3 Kugeln ab, die allen getroffenen Gegnern jeweils 60/95/130/165/200 (+0.8) normalen Schaden zufügen
  • Werden Gegner mehrmals getroffen, erleiden sie jeweils 35% weniger Schaden pro Kugel

 Der Streuschuss ist eure Schadensfähigkeit und sollte deshalb als erstes ausgeskillt werden. Während des Lanings könnt ihr damit die Minions schnell pushen und farmen. Mindestens genauso wichtig ist aber auch euer Harrass und Schaden mit dieser Fähigkeit. Da ihr mehr Schaden verursacht, je mehr einzelne Kugeln den Gegner treffen, verursacht ihr mehr Schaden, wenn ihr nah an den Gegnern dran seid. Im Laning eignet sich deshalb eine Kombination aus eurem E-Spell und dem Q-Spell, um möglichst viel Schaden zu verursachen. Später im Clash müsst ihr mit dieser Fähigkeit aufpassen, da die Reichweite begrenzt ist und Überleben viel wichtiger, als nah an den Gegnern dran zu stehen, um alle Kugeln zu treffen. Benutzt den Spell einfach wenn es sich anbietet.

Nebelwand (W-Spell):

Graves W-Spell

  • Graves feuert eine Rauchbombe, die beim Aufprall 60/110/160/210/260 (+0.6) magischen Schaden verursacht und das Gebiet 4 Sekunden lang einnebelt
  • Gegner in dem Nebelfeld werden um 15/20/25/30/35 % verlangsamt und haben ein eingeschränktes Sichtfeld

2 Punkte in dieser Fähigkeit zusammen mit eurem Q-Spell reichen, damit ihr die Fernkampfminions mit einer Kombination ausschalten könnt. Also könnt ihr diese Fähigkeit sehr gut zum farmen und pushen benutzen. Ansonsten ist der Schaden eher nebensächlich. Viel mehr geht es um den Verdunklungseffekt. Hier könnt damit zum einen gut entkommen, da, dass habt ihr selber schon mal gemerkt, wenn man keine Sicht hat, spielt man vorsichtiger und verfolgt nicht unbedingt den Gegnern ohne zu wissen was auf einen zukommt, bzw. wer auf einmal auftaucht. Das ist auch gleich das Stichwort für den offensiven Nutzen, nehmt euren Gegnern die Sicht, bevor ihr den Kampf eröffnet, um sie zu überraschen.

Schnelles Ziehen (E-Spell):

Graves E-Spell

  • Graves macht einen Satz nach vorne und erhält 4 Sekunden lang 30/40/50/60/70 % zusätzliches Angriffstempo
  • Für jeden normalen Angriff verringert sich die Abklingzeit dieser Fähigkeit um 1 Sekunde (funktioniert nicht gegen Gebäude)

Die Mobilität macht diesen Spell so wichtig, wie er nun mal für euch ist. Ihr könnt damit im Laning offensiv Kämpfe eröffnen oder euren Gegner harrassen, indem ihr an diesen ran springt und direkt danach euren Q-Spell benutzt, damit ihr möglichst alle 3 Kugeln im Gegner platziert. Ansonsten braucht ihr ihn später hauptsächlich defensiv, da ihr mit dem Spell gut kiten könnt. Auch kleinere Wände lassen sich überbrücken, sodass ihr damit gut entkommen könnt. Welche genau findet ihr mit der Zeit heraus. Aufgrund des Angriffstempos, könnt ihr den Spell auch mal seitlich einsetzen, ohne Distanz dabei zurückzulegen, sondern nur um den Buff zu erhalten.

Kolleteralschaden (R-Spell):

Graves R-Spell

  • Graves verschießt eine große Granate, die am ersten getroffenen Gegner 250/350/450 (+1.4) normalen Schaden verursacht
  • Beim treffen eines Gegners oder beim Erreichen der maximalen Reichweite explodiert die Granate und fügt allen Gegnern in einem kegelförmigen Bereich 140/250/360 (+1.2) normalen Schaden zu

Der Anfangs angesprochene BurstSchaden findet sich hier wieder. An sich erklärt sich die Fähigkeit von selbst. Ihr verursacht viel Schaden am ersten getroffenen Gegner und dann noch Schaden an allen Gegnern, die kegelförmig hinter dem ersten getroffenen stehen. Im Laning könnt ihr damit versuchen euren Gegner zu töten, oder einzuschüchtern, falls dieser euch fast tötet. Später im Clash versucht ihr möglichst viele Gegner zu treffen und natürlich zielt ihr auch in Richtung der Carrys. Ansonsten hat diese Fähigkeit eine große Reichweite, da ihr erst die Reichweite der Granate habt und danach noch die von der Explosion. So könnt ihr Gegner fertig machen und ihn den Rest geben.

Items:

  • Dorans Klinge oder Schuhe  + 4 Heiltränke
  • Vampirisches Zepter
  • Blutdürster
  • Beinschienen des Berserkers
  • Phantomtänzer
  • Klinge der Unendlichkeit
  • Letzter Atemzug
  • Warmogs Rüstung oder Schutzengel

Graves Skins 1

Spielabschnitte:

Early:

Wenn ihr Graves spielen wollt, achtet am Besten in der Championauswahl darauf, dass ihr einen Supporter habt, der zu Graves passt. Ich empfehle aggressive Supporter, wie zum Beispiel Thresh (Thresh Guide), Leona (Leona Guide) oder Blitzcrank (Blitzcrank Guide). Ansonsten sorgt ihr dafür, dass ihr auf eurer Lane möglichst alle LastHits bekommt, um durchs Farmen an Geld zu kommen. Lasst euren Supporter dann die Kämpfe für euch suchen und eröffnen, aber sprecht euch ab, ab wann ihr aggressiv werden wollt. Nichts endet schlimmer, als ein Kampf, für den einer von beiden auf der Botlane nicht bereit ist. Ich würde erst ab Level 3 aggressiv werden, weil ihr dann euren Q-Spell bereits auf Rang 2 habt und dadurch mehr Schaden verursacht.

Midgame:

Mit dem Erreichen von Level 6 habt ihr jetzt die Möglichkeit enormen Schaden in kurzer Zeit zu verursachen. Lasst dafür euren Supporter den Kampf eröffnen und folgt, indem ihr erst an den Gegner rangeht, mit eurem E-Spell, danach direkt euren Q benutzt, um möglichst viele Kugeln zu treffen, und danach eure Ulti folgen lasst. Jetzt könnt ihr mit eurem W-Spell den Gegner noch verlangsamen und mit normalen Angriffen das ganze zu Ende bringen. Da ihr für diese Kombination aber immer recht nah an die Gegner ran müsst, ist dies natürlich manchmal auch riskant. Deshalb benutzt in den Clashes euren E-Spell lieber zum Kiten. Ansonsten vergesst in dieser Phase des Spieles das Farmen nicht, weil dies immer noch eure wichtigste Einnahmequelle ist.

Lategame:

Im Lategame gehts für euch darum zu Überleben. Ihr verursacht sehr viel Schaden, doch sterbt leider auch recht schnell. Deshalb lasst euch am Besten gar nicht erst erwischen. Leider ist die Reichweite von Graves normalen Angriffen nicht die größte, sodass ihr gut aufpassen müsst, wann ihr angreifen könnt und wann dies mit dem Tod bestraft wird. Beobachtet deshalb den Kampfbeginn genau und versucht herauszufinden, welche Fähigkeiten euer Gegnern schon benutzt hat und welche noch keine Abklingzeit haben. Das heißt natürlich, das ihr grade zu Kampfbeginn sehr vorsichtig sein müsst, weil dann noch alle Fähigkeiten verfügbar sind. Ansonsten müsst ihr natürlich noch Kiten und es gilt an sich alles, was ihr an allgemeinen  Informationen in unseren anderen deutschen LoL Guides zum Thema AD Carry lesen könnt.

Graves Skins 2

Pro und Contra:

Pro:

  • Größer Burst-Schaden
  • Starkes Laning
  • Hohe Mobilität

Contra:

  • Geringe Reichweite
  • Itemabhängig
  • Braucht starkes Early

Schlusswort:

Graves ist ein nicht ganz risikofreier Pick, weil man grade im Earlygame seine Lane dominieren muss. Mit einem guten Supporter im Rücken sollte dies allerdings kein Problem sein. Deshalb probiert Graves doch einmal aus, wenn ihr denkt ihr hab das Zeug dazu.

Und falls ihr lieber einen anderen Champion spielen wollt, so findet ihr sicherlich auch für diesen einen deutschen LoL-Guide in unserer Sammlung.

Ähnliche Artikel

LoL: Lucian AD Carry Guide

Lucian ist ein AD Carry mit vielen unterschiedlichen Qualitäten, zu den unter anderem Burst-Schaden und …

Ezreal Wallpaper guide

LoL: Ezreal AD Carry Guide

Ezreal gehört seit langen zu den häufig gespielten AD Carrys, egal ob man nun Ranglisten- …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.