Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Zusammenfassung der 19. Folge von Guild Chat

Guild Wars 2: Zusammenfassung der 19. Folge von Guild Chat

Am vergangenen Freitag gab es die 19. Folge von Guild Chat auf Twitch von ArenaNET. Dabei wurden diverse Themen angesprochen wie die kommenden Pro Leagues, die legendären Waffen, weitere Kamera-Änderungen und mehr.

Zusammenfassung der 19. Folge von Guild Chat

Am kommenden Freitag wird die erste Erweiterung Heart of Thorns für Guild Wars 2 veröffentlicht. Die hier gezeigten Änder- und Neuerungen werden dann teilweise direkt im Spiel zu finden sein.

Legendäre Waffen

  • Der legendäre Stab existiert bereits länger und war ein Running Gag der Entwickler zum Stab aus Guild Wars 1
  • Es wird aber definitiv keine Unterwasser-legendäre-Waffen geben
  • Gabe der Erkundung wird nur für die alten legendären Waffen benötigt
  • Gabe des Schicksals wird nicht mehr benötigt und die Entwickler werden eine Möglichkeit einführen diese wieder zu zerlegen

Pro Leagues

  • Die Pro Leagues wurden bereits vor 3 Jahren ins Leben gerufen
  • PvP ist der derzeit am schnellsten wachsende Teil von Guild Wars 2
  • Besonders seit der Free-2-Play Umstellung und der Internationalen Turnierserie ist PvP ein enorm großer Teil des Spiels
  • Eine Season in der Pro League wird 7 Wochen andauern und je 8 Teams pro Region Europa und Nord-Amerika) beinhalten
  • Der Preis-Pool beläuft sich auf 200.000 US-Dollar
  • Nach der zweiten Season folgen die Guild Wars 2 Weltmeisterschaften
  • Die Regeln zur ESL Pro League werden strenger als zu bisherigen Events
  • Es wird immer zwei Wochen vor Start einer Season einen Balance-Patch geben
  • Mit jedem Patch werden neue Runen, Sigille und Amulette eingeführt
  • Die erste Woche zur Pro League beginnt am 23. November
  • Die Qualifikation startet am 14. November

Gildenhallen

  • Die Arena „Gilded Hollow“ ist in der Gildenhalle besser für Gilden vs Gilden Kämpfe geeignet
  • Diese besitzt eine größere und auch offenere Fläche, zudem gibt es einen versteckten Weg hinter einem Wasserfall inklusive Piratenschiff
  • Die Arena „Lost Precipie“ erinnert an das Kolosseum
  • Hier gibt es zudem ein Luftschiff, welches betreten werden kann
  • Die Gildenhalle kann ausgebaut werden um Sammel-Knoten zu bekommen

Kamera-Änderungen

  • Mit Heart of Thorns wird eine Action-Kamera eingeführt, welcher in den Optionen aktiviert werden kann
  • Dieser Modus bringt uns ein Fadenkreuz in die Mitte des Bildschirms, welcher sich leicht verändert je näher man an den Charakter zoomt
  • Die Kamera bewegt sich automatisch mit der Maus, mit einem Linksklick aktiviert man den Auto-Attack
  • Ein Rechtklick fokussiert einen Gegner, sodass man diesen im Ziel behält
  • Die Action-Kamera kann auch in der Ego-Sicht verwendet werden
  • Flächen-Fertigkeiten für den Boden richten sich nach dem Fadenkreuz aus

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.