Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Überarbeitung des Währungsumtausch (Update)

Guild Wars 2: Überarbeitung des Währungsumtausch (Update)

Update vom 31. Oktober

Der umstrittene Währungsumtausch wurde überarbeitet, sodass man in den individuellen Modus wechseln kann. Dort könnt Ihr eine beliebige Menge tauschen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, die einen individuellen Betrag beim Währungsumtausch erlaubt. Durch das Auswählen der Funktion Individueller Betrag in der unteren rechten Ecke des Fensters für den Währungsumtausch wird der individuelle Modus aktiviert. Im individuellen Modus kann eine beliebige Menge an Edelsteinen oder Münzen für einen Umtausch eingegeben werden. Es wird dann der entsprechende Preis angegeben und der Umtausch kann durchgeführt werden.

Update vom 29. Oktober

ArenaNET hat im offiziellen Forum nun angekündigt, dass die Änderungen am Währungsumtausch derzeit getestet wird. Möglicherweise kommt die Überarbeitung noch vor dem 04. November mit einem kleinen Hotfix in das Spiel. Folgend findet Ihr den Auszug aus dem Guild Wars 2 Forum.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Währungsumtausch (Quelle)

I saw the test of the new interface today and it looks solid to me. (I also happen to think it’s very attractive, but maybe that’s just me.)

The interface and Custom option move into testing now, and the text is already headed to Localization.

The dev team is keenly aware that there are Halloween items available only during a specific period (through November 4) and therefore they intend to do their darnedest to offer the new options in the next few days but certainly in advance of November 4th if humanly possible. (I have confidence this will happen.)

Wer in Guild Wars 2 genug Gold hat, der konnte dieses in eine beliebige Menge Edelsteine tauschen. Doch mit dem Halloween Update „Blut und Verrücktheit“ gab es eine kleine, aber sehr einschneidende Überarbeitung beim Währungsumtausch.

Überarbeitung des Währungsumtausch

So kann man nun aktuell nur noch minimal 400 Edelsteine auswählen. Wer das benötigte Gold dafür nicht hat, der hat halt Pech gehabt. Wer jetzt aber beispielsweise nur einen Schwarzlöwentruhenschlüssel erwerben möchte, der muss viel mehr Gold in Edelsteine tauschen wie er eigentlich möchte.

Überarbeitung des Währungsumtausch

Die Spieler sind damit nicht zufrieden, verständlich. Im offiziellen Forum gibt es darüber große Diskussionen. Nun hat Gaile Gray aber angekündigt, dass sie das System noch einmal überarbeiten werden aufgrund des Feedbacks der Spieler.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Währungsumtausch (Quelle)

Es ist uns klar, dass sich viele von euch größere Flexibilität bei der Verwendung vom Währungsumtausch wünschen. Wir hatten mit Entwicklung der neuen Benutzeroberfläche beabsichtigt, große Mengeneinkäufe, die die Mehrheit unserer Transaktionen ausmachen, zu optimieren.

Angesichts eures Feedbacks werden wir den Währungsumtausch aktualisieren, damit die Entscheidung bei euch liegt, wie ihr ihn verwenden möchtet. Wir werden das neue optimierte System und eine zusätzliche benutzerdefinierte Schaltfläche im Umtausch-Fenster anbieten. Durch diese Schaltfläche habt ihr die Möglichkeit nach freier Wahl Edelsteine oder Gold einzutauschen.

Wir hoffen das neue System bald einzuführen. Behaltet dieses Thema im Auge.

Günstig Edelsteine kaufen

Ihr habt keine Lust Euer wertvolles Gold einzutauschen? Die Preise von ArenaNET sind Euch zu teuer? Unser Partner RandyRun bietet die Gem Cards zu unschlagbaren Preisen und wie Ihr wisst, bekommt Ihr die nötigen Keys in nur wenigen Minuten zugesandt. Hier könnt Ihr GW 2 Gems günstig kaufen.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.