Home - League of Legends - League of Legends News - League of Legends – Details zu Ward-Skins und Beschwörersymbolen

League of Legends – Details zu Ward-Skins und Beschwörersymbolen

league of legends - Details zu Ward-Skins und Beschwörersymbolen

Gestern berichteten wir über die, mit dem Schatteninsel-Update, kommenden Aktualisierung. Heute hat Riot nähere Details zu Ward-Skins und Beschwörersymbolen veröffentlicht.

Die Ward-Skins

Diese 5 neuen Ward-Skins werden mit der Schatteninsel-Aktualisierung im Shop erhältlich werden. Jeder Skin besitzt einzigartige visuelle Effekte, Geräusche und Animatione. Einmal gekauft wird der erworbene Skin in eurem Inventar abgelegt und ihr könnt ihn für eine Woche aktivieren. Es kann nur jeweils ein Skin aktiv sein. Ihr könnt euch außerdem einen Vorrat von bis zu 52 Stück anlegen, da die Skins nur bis zum 13. November erhältlich sind.  

  • Totholz-Augen – 200 IP
  • Geisterhafte Augen – 800 IP
  • Gruftengel-Augen – 25 RP
  • Spinnenaugen – 75 RP
  • Flederspuk-Augen – 165 RP

league of legends - Ward-Skins

Die Beschwörersymbole

 Zwischen dem 1. Oktober und dem 13. November werden eure RP-Einkäufe, je nach Höhe, verschiedene Beschwörersymbole freischalten. Auch die Beschwörersymbole werden mit der Schatteninsel-Aktualisierung implementiert werden, sind jedoch, wenn ihr sie einmal erhalten habt, permanent für euer Profil verfügbar. 

  • Klasse 1 (beliebige Menge RP): Tückischer Geist
  • Klasse 2 (1000+ RP): Unheilsgriff plus Klasse 1
  • Klasse 3 (2500+ RP): Todesmaske plus Klassen 1-2
  • Klasse 4 (5000+ RP): Totholz-Treant plus Klassen 1-3
  • Klasse 5 (10000+ RP): Rachsüchtiger Geist plus Klassen 1-4

league of legends - beschwörerbilder

offizielle News zu den Beschwörersymbolen

offizielle News zu den Ward-Skins

Ähnliche Artikel

podcast_lol

LoL: MMOZone LoL Podcast #003

Wieder eine Woche rum – Zeit also, den dritten MMOZone LoL Podcast zu veröffentlichen. Wie …

LoL: Gewinnt die Gamescom Skins

Wir waren auf der Gamescom 2013 und haben natürlich nicht nur jede Menge News und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.