Home - League of Legends - League of Legends Guides - League of Legends: Leona Support Guide

League of Legends: Leona Support Guide

Im folgenden Guide sehen wir uns Leona etwas näher an. Leona ist ein tankender Support, der sich durch seine vielen CC´s und seine Zähigkeit auszeichnet. Mit ihr habt ihr die Möglichkeit kämpfe zu eröffnen und Kills für eurer Team vorzulegen.

Falls ihr auf der Suche nach einem Guide für einen anderen Champion seid, so werft doch einen Blick auf unsere Übersicht mit vielen weiteren LoL Guides.

Leona Wallpaper Guide

Inhalt:

Runen:

  • Essenzen: 1 Gold alle 10 SekundenLoL - Runen Leona
  • Zeichen: Rüstung
  • Siegel: Rüstung
  • Glyphen: Magieresistenz

An sich typische Supportrunen ohne Überraschungen. Sehr Defensiv mit viel Rüstung, da ihr grade anfangs im Laning hauptsächlich AD Schaden bekommen werdet. Gold in den Essenzen, da ihr eure Lane auswarden müsst und auch irgendwie an Items kommen solltet. Die Magieresistenz braucht ihr, wenn der gegnerische Supporter ein guten Pokeschaden hat (z.B. Sona) oder der Midlaner zum ganken nach unten kommt.

Beschwörerzauber:

LoL - Beschwörerzauber Leona

Blitz und Erschöpfen

Blitz für den normalen offensiven und defensiven Gebraucht, also Kämpfe eröffnen, bzw. Fliehen. Für Erschöpfen gilt eigentlich das gleiche, auch hier könnt ihr entweder euch oder den AD Carry retten, indem ihr den Gegner dem Schaden abdreht, oder könnt den Gegner am Weglaufen hindern, durch die Verlangsamung, die Erschöpfen gewährt.

Meisterschaften:

Defensive Supporter Meisterschaften, viel im Verteidigungsbaum, da ihr euch später in die Gegner reinzieht, und dann viel Schaden bekommen werdet. Der eine Skillpunkt für das verbesserte Erschöpfen im Angriffsbaum, kann alternativ auch in Taschendiebstahl im Wissensbaum gepackt werden. Dies ist Geschmackssache.

LoL - Meisterschaften Leona

Fähigkeiten:

Sonnenlicht (Passiv):

  • Leonas Fähigkeiten belegen die getroffenen Gegner mit einem Debuff
  • Dieser bleibt 3,5 Sekunden bestehen und verursacht magischen Schaden, wenn er von Verbündeten beim Angriff ausgelöst wird

In meinen Augen eine sehr starke Earlygame passiv. Wenn ihr Leona dann auf der Botlane spielt solltet ihr drauf achten, dass euer Rangecarry auch etwas ist, dass Earlygame viel Schaden drücken kann (z.B. Corki). Wenn ihr dann mit Lvl 3 eure Fähigkeiten habt und dadurch theoretisch 3 dieser Debuffs nacheinander auf den Gegner platzieren könnt, müsste ein Carry wie Corki ohne Probleme den Gegner zuerstören können oder zumindest einen Flash rauskitzeln.

Schild des Tagesanbruchs (Q-Spell)

LoL - Schild des Tagesanbruchs Leona

  • Leonas nächster Autohit wird zusätzlich 40/70/100/130/160 (+0,3) magischen Schaden verursachen
  • Das angegriffene Ziel wird betäubt

Betäubungen sind prinzipiell immer gut und 1,25 Sekunden ist auch eine Dauer mit der man gut arbeiten kann. Gleichzeitig wird dadurch die natürlich auch die Passive mit angewendet, sodass der Schaden um einiges höher ist.  Einen Punkt auf Level 1 und danach diese Fähigkeit als zweites hochskillen, um den Cooldown zu minimieren.

Eclipse (W-Spell)

LoL - Eclipse Leona

  • Leona wird von einem Schild umgeben, welcher ihr 30/40/50/60/70 Rüstung und Magieresistenz gibt
  • Nach 3 Sekunden expolidert der Schild und verursacht bei nahen Feinden 60/110/160/210/260 (+0,4) magischen Schaden
  • Sollte mindestens ein Gegner getroffen werden, so werden die Resistenzverbesserungen weitere 3 Sekunden bestehen

Die wichtigste Fähigkeit für Leona, die deshalb auch ab Level 3 immer geskillt werden sollte, wenn es geht. Dieser Skill macht zum einen Schaden und bringt den Passivdebuff auf allen Gegner im Umkreis der Explosion an, zum anderen macht die Fähigkeit Leona um einiges zäher. Aktiviert diese Fähigkeit, wartet vielleicht noch eine Sekunde, zieht euch mit dem E-Spell ran, und benutzt direkt den Q-Spell um zu betäuben und bleibt in den Gegner stehen für automatische Angriffe, zum einen, um möglichst viel Schaden zu verursachen, zum anderen, um anderen, um die Gegner dazu zu motivieren euch anzugreifen, denn ihr seid der Tank für euren Carry.

Zenitklinge (E-Spell)

LoL - Zenitklinge Leona

  • Leona schießt ein Schwert in einer graden Linie, welches alle Gegner durchdringt und dabei 60/100/140/180/220 (+0,4) magischen Schaden verursacht
  • Der letzte getroffene getroffene Gegner wird kurz betäubt, während sich Leona an ihn ranzieht.

Leonas Kampferöffner, welcher ihr ermöglicht die Distanz zum Gegner einfach zu überwinden. Wird mit den anderen Skills immer kombiniert und als letztes maximiert, da der Cooldown auf dem Q-Spell und die Resistenzen auf dem W-Spell noch viel wichtiger sind. Die Betäubung ist wirklich nur sehr kurz, sodass ihr direkt danach den Q-Spell benutzen müsst, damit euer Gegner nicht einfach wegkommt.

Sonneneruption (R-Spell)

LoL - Sonneneruption Leona

  • Leona beschwört einen Strahl aus Sonnenenergie, der 150/250/350 (+0.8) magischen Schaden verursacht
  • Getroffene Gegner für 1,5 Sekunden verlangsamt
  • Gegner genau in der Mitte des Strahls werden stattdessen betäubt

Richtig platziert könnt ihr damit 2-3 Gegner betäuben und den Rest verlangsamen, da die Reichweite relativ groß ist, kann man mit der Ulti gut kämpfe erzwingen. Der Cooldown auf der Ulti ist relativ gering, sodass ihr ruhig auch riskante  versuche wagen könnt. Während der Laningphase könnt ihr ab Level 6 eigentlich den gegnerischen Carry durchgehend betäuben, bis er stirbt. Dafür geht ihr wie folgt vor: Ihr wartet auf eine gute Gelegenheit und aktiviert dann erst den W-Spell um direkt danach euch mit dem E-Spell an den Gegner ranzuziehen. Versucht  immer den Carry zu erwischen, da er diesen nicht ignorieren solltet. Benutzt nach dem E-Spell direkt den Q-Spell und setzt jetzt die Ultimate mittig auf den Gegner drauf. Dadurch das er betäubt ist, wird er von der Ulti betäubt werden.

Skillreihenfolge:

Q-E-W-W-W-R-W-Q-W-Q-R-Q-Q-E-E-R-E-E

Auf den ersten beiden Leveln skillt ihr den Q-Spell und E-Spell, damit ihr 2 Betäubungsmöglichkeiten habt. Danach fangt ihr an den W-Spell zu skillen, damit weniger Schaden bekommt, wenn ihr Kämpfe eröffnet. Die Ulti wird natürlich immer geskillt, wenn ihr dies könnt.

Items:

  • Feenamulett + 2 Wards + 1 Pinkward + 2 Heiltränke
  • Stein der Weisen
  • Schuhe
  • Sehender Stein
  • Emblem des Heldenmuts
  • Sehender Rubinstein
  • Ägide der Legionen
  • Amulett der eisernen Solari
  • Shurelyas Träumerei
  • Ionische Stiefel der Deutlichkeit
  • Randuins Omen

 An sich werdet ihr wahrscheinlich nie ein Randuins Omen besitzen, da das wenige Gold, das ihr bekommt, für Wards und Orakel draufgehen wird. Deshalb legt mehr Wert auf „Map-Control„, als auf die Fertigstellung eurer Items.

LoL - Skins1 Leona

Spielabschnitte:

Early:

Versucht bis Level 3 nach Möglichkeit keinen Schaden zu bekommen. Stellt euch trotzdem in die Hecke rein, weil der Gegner in der Regel schon Angst hat dann in eure Betäubung rein zulaufen. Mit Level 3 müsst ihr (natürlich mit Absprache des Carrys) richtig aggressiv spielen. Ihr aktiviert euren W-Spell und zieht euch mit dem E-Spell rann. Die Betäubung vom Q-Spell folgt sofort und eigentlich sollte euer Carry jetzt grad dabei sein die Gegner zu zerstören. Guckt bei eurem Fokus, wen ihr gut erreichen könnt und wie schwer eure Gegner tot zu bekommen  sind. In der Regel ist der Rangecarry das bessere Ziel, weil ein Rangecarry der nicht farmen kann viel mehr wert ist als ein Supporter. Solltet ihr allerdings den Support 100% killen können, weil nehmt ihr natürlich den Kill mit. Als Supporter allgemein immer schön das Warden nicht vergessen.

Midgame:

Im Gegensatz zu anderen Supportern habt ihr nicht nur die Aufgabe den Carry zu beschützen, sondern auch als Tankysupport, wenn ihr eine gute Kampferöffnung seht, diese auch zu nutzen. Also geht rein, versucht möglichst viele Leute zu betäuben und tankt weg was ihr könnt, denn wenn der Supporter stirbt ist das nicht so schlimm, als wenn bei den Gegnern ein Carry oder Bruiser stirbt. Durch euren massenhaften CC und dem Passivdebuff sollte euer Team eigentlich in der Lage sein die Gegner recht schnell und gut zu töten, ohne das ihr selbst dabei draufgehen müsst. Achtet immer schön drauf die Map an den wichtigen Stellen zu warden, denn gute Sicht auf die Gegner gewinnt Spiele. Und versucht die Wards des Gegners mit einem Orakel zu zerstören. Bei Orakeln müsst ihr aber euch immer bewusst sein, ihr kämpft richtig mit und steht in 5 Gegner drinnen, also könnte es gut sein, das ihr sterbt und das Orakel weg ist (400 Gold verschwendet), deshalb werdet vielleicht erstmal Tanky, bevor ihr ein Orakel kauft und wardet die wichtigen Stellen (Drache/Baron) mit einem Pinkward.

Lategame:

Ihr seid ein Tank, verhaltet euch so. Eröffnet die Kämpfe und steht in den Gegner drin. Betäubt die wichtigen Ziele des Gegners. Denkt daran euer Randiuns Omen zu benutzen, nachdem ihr euch in den Clash reingezogen habt und zum eröffnen das Shurelyas, um möglichst schnell in den Clash zu kommen und euer Team zu beschleunigen, damit die auch schnell genug hinterher kommen. Spätestens jetzt solltet ihr immer ein Orakel dabei haben, damit ihr nicht dauernd gesehen werdet von den Gegner. Und auf dem 6ten Itemplatz sollte immer mindestens 1 Ward sein, damit ihr jederzeit wichtige Sachen wie Baron schnell warden könnt.

LoL - Skins2 Leona

Pro und Contra:

Pro:

  • Aggressiver Supporter
  • Tankender „Supporter“
  • Viel Spielspaß nicht nur ein Healbot

Nachteile:

  • Kein Heal
  • Nicht Tanky, wenn Earlygame schlecht läuft
  • Man muss Risiken eingehen

Schlusswort:

Leona ist ein Supportchampion der in meinen Augen viel Spaß macht, da er nicht nur hinter dem Clash steht, sondern auch mittendrin. Ihr müsst aber im Earlygame aggressiv spielen, um Leonas volle Wirkung zu entfalten. Schafft ihr es nicht im Early viele Assists zu sammeln, so werdet ihr später viel zu leicht zu töten sein und deshalb einfach nur auseinander gefetzt werden. Denkt immer an die Wards, weil sonst das Powerplay ganz schnell nach hinten losgehen kann.

Wenn euch dieser Guide gefallen hat, findet ihr weitere League of Legends Guides zu anderen Champions in unserer Übersicht.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.