Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte

Guild Wars 2: Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte

Der deutsche Community Manager Ramon Domke hat im offiziellen Guild Wars 2 Forum nun einen längeren Beitrag veröffentlicht, welcher sich mit der Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte befasst.

Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte

In diesem Beitrag erwähnt er, dass die Persönliche Geschichte einige Updates bekommt. Folgend findet Ihr die Änderungen und zusätzlich ein kleines FAQ, welches die wichtigsten Fragen beantwortet.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte (Quelle)

Die Persönliche Geschichte bekommt einige Updates spendiert. Hier möchte ich euch verraten, was wir machen, die Gründe dafür und was die Zukunft bringen wird.

Hintergrund
Mit dem Feature-Release im September 2014 gab es einige Änderungen am Spiel. Unter anderem haben wir Änderungen an der Persönlichen Geschichte vorgenommen und bestimmte Geschichtsabschnitte neu gestaltet. Die Geschichtsabschnitte zu „Meine größte Furcht“ wurden für viele Spieler deaktiviert und drei Geschichtsabschnitte von Kapitel 8 wurden in Kapitel 7 implementiert. Dadurch hatten einige Spieler keinen Zugriff auf bestimmte Inhalte, außerdem gab es so einige Kontinuitätsprobleme.

Was wir wiederherstellen
Einfach gesagt, reaktivieren wir die Geschichtsabschnitte zu „Meine größte Furcht“ und setzen den Inhalt von Kapitel 8 wieder an seinen ursprünglichen Platz in der ganzen Geschichte. Wir verbessern auch hier und da die Inhalte wie z. B. das Writing, und es wird auch neue Voice-Overs für ein paar wichtige Charaktere geben. Außerdem werden Kamerabewegungen geändert, bestimmte Grafiken aktualisiert und viel mehr.

Was bedeutet das für euch?
Wenn wir das Update veröffentlichen, werden die Geschichtsabschnitte in Kapitel 7 und 8 wieder in die ursprüngliche Reihenfolge gebracht. Das betrifft einige wenige Spieler, die gerade Charaktere in verschiedenen Stadien des Geschichtsabschlusses haben. Ihr könnt euren derzeitigen Geschichtsabschluss-Status sehen, wenn ihr über die Heldenübersicht auf die Chronik zugreift. Standardmäßig müsst ihr hierfür „H“ drücken, auf „Chronik“ klicken und dann „Meine Geschichte“ auswählen.

  • Falls euer Charakter „Ein Licht im Dunkeln“ (Kapitel 6) noch nicht abgeschlossen hat, solltet ihr keine Probleme haben. Ihr könnt die Persönliche Geschichte in der wiederhergestellten Reihenfolge erleben und dabei die kleinen Verbesserungen genießen, die mit diesem Geschichtsabschnitt anfangen.
  • Falls euer Charakter „Der Pakt wird geschmiedet“ noch nicht abgeschlossen hat, solltet ihr keine Probleme haben. Zwar könnt ihr die vorherigen Geschichtsabschnitte mit den kleinen Verbesserungen nicht erneut spielen, aber ihr könnt den Inhalt von „Meine größte Furcht“ (abhängig von der Entscheidung, die ihr am Ende von „Ein Licht im Dunkeln“ getroffen habt) spielen und die wiederhergestellten Geschichtsabschnitte von Kapitel 8 erleben.
  • Falls euer Charakter „Der Pakt wird geschmiedet“ abgeschlossen hat und zu „Die Schlacht um das Fort der Dreifaltigkeit“ gesprungen ist, könnt ihr mit diesem Charakter nicht „Meine größte Furcht“ spielen.
  • Falls euer Charakter gerade bei „Gegen die Verderbnis“, „Kathedrale der Stille“, „Romkes letzte Reise“ oder „Die Quelle von Orr“ ist, müsst ihr eure Geschichtsabschnitte bis zu „Die Quelle von Orr“ abschließen, um Kapitel 8 anzufangen. Falls ihr „Die Quelle von Orr“ vor dem Update der Persönlichen Geschichte nicht abschließt, werdet ihr euch nach „Die Quelle von Orr“ bei „Sieg oder Tod“ wiederfinden. „Sieg oder Tod“ ist der letzte Geschichtsabschnitt der Persönlichen Geschichte (und ihr werdet den Großteil von Kapitel 8 mit diesem Charakter verpassen). Der Grund dafür ist, dass diese Abschnitte zurück in Kapitel 8 versetzt werden und die nachfolgenden Abschnitte in den Ursprünglichen Zustand versetzt werden.
  • Der Geschichtsabschnitt „Sieg oder Tod“ und das Verlies „Die Ruinenstadt Arah (Story)“ wurden zusammengelegt und können nun von 1–5 Spielern gespielt werden. Die vorherige Version vom Verlies „Die Ruinenstadt Arah (Story)“ wird deaktiviert und der Forschungs-Modus wird standardmäßig freigeschaltet.

F.A.Q.

F: Ich habe den Geschichtsabschnitt „Sieg oder Tod“ nie abgeschlossen, weil ich dazu eine Gruppe brauche. Werdet ihr den letzten Kampf gegen Zhaitan ändern?
A: Ja. Mit diesem Release ändern wir einige Dinge am letzten Geschichtsabschnitt „Sieg oder Tod“. Die Instanz haben wir so angepasst, dass nun 1–5 Spieler unterstützt werden. Ihr braucht daher keine Gruppe mehr, um sie abzuschließen. Der Story-Modus „Die Ruinenstadt Arah“ wurde zu einem Geschichtsabschnitt der Persönlichen Geschichte. Nach diesem Update könnt ihr sie nur noch einmal im Rahmen eurer Persönlichen Geschichte spielen. Für dieses Verlies schalten wir den Forschungs-Modus standardmäßig frei, sodass der Zugang nicht mehr vom Abschluss des Story-Modus abhängig ist. Der „Verliespfad: Die Ruinenstadt Arah“ wird ebenfalls aktualisiert, damit er durch den Abschluss des Story- bzw. Forschungs-Modus freigeschaltet werden kann. Zusätzlich wird „Meister von Arah“ aktualisiert, sodass nur noch der Abschluss der Pfade im Story-Modus notwendig sind. Bitte beachtet, dass das grundlegende Gameplay und die Struktur dieser Story-Instanz nicht verändert wurde. Die Schwierigkeit wurde für Einzelspieler angepasst und ist somit für die Spieler zugänglicher.

F: Kann ich den Fortschritt der Persönlichen Geschichte meines Charakters ganz oder teilweise zurücksetzen?
A: Nein. Das Zurücksetzen des Fortschritts wird weder ganz noch teilweise möglich sein.

F: Warum kann ich den Fortschritt der Persönlichen Geschichte meines Charakters nicht zurücksetzen?
A: Die Persönliche Geschichte wurde so gestaltet, dass sie nicht wiederholbar ist. Wenn man versucht, den Fortschritt in der Geschichte eines Charakters zu verändern, zieht dies eine ganze Reihe von Fehlern (Bugs) über verschiedene Spielinhalte und Spielsysteme nach sich. Wir haben unterschiedliche Lösungsansätze zur teilweisen oder vollständigen Zurücksetzung der Geschichte in Betracht gezogen. In allen Fällen führte dies zu unvorhergesehenen Ergebnissen in zahlreichen, unterschiedlichen Inhalten, bis hin zur permanenten Blockade des Geschichtsfortschritts.

F: Falls ich den Fortschritt der Persönlichen Geschichte meines Charakters nicht zurücksetzen kann, bedeutet das dann, dass ich bestimmte Abschnitte der wiederhergestellten Persönlichen Geschichte nicht spielen kann?
A: Das hängt davon ab, in welchem Abschnitt der Persönlichen Geschichte der Charakter ist, wenn die Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte im Spiel implementiert wird. Werft einen Blick auf die weiter oben beschriebenen Szenarien, um weitere Details zu möglichen Folgen zu erhalten. Alle neu erstellen Charaktere können die wiederhergestellte Persönliche Geschichte vollständig spielen.

F: Wie viel Zeit bleibt mir, um die Persönliche Geschichte meines Charakters über „Die Quelle von Orr“ hinaus voranzutreiben?
A: Auch wenn wir bislang noch kein Veröffentlichungsdatum festgelegt haben, können wir bestätigen, dass ihr noch mindesten acht Wochen Zeit habt, um „Die Quelle von Orr“ abzuschließen, beginnend mit der Veröffentlichung dieses Eintrags, falls ihr bis zum ersten Schritt in Kapitel 8„ Der Tempel des vergessenen Gottes“ fortschreiten möchtet. Falls nicht, werdet ihr mit diesem Charakter große Teile von Kapitel 8 verpassen.

F: Welche neuen Voice-Over werden in das Spiel implementiert?
A: Wir möchten einige wichtige Sequenzen für eine Reihe von Charakteren in der Persönlichen Geschichte aktualisieren, inklusive denen von Trahearne, dem Blassen Baum und Apatia. In einigen Fällen ist es eine einfache Neuaufnahme existierender Sätze, um ein besseres, dem Kontext angemessenes Ergebnis zu bekommen. In anderen Fällen werden Charakter-Dialoge umgeschrieben, um sie speziellen Szenen besser anzupassen.

F: Was muss ich tun, wenn ich auf Probleme stoße, nachdem die Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte implementiert wurde?
A: Falls ihr irgendwelche Probleme mit der Persönlichen Geschichte haben solltet, die nicht oben beschrieben sind, könnt ihr jederzeit unseren Support kontaktieren, um Hilfe zu erhalten.

F: Ich habe weitere Fragen zu der Aktualisierung. Wem kann ich sie stellen?
A: Ihr könnt gerne Fragen zur Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte in diesem Thread stellen und wir werden unser Möglichstes tun, um diese zeitnah zu beantworten. Ihr könnt auch die Seiten zu „Persönlichen Geschichte“ in der offiziellen Wiki zu Rate ziehen, um Informationen über jedes Kapitel und jeden Geschichtsabschnitt zu erhalten.

Wir werden weitere Informationen veröffentlichen, wenn der Release näher heranrückt. Vielen Dank für eure Geduld und all euer hervorragendes Feedback zur Persönlichen Geschichte in den vergangenen Monaten.

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Ein Kommentar

  1. „F: Was muss ich tun, wenn ich auf Probleme stoße, nachdem die Wiederherstellung der Persönlichen Geschichte implementiert wurde?
    A: Falls ihr irgendwelche Probleme mit der Persönlichen Geschichte haben solltet, die nicht oben beschrieben sind, könnt ihr jederzeit unseren Support kontaktieren, um Hilfe zu erhalten.“

    Nette Aussage – leider hilft die nicht. Ich habe mit einigen Chars, die in Kapitel 7 oder Anfang Kapitel 8 sind die Staffel 2 angefangen und wollte dann Kapitel 7 fortsetzten. Ich bekam dann die leltzten 4 Quests aus Kapitel 8. Ingame Mail an Support mit Screens brachte nur die „Geschichtstunde“ bei Magistra Ela Makkay – was nichts änderte. Also gibt es mehrere Kapitel, die ich nicht bekomme. Das betrifft 3 Chars.

    Einer davon ist Anfang Kapitel 7 und kann dieses gar nicht fortsetzten – der Button „Diese Geschichte fortsetzten“ fehlt. Auch hier hilft die Mail mit Screen nicht weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.