Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Wochenrückblick KW 04

Guild Wars 2: Wochenrückblick KW 04

Die letzte Woche war geprägt von dem Patch „Die Ursprünge des Wahnsinns“. Nach langem Winterschlaf war es endlich soweit und das Update erschien letzte Woche Dienstag. Das hat viele Spieler zurück nach Tyria gelockt, denn es gab wirklich eines zu erleben und zu entdecken.

Guild Wars 2 Wochenrückblick KW 04

Die Woche begann sehr ruhig, doch bereits am frühen Dienstag Abend ging es richtig los. Das Update „Die Ursprünge des Wahnsinns“ wurden veröffentlicht und alle Spieler freuten sich darauf. Es gibt jede Menge zu entdecken!

Darunter auch zwei Welten-Bosse. Die verdrehte Marionette und der Dschungelwurm. beide Bosse sind ganz schön knackig und nur mit viel Kommunikationen der Spieler untereinander zu meistern. Fehler darf man sich hier kaum erlauben, sonst sind die Events schnell gescheitert.

Aber natürlich gibt es auch wieder jede Menge neue Erfolge, 14 Stück insgesamt. Diese sind teilweise sehr einfach, andere jedoch schwerer, denn viele Erfolge müssen während der Events bei den Welten-Bossen gemacht werden.

Für die Story-Freunde unter Euch ging es darum das Geheimversteck von Scarlet zu finden. Wir wollen endlich wissen, was sie im Schilde führt oder ob noch mehr dahinter steckt. Möglicherweise ist sie auch nur eine Marionette und es gibt noch jemand größeren, bisher unbekannten, der all die Geschicke lenkt.

Highlights der letzten Woche

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.