Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Zweite PvP-Ranglisten-Testsaison beginnt am 20. März

Guild Wars 2: Zweite PvP-Ranglisten-Testsaison beginnt am 20. März

ArenaNET hat nun auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite die zweite PvP-Ranglisten-Testsaison angekündigt. Diese wird heute, am Freitag den 20. März um 17 Uhr, beginnen und endet am 14. Mai um 18 Uhr.

Zweite PvP-Ranglisten-Testsaison

Bereits die erste Testsaison war sehr wichtig, ArenaNET konnte dadurch viele wichtige Daten sammeln und einige Anpassungen vornehmen. In der jetzigen Version der Testsaison kommt es mehr auf das Siegen, als auf die Anzahl der Spiele an.

GW2 Zweite PvP-Ranglisten-Testsaison

Natürlich gibt es auch wieder was zu gewinnen. Folgend findet Ihr die Belohnungen und die offizielle Mitteilung von ArenaNET zur zweiten PvP-Ranglisten-Testsaison.

Ranglistenposition Belohnung
Die 500 besten Spieler pro Region 1 Mini Lama
Die 25 besten Spieler pro Region 1 Teil der Ruhmreichen Heldenrüstung
Die 10 besten Spieler pro Region 2 Teile der Ruhmreichen Heldenrüstung
GW2 MitarbeiterArenaNET zu Zweite PvP-Ranglisten-Testsaison (Quelle)

Wir freuen uns, euch den Start unserer zweiten PvP-Ranglisten-Testsaison ankündigen zu dürfen. Sie beginnt am Freitag, den 20. März, um 17:00 Uhr MEZ (9:00 Uhr PDT) und endet am Donnerstag, den 14. Mai, um 18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT). Nehmt teil und gewinnt tolle Preise wie Ruhm, Ehre und doppelt so viele Mini Lamas. Und obendrein helft ihr uns dabei, unser Matchmaking- und Ranglistensystem weiter zu verbessern.

Mithilfe des Feedbacks, das wir mit der ersten PvP-Ranglisten-Testsaison von Dezember bis Januar gesammelt haben, konnten wir ein paar wichtige Anpassungen am Algorithmus vornehmen, der die Platzierung der Spieler auf der Rangliste für PvP-Arenen mit Rangwertung bestimmt. In der neuesten Version des Systems liegt der Fokus stärker auf den Siegen und nicht mehr so sehr auf der bloßen Anzahl an Matches, die in einem bestimmten Zeitraum absolviert werden. Dies bedeutet, dass viele bestrittene Matches keine Garantie mehr für eine Spitzenposition auf der Rangliste sind – ihr müsst die Matches auch gewinnen! Zusätzlich wird die Testsaison diesmal auf acht Wochen verlängert, um zu erproben, wie gut der Algorithmus über einen längeren Zeitraum arbeitet.

Habt ihr euch einmal im Stillen gedacht, dass das Mini Lama mit einer Fliege, einem Monokel oder einem Zylinder – oder allen dreien – noch niedlicher aussehen würde? Dann habt ihr Glück, denn nun ist es so weit. Sobald die nächste Testsaison vorbei ist, könnt ihr zu Zommoros gehen. Bei ihm könnt ihr vorsichtig ein paar Mini Lamas in einem wissenschaftlichen (und hoffentlich auch artgerechten) Verfahren miteinander kombinieren und das Nonplusultra der süßen und flauschigen Tierchen erschaffen. Die Mini Lamas, die ihr vor der PvP-Ranglisten-Testsaison erhalten habt, können diese Verwandlung ebenfalls durchlaufen. Passt also gut auf alle Lamas in eurem Besitz auf.

Wenn dann das Ende der Testsaison näher rückt, erhaltet ihr von uns weitere Informationen darüber, wie ihr euer Mini Lama in ein Musterbeispiel an Eleganz verwandeln könnt. Bis dahin viel Glück und wir sehen uns in den Nebeln!

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.