Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Zwischenbericht zur WvW-Season

Guild Wars 2: Zwischenbericht zur WvW-Season

Guild Wars 2: Zwischenbericht zur WvW-Season

Es ist Halbzeit der ersten WvW-Season in Guild Wars 2! Grund genug für die Entwickler einen kleinen Zwischenbericht zu veröffentlichen, welcher einige interessante Fakten für Euch bereit hält und zeigt, wie sich die WvW-Season momentan entwickelt.

Zwischenbericht zur WvW-Season

Außerdem möchten die Entwickler mit diesem Zwischenbericht nochmal daran erinnern, dass das Kämpfen nicht umsonst ist, sondern man auch einige Belohnungen erhalten kann, welche selten und heiß begehrt sind. Also, schnappt Euch Eure Waffe und stürzt Euch in den Kampf!

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Zwischenbericht (Quelle)

In den letzten drei Wochen haben wir bei der ersten Saison von Welt gegen Welt aufregende Schlachten um Macht und Herrschaft erlebt. Die Welten von Nordamerika und Europa wurden in jeweils drei Ligen aufgeteilt, und die Welten in diesen Ligen bestreiten paarweise Wettkämpfe, um herauszufinden, wer die wahrhaft mächtigste und kampfstärkste Welt ist.

Die zweite Hälfte der Saison liegt noch vor uns. Ihr könnt euch also nach wie vor in den Kampf stürzen und eurer Welt dabei helfen, ultimativen Ruhm zu erlangen.

Gold und Ruhm

In jeder Woche, die ihr an WvW teilnehmt, werdet ihr für eure Anstrengungen belohnt! Am Ende jeder Begegnung erhalten Spieler, die in den Nebeln gekämpft haben, Bonustruhen auf Basis der Leistung ihrer Welt. Der Kampf um den Ruhm eurer Welt kann euch pro Woche bis zu drei Truhen einbringen. Außerdem erhält jeder, der den Metaerfolg Veteran der Saison-Premiereerringt:

  • den Titel Veteran im Nebel
  • einen Belohnungstruhen-Schlüssel der WvW-Saison 1, der am Ende der Saison eine besondere Truhe aufschließt, die Belohnungen auf Basis der Gesamtleistung eurer Welt enthält, und
  • einen Mini-Dolyak.

Außerdem erhalten teilnehmende Spieler der drei bestplatzierten Welten jeder Liga einen speziellen Todesstoß, der ihren Erfolg versinnbildlicht. Erinnert eure Gegner mit einem Todesstoß des ersten, zweiten oder dritten Platzes an euer Geschick auf dem Schlachtfeld!

Bestenlistenränge

Besucht unsere nordamerikanischen und europäischen Bestenlisten, um zu erfahren, wie es in den einzelnen Ligen aussieht! Dort findet ihr den Saisonrang der einzelnen Welten, die Gesamtpunkte und die Anzahl der Platzierungen auf den ersten drei Plätzen.

Glaubt ihr, eure Welt säße auf ihrem Rang fest und eure Mithilfe wäre bedeutungslos? Für eure Leistung bekommt ihr jede Woche 1, 3 oder 5 Punkte. Das heißt, ein deutlicher Sieg (oder eine Niederlage!) kann den Rang eurer Welt durchaus entscheidend beeinflussen.

Welten, die den Platz getauscht haben oder sehr nah beieinander liegen, wie Hochofen der Betrübnis und Denravis Erdwerk in NA-Bronze oder Jademeer und Pikenplatz in EU-Gold, müssen in den verbliebenen Begegnungen kontinuierlich Spitzenleistungen bringen, sonst fallen sie im Wettstreit sehr schnell ab.

Zusatzinfos

Acht Welten sind noch ungeschlagen und konnten bisher jeden Gegner besiegen.

  • Nordamerika Schwarztor, Fort Espenwald, Denravis Erdwerk und Hochofen der Betrübnis
  • Europa: Vizunah-Platz, Ödnis, Drakkar-See und Ruinen von Surmia

Den bislang knappsten Sieg errang Finsterfreistatt in der nordamerikanischen Bronze-Liga, das in der zweiten Woche lediglich 2156 Punkte vor Fergusons Kreuzung lag.

Wollt ihr noch mehr wissen? Guild Wars 2-Fan werdes hat Informationen über jede Begegnung gesammelt und praktische Infografiken dazu erstellt!

Um über andere knappe Begegnungen kontinuierlich auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr die Fortschritte aller Ligen auf der Millenium-Fansite verfolgen.

Viel Glück und man sieht sich auf dem Schlachtfeld!

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.