Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: World vs World im Fokus

Guild Wars 2: World vs World im Fokus

Die Macher von Guild Wars 2 versorgen uns mit neuen Informationen rund um das große März Update. Im aktuellen Blog-Post der Enwickler finden sich neue Informationen zum veränderten World vsv World. Matt Witter erläutert uns die neuen Weltränge, Fähigkeitspunkte und Welttitel.

World vs World im Fokus

GW2 MitarbeiterMatt Witter zu Offizielle GW2-Seite (Quelle)

Hallo allerseits, Matt Witter hier! Unser Team war emsig bei der Arbeit an einem neuen System der Charakter-Progression für das WvW, das am 26. März in Guild Wars 2 Einzug hält. Ich weiß, dass viele unter euch begierig darauf sind, zu erfahren, worum genau es dabei geht, also hielt ich es für eine gute Idee, euch mehr Details zu diesem neuen System an die Hand zu geben.

WEP und Weltränge

Wenn ihr an WvW-Events teilnehmt und feindliche Spieler besiegt, verdient ihr Welterfahrung (WEP). Wenn ihr genug WEP gesammelt habt, spielt ihr Weltränge frei. Jedem errungenen Weltrang ist ein Welt-Fähigkeitspunkt zugeordnet; einige Ränge bescheren euch sogar einen neuen Welttitel.
Die Menge eurer durch Siege über andere Spieler errungenen WEP richtet sich direkt danach, wie lange das Opfer überlebt hat. Spieler, die vor Kurzem bereits besiegt wurden, gewähren potenziell gar keine Punkte, während ein Spieler, der einen längeren Zeitraum überlebt hat, mehr Punkte einbringt.

WvW-Progression-German

Welt-Fähigkeitspunkte

Mit Welt-Fähigkeitspunkten könnt ihr euch einzigartige WvW-Fähigkeiten erkaufen, die euren Charakter in seiner jeweiligen Rolle verbessern – dies kann heißen, dass er mehr Vorräte mit sich führen kann, dass er über bessere Verteidigung gegen Belagerungsangriffe verfügt oder vielleicht neue Belagerungswaffen-Fertigkeiten erhält. Ihr könnt dieselbe Fähigkeit mehrere Male trainieren, um ihre Wirksamkeit zu verbessern, was allerdings auch die Kosten erhöht.
Beachtet dabei, dass die Wahl bei der Zuordnung von Welt-Fähigkeitspunkten endgültig ist. Ähnlich wie bei unserem Fertigkeitssystem, eröffnen sich euch auch mit aufsteigendem Weltrang schließlich alle Fähigkeiten.

Welttitel

Welttitel bieten euch eine tolle Möglichkeit, euren Feinden eure Errungenschaften zu demonstrieren. Die bei Erreichen spezifischer Ränge verliehenen Welttitel ersetzen den angezeigten Namen, den eure Feinde sehen. Derzeit seht ihr bei jedem feindlichen Spieler im WvW den Servernamen, gefolgt vom Titel „Eindringling“; etwa: „Sanctum of Rall-Eindringling“. Mit dem neuen System werden euch die Spieler mit ihrem Weltnamen und -titel angezeigt werden. Hat euer Feind beispielsweise den Rang erreicht, der ihm den Welttitel „Rekrut“ gewährt, wird euch sein Name als „Sanctum of Rall-Rekrut“ angezeigt.

Diese Welttitel haben keinen Einfluss auf bereits erworbene Titel oder Errungenschaften. Es handelt sich vielmehr um ein getrenntes, zusätzlich eingeführtes System.

Generalüberholte WvW-Punktetabelle

Das für den 26. März angekündigte Update bringt außerdem eine neue, verbesserte WvW-Punktetabelle mit sich. Das neue WvW-Interface wird auf genau die gleiche Weise wie zuvor (Drücken der Taste B) aufgerufen und umfasst mehrere Reiter, um den Informationsfluss für überall auf der Karte verteilte Spieler zu maximieren. Außerdem wird es einen gesonderten Reiter geben, der sämtliche Informationen zu eurem Weltrang zeigt.

Über diesen Reiter könnt ihr eure Welt-Fähigkeiten trainieren, euren aktuellen Weltrang anzeigen und vieles mehr.

Unser Ziel

Mit diesem System wollen wir gewährleisten, dass es für alle Spieler etwas gibt, auf das sie kontinuierlich hinarbeiten können. Wir wollen, dass jeder Charakter das WvW auf seine eigene einzigartige Weise erlebt, und daher haben wir sowohl Weltränge als auch WEP als charakterbasierte und nicht accountbasierte Werte angelegt. Wir glauben, dass dies auf lange Sicht einen Anreiz für Spieler bieten wird, mit diversen, auf unterschiedlichen Fähigkeiten basierenden Builds für ihre Charaktere zu experimentieren. Darüber hinaus schafft es ein langfristiges Ziel für Spieler verschiedener Charaktere, die ihren Einsatz im WvW durch mehrere mit Rängen geehrte Charaktere unter Beweis stellen wollen.

Eines der Ziele, die unser Team sich mit dem WvW-Progressionssystem gesteckt hat, war, sicherzustellen, dass es sich auch in Zukunft noch erweitern lässt. Wir sind in der Tat auch bereits dabei, weitere Fähigkeiten zu erarbeiten, die wir zukünftig einzuführen planen, und werden die Menge und Vielfalt der käuflichen Fähigkeiten im Rahmen zukünftiger Updates erweitern. Wir hoffen, dass ihr Gefallen an den ersten mit diesem System veröffentlichten Fähigkeiten findet und freuen uns über jegliches Spielerfeedback, das uns dabei hilft, das System zukünftig noch weiter zu verbessern.

Bis bald auf dem Schlachtfeld!

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.