Home - MMO Hardware Tests - Lioncast LK30 im Hardware-Test

Lioncast LK30 im Hardware-Test

Nachdem wir in den letzten Wochen bereits das Lioncast LK10 und Lioncast LK20 getestet und bewertet haben, folgt nun noch der Test für das Lioncast LK30 Keyboard. Das Lioncast LK30 stellt dabei das Flaggschiff von Lioncast in puncto Tastaturen dar.

Lioncast LK30 Keyboard
Lioncast LK30 Keyboard

Es hat einen internen Speicher für diverse Makro-Funktionen und lässt sich selbst ohne zusätzliche Treiber oder Software programmieren. Weitere Informationen zu den Makro-Funktionen findet ihr etwas weiter unten im Testbericht.

Wir freuen uns Euch einen weiteren spannenden und informativen Hardware-Test für MMO-Spieler präsentieren zu können und bedanken uns recht herzlich bei der Firma Lioncast aus Berlin für die freundliche Unterstützung und Bereitstellung ihrer Hardware.

Inhaltsverzeichnis (LK30 Hardware Test)

  1. Verpackung und Ersteindruck
  2. Installation und Inbetriebnahme
  3. Technische Details und Features
  4. Spiel- und Schreibgefühl mit dem LK30 Keyboard
  5. Preis / Leistung
  6. Fazit und Bewertung

Verpackung und Ersteindruck

Lioncast LK30 Keyboard Verpackung
Lioncast LK30 Keyboard Verpackung (Vorne)

Die Verpackung des LK 30 Keyboards von Lioncast kommt eher schlicht dennoch aber elegant da her. Auf der Vorderseite ist die eigentliche Tastatur abgebildet sowie einige Features aufgelistet. Die Rückseite beschreibt die Tastatur sowie die mechanischen Cherry-Tasten (Blue) noch einmal etwas genauer und führen die Features in der englischen Sprache auf.

Lioncast LK30 Keyboard Verpackung
Lioncast LK30 Keyboard Verpackung (Hinten)

Der erste Eindruck vom Lioncast LK30 Keyboard ist durchaus positiv. Man merkt sofort, dass es sich bei dieser Tastatur um eine mechanische Tastatur handelt. Mit ihren geschätzten 2 Kilogramm an Gewicht gehört die Tastatur zu einem echten Schwergewicht.

Im Lieferumfang befindet sich neben der Tastatur noch folgendes:

  • Eine ausführliche Bedienungsanleitung
  • USB-PS/2-Adapter
  • Rutschfeste Handablage

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei dem Lioncast LK30 Keyboard um eine mechanische Tastatur mit blauen Cherry-Tasten. Im Onlineshop von Lioncast findet ihr auch noch die braunen Cherry Switches.

Installation und Inbetriebnahme

Die Installation und Inbetriebnahme des Lioncast LK30 ist wie auch schon bei den anderen Keyboards von Lioncast sehr einfach. Ihr müsst lediglich das mitgelieferte USB-Kabel an die Tastatur sowie euren Computer anschließen.

USB-Anschluss des LK30 Keyboards
USB-Anschluss des LK30 Keyboards

Das Kabel aus einer geflochtenen Schnur ist mit einer Länge von 1.8 Meter lang genug. Außerdem besitzt auch das LK30 Keyboard zwei Aufstellfüße auf der Rückseite der Tastatur, um so den Winkel der Tastatur etwas zu verändern. Eine Software wird für die Inbetriebnahme des LK30 Keyboards von Lioncast nicht benötigt. Einfach anschließen und ein paar Sekunden warten.

Technische Details und Features vom LK30 Keyboard

Schauen wir uns nun einmal die technischen Details und Features vom Lioncast LK30 Keyboard an.

Technische Details vom LK30 Keyboard

  • n-Key Rollover (komplettes Anti Ghosting)
  • schnellste Reaktionszeiten
  • einstellbare Wiederholrate
  • braune Cherry Switches
  • programmierbare Makros mit vier Modi
  • herausragende LED-Effekte
  • 1.000 Hz Abtastrate
  • Lautstärke-Tasten (laut/leise/stumm)
  • Anschluss via USB oder PS2

Neben den verschiedenen Makro-Funktionen verfügt das Lioncast LK30 über fantastische LED-Effekte, die beim Zocken nicht nur unterhaltsam, sondern auch äußerst nützlich sind. So leuchten beispielsweise nur die Tasten auf, die gerade gedrückt werden (Touch Mode) oder die Tasten drumherum (Wave Mode). Oder willst Du Deine Lieblingstasten zum Leuchten bringen? Kein Problem mit dem Key LED Mode. Viele weitere LED-Funktionen stehen beim Lioncast Gaming Keybord LK30 zur Verfügung. Natürlich kann die LED-Beleuchtung reguliert oder deaktiviert werden.

Makros und LED-Effekte vom LK30 Keyboard

Wie bereits erwähnt, hat das Lioncast  LK30 Keyboard einen internen Speicher und unterstützt so hardwarebasierte Makros ohne zusätzliche Software. Das schöne daran, ihr könnt die Tastatur an einem anderen Computer anschließen und habt weiterhin vollen Zugriff auf eure Makros.

Es werden insgesamt 4 verschiedene Makro-Modi unterstützt:

  • Q = Quick
  • T = Timing
  • L = Loop
  • A = Auto

In dem Handbuch des LK30 Keyboards werden Euch die verschiedenen Makro-Modi und deren Programmierung detailliert erklärt. Auch wenn das Lioncast LK30 Keyboard die Makro-Funktion besitzt, muss ich ehrlich gestehen benötigen die wenigsten Spieler wirklich Makros. Ich habe während des Tests lediglich die Programmierung getestet und dies hat ohne Probleme funktioniert.

Aber wie gesagt, ich weiß leider nicht, wofür ich ein Makro verwenden sollte. Falls ihr aber zu den Spielern gehört, die unbedingt Makros benötigen ist das Lioncast LK30 Keyboard aufjedenfall sehr interessant für euch.

Neben der Marko-Funktion bietet das LK30 Keyboard auch noch die Möglichkeit verschiedene LED-Effekte an.

  • Key Touch Mode: Beleuchtet die heruntergedrückten Tasten
  • Key Wave Mode: Beleuchtet die heruntergedrückten und die umgebenen Tasten
  • Key LED Mode: Nur vorher festgelegte Tasten leuchten.
  • Key Mask Mode: Nur vorher festgelegte Tasten leuchten und sind nutzbar.
  • Demo Mode: Es werden fünf verschiedene animierte Demos angezeigt.
  • Breath Mode: Langsames pulsieren der LEDs
  • Equalizer Mode: Reagiert auf Umgebungsgeräusche mit einer Equalizer-Visualisierung.

Des weiteren stehen Euch natürlich verschiedene Helligkeitsstufen der LEDs zur Verfügung. Auch das komplette deaktivieren der Beleuchtung ist kein Problem und wird über die <FN> Tasten geregelt. Ihr seht ja selbst, wie viele verschiedene LED-Effekte diese Tastatur besitzt. Ich persönlich habe mich für eine eher dezente Variante der Tastaturbeleuchtung entschieden.

Die LED-Effekte des LK30 Keyboards
Die LED-Effekte des LK30 Keyboards

Spiel- und Schreibgefühl mit dem LK30 Keyboard

Sowohl das Spielgefühl wie auch Schreibgefühl war nach einigen wenigen Stunden der Eingewöhnungsphase wirklich beeindruckend. Die Tasten lassen sich sehr gut für eine mechanische Tastatur (Cherry Blue) drücken und sind dabei auch noch leiser als andere mechanische Tastaturen.

Das einzige was ich anfänglich als störend empfand ist die Tatsache, dass die <FN> Taste direkt oberhalb der <ESC> Taste liegt. So kommt man gerade in den ersten zwei bis drei Tagen öfter einmal ungewollt auf die <FN> Taste. Nach einigen Tagen mit dem Keyboard ist aber auch dies kein Problem mehr und man hat ein sehr gutes Gefühl beim Schreiben und Spiel mit und auf der Tastatur.

Die <FN> und <ESC> Tasten
und Tasten

Auch nach längeren Spielsessions ist die Bedienung sowie das Daddeln auf dem LK30 Keyboard dank der mitgelieferten Handauflage sehr bequem.

Lioncast LK30 Handauflage
Lioncast LK30 Handauflage

Preis / Leistung

Das Lioncast LK30 Keyboard kostet aktuell knapp 130€ was sicherlich nicht günstig für eine PC-Tastatur ist. Bedenkt man hier aber, dass es sich um eine wirklich mechanische Tastatur mit vielen nützlichen und tollen Features für Gamer handelt, sind die 130€ absolut gerechtfertigt und auch fair. Ihr bekommt für die 130€ wirklich viel Tastatur zu einem wirklich fairen Preis.

Ihr könnt Euch die Lioncast LK30 direkt im Onlineshop von Lioncast bestellen.

Fazit und Bewertung

Kommen wir nun abschließenden zum Fazit und der Bewertung des LK 30 Keyboards von Lioncast. Wenn man einfach einmal die doch recht hohen Anschaffungskosten außer Acht lässt, ist das LK30 Keyboard von Lioncast wirklich für jeden Luxus-Gamer sehr zu empfehlen. Gerade für Spieler, die auf Makro-Tasten setzen ist das LK30 besonders interessant.

Die mechanischen Tasten des LK30 lassen sich sehr gut bedienen und auch die Handauflage ist superbequem und darf nicht fehlen.

Nachdem wir in den letzten Wochen bereits das Lioncast LK10 und Lioncast LK20 getestet und bewertet haben, folgt nun noch der Test für das Lioncast LK30 Keyboard. Das Lioncast LK30 stellt dabei das Flaggschiff von Lioncast in puncto Tastaturen dar. Es hat einen internen Speicher&hellip;

Review Overview

Verpackung und Ersteindruck - 90%
Installation und Bedienung - 100%
Keyboard Features - 95%
Spielgefühl und Bedienung - 95%
Preis / Leistung - 85%

93%

Lioncast LK30 Keyboard

Das Lioncast LK30 Keyboard ist ein Luxus-Keyboard für Profi-Gamer die nicht auf Makro-Tasten verzichten können.

User Rating: 4.09 ( 7 votes)

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für die freundliche Unterstützung bei der Lioncast GmbH aus Berlin bedanken und hoffen natürlich, dass Euch dieser kleine Hardware-Test weiter geholfen und gefallen hat. Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, euch das Lioncast LK30 Keyboard zuzulegen, zögert nicht länger.. ihr werdet es nicht bereuen!

Ähnliche Artikel

Stylische Trageleiste am Monitor

EIZO Foris FS2434-BK im Hardware-Test

Herzlich willkommen zu einem weiteren Hardware-Test hier auf MMOZone. Heute möchten wir Euch den Gaming-Monitor …

MSI GS72 6QE STEALTH PRO(4K) - 18

MSI GS72 6QE STEALTH PRO(4K) im Hardware-Test

Gaming Laptops gibt es wie Sand am Meer. MSI, mit 19% Marktanteil der Marktführer unter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.