Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Entwickler veröffentlichen Mini Leitfaden

Guild Wars 2: Entwickler veröffentlichen Mini Leitfaden

Guild Wars: Entwickler veröffentlichen Mini LeitfadenAllem Anschein nach, kommen die kleinen Tipps und Tricks Leitfaden der Entwickler zu den aktuellen Spielinhalten und zu erwartenden Content-Erweiterungen besonders gut an. Denn heute gab es erneut einen Mini Leitfaden zum Patch rund um die Himmelspiraten von Tyria. Dabei wird heute besonders viel Wert auf den neuen Dungeon gelegt, der erstmalig in Detail beschrieben ist. Diesen Abschnitt haben wir für Euch im Ätherklingen Zuflucht Guide zusammengefasst. Diesen Guide werden wir schnellstmöglich mit einem passenden Video ergänzen, der Euch den neuen Dungeon etwas näher bringen soll.

Des weiteren finden wir im Himmelspiraten Leitfaden auch hilfreiche Tipps und Tricks zum Thema: Belohnungen und neue Erfolge. Der Abschnitt Addendum für die zweite Woche ist ebenfalls bereits enthalten.

GW2 MitarbeiterOffiziell zu Offizielle GW2 Seite (Quelle)

Entwickler veröffentlichen Mini Leitfaden

Neue Gegenstände und Belohnungen

  • Wenn Ihr das Story-Verlies Ätherklingen-Zuflucht abschließt, könnt Ihr Anleitungen für Hilfsstärkungen, Ätherisierten Metallschrott oder ein Rezept für einen Trank erhalten, der euch in Horrik verwandelt.
  • Diejenigen, die das Verlies meistern, erhalten außerdem garantiert eine Drachenkiste; es besteht sogar eine seltene Chance auf 100 Drachenkisten.
  • Außerdem besteht eine seltene Chance, dass in der Truhe des Endbosses der Ätherklingen-Zuflucht ein Monokel steckt.
  • Findet ihr alle Marriner-Plaketten, dürft ihr euch über den Buchgegenstand Meer des Leidsfreuen, der euch fünf Fertigkeitspunkte gewährt.

Neue Erfolge

  • Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Himmelspiraten von Tyria werden 20 neue Erfolge eingeführt, darunter das Story-Verlies und die versteckten Ätherklingen-Vorräte. Mit Gegen die Ätherklingen gibt es außerdem einen Meta-Erfolg, der voraussetzt, dass ihr 12 der 20 möglichen Erfolge abschließt. Dafür werdet ihr mit einer Miniatur des Ersten Maats Horrik belohnt.
  • Lest ihr alle 12 Marriner-Plaketten, erringt ihr den Erfolg Geschichtsfreund der Forscherkategorie.

Addendum für die 2. Woche

Verfügbar ab Montag, 1. Juli:

Das Sprungrätsel „Nicht so geheim“
  • In den Gendarran-Feldern hat man eine zweite Hochburg der Ätherklingen entdeckt. Macht euch zu den südlichen Hängen der Weitsenke-Klippen auf. Ein Goldstern weist einen Löwengardisten aus, der euch vor der dahinter liegenden Ätherklingen-Basis warnt.
    • Ein Sprungpolster ähnlich denen, die ihr aus der Drachenball-Arena kennt, markiert den Beginn des Sprung-Rätsels. Nachdem ihr die Felsvorsprünge erklommen und eine Kluft überwunden habt, landet ihr scheinbar bei einem toten Baum in einer Sackgasse. Schaut genau hin – die Felswand dahinter ist nur ein Hologramm.
    • Lauft durch die Wand und lasst euch fallen. Benutzt die Sprungpolster, um über die Spalten und durch ein weiteres Felshologramm zu gelangen. Vermeidet die Dampfventile und erreicht das Sprungpolster, das euch durch eine weitere holografische Felswand schickt. Haltet euch bereit, wenn ihr hindurchspringt – bei eurer Landung erwarten euch weitere Dampfventile.
    • Navigiert um die Dampfventile, bis ihr die Hauptkammer des holografischen Berges erreicht. Ihr werdet dann auf einer schwebenden Plattform neben dem Luftschiff die Truhe sehen, die euch am Ende des Sprung-Rätsels erwartet. Lauft ein paar Rohre hinab, um gegen die Ätherklingen auf einer Plattform gleich unter dem Schiffsbug zu kämpfen.
    • Folgt den Rohren östlich der Plattform und springt dann über ihre oberen Enden. Vermeidet die Dampfventile und springt vorne auf das Luftschiffdeck. Kämpft gegen die Ätherklingen auf dem Luftschiff. Auf dem unteren Deck wartet eine Truhe mit einem Ätherklingen-Vorrat auf euch.
    • Wie ihr den Rest des Rätsels löst, um sie zu erreichen, liegt ganz an euch. Es gibt noch zwei weitere Truhen: Die erste seht ihr, wenn das Luftschiff in eurem Blickfeld erscheint; bei der zweiten spielt eine Taucherbrille ein Rolle.

Verfügbar ab Freitag, 5. Juli:

In Löwenstein
  • Mai Trin erscheint auf der oberen Etage im Gefängnis im Hauptquartier der Löwengarde. Sprecht mit ihr, um den Erfolg Fragen an Mai abzuschließen. Mai wird den gesamten Juli in Gefangenschaft verbringen, sodass ihr ausreichend Gelegenheit haben werdet, sie zu verhören.
  • Wenn ihr auf der Prachtvollen Piazza herumlungert, könnt ihr womöglich Magnus den Bluthändigen dabei beobachten, wie er auf Kiel zugeht, um ihre Zukunft zu besprechen.

Neue Gegenstände und Belohnungen

  • Das Ätherklingen-Sprung-Rätsel wartet mit drei Truhen auf, die ihr freispielen könnt: zwei Ätherklingen-Lagern und einer Prächtigen Truhe.

Neue Erfolge

  • Der Erfolg Nicht so geheim des Ätherklingen-Sprungrätsels wurde jetzt der Kategorie Sprungrätsel hinzugefügt.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.