Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Vorschau auf die „Breakbar“

Guild Wars 2: Vorschau auf die „Breakbar“

Mit der kommenden Heart of Thorns Erweiterung wird es ein neues System bei Bossen, Gegnern und manchmal auch bei den Spielern geben. Die Rede ist von der sogennanten „Breakbar“ oder auch das „Trotzig-System“ genannt.

Vorschau auf die „Breakbar“

Die Kollegen von Ten Ton Hammer hatten die Möglichkeit ein Interview mit Jon Peters und Kevin Stocker von ArenaNET zu führen. Im Mittelpunkt stand das neue Feature mit Heart of Thorns, die „Breakbar“.

Guild Wars 2 Dragon

Diese wird am Beispiel des Drachenboss aus der letzten Points of Interest Folge erklärt. Der Kampf gegen den Drachen besteht aus zwei unterschiedlichen Phasen. In Phase 1 ist der Boss angreifbar und befindet sich am Boden, in Phase 2 steigt dieser in die Luft auf und attackiert die Spieler mit Feuer.

Am Ende der Phase 1 erscheint allerdings die „Breakbar“. Diese ist am Anfang voll gefüllt und kann nun von den Spielern auf Null gebracht werden, wenn sie massig Kontrollfertigkeiten einsetzen. Zwar regeneriert sich die „Breakbar“, aber in nur einem der langsamen Tempo, sodass das kein Hindernis darstellen sollte.

Wenn die Spieler es nun schaffen, dass die Leiste Null erreicht, dann gibt es keine 2. Phase und der Drache bleibt am Boden und kann weiterhin angegriffen werden. Zusätzlich ist der erlittene Schaden des Gegnern nun auch erhöht.

Der Kampf gegen den Drachen ist ab Minute 44 zu sehen.

Das neue System soll aber nicht nur bei Bossen zum Einsatz kommen, sondern auch bei bestimmten Gegnern im Maguuma-Dschungel und auch bei Spielern selber. Genauere Informationen wie das Ganze bei den Spielern dann aussieht wollten die Mitarbeiter von ArenaNET aber noch nicht verraten.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.