Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 Guides - Guild Wars 2: Sturmritter Guide

Guild Wars 2: Sturmritter Guide

Wir präsentieren Euch heute unseren Guild Wars 2 Sturmritter Guide, welcher Euch helfen soll die drei Champions zu besiegen um danach die Bruchbringer betreten zu können. Die Bruchbringer ist das Versteck und die Kommandozentrale von Scarlet. 

In unserer allgemeinen Guild Wars 2 Guides – Übersicht findet Ihr selbstverständlich, lesenswerte Tipps und Tricks für Berufe oder weiteren Spielinhalten.

Guild Wars 2 Sturmritter Guide

Insgesamt gibt es drei verschiedene Sturmwächter, welche sich aber nicht großartig voneinander unterscheiden und bei weitem nicht so schwer sind wie die verdrehte Marionette oder der Dschungelwurm. Es handelt sich hierbei um drei Champions, welche an verschiedenen Punkten in Löwenstein in einer gewissen Zeitspanne bekämpft werden müssen, damit die Spieler die Bruchbringer betreten können. Folgende Sturmritter gibt es:

  • Roter statischer Sturmritter
  • Blauer dynamischer Sturmritter
  • Grüner synergetischer Sturmritter

Die genauen Positionen seht Ihr auf unserer Karte. Bedenkt, dass Ihr Euch nicht immer bei Kampfbeginn in die direkte Nähe teleportieren könnt, sondern ein wenig Laufweg in Kauf nehmen müsst.

Guild Wars 2 Sturmritter Guide
Der Kampf gegen die Sturmritter

Die Sturmritter stellen quasi nur die Bodyguards von Scarlets Kommandozentrale da und sind deshalb recht einfach gestrickt. Jeder Kampf läuft gleich ab, auch wenn die Effekte ein wenig anders aussehen. Deswegen fassen wir den Kampf hier kurz zusammen. In unserer Galerie seht Ihr zudem noch einige Szenen von dem Kampf.

Vorweg, Ihr müsst die Stumritter nicht gleichzeitig töten um auf die Bruchbringer zu kommen, dem ist nicht so. Voraussetzung um auf die Bruchbringer zu kommen ist es, dass Ihr von allen drei Sturmrittern den Buff aufgesammelt habt. Allerdings habt Ihr nicht ewig Zeit, Ihr solltet Euch im Kampf also durchaus beeilen. Zu erwähnen sei noch, dass die Sturmritter ca. jede volle Stunde erscheinen.

Der Kampf ist recht unspektakulär. Jeder Sturmritter lässt in gewissen Abständen auf dem Boden immer Zonen in seiner Farbe erscheinen (Rot, Blau oder Grün). In diese Zonen solltet Ihr Euch stellen, da Ihr dann erhöhten Schaden verursacht, aber im Gegenzug auch mehr Schaden durch den Sturmritter erleidet. Gefährlich könnte Euch der Extraktionsangriff werden. Der Sturmritter springt hoch und zieht alle Charaktere in der Umgebung heran und vollführt dann einen mächtigen AoE Angriff, welcher Euch viele Lebenspunkte kostet. Ihr könnte diesem Angriff ausweichen indem Ihr während der Sturmritter hochspringt eine Ausweichrolle vollführt.

Ansonsten ist der Kampf sehr simpel, haut Schaden raus was geht damit Ihr es schafft alle drei Sturmritter innerhalb der Zeit zu besiegen. Und ganz wichtig, vergesst nicht den Buff mitzunehmen indem Ihr in der farbigen Bodenzone steht.

Guild Wars 2 Sturmritter Guide – Galerie

In unserer Galerie findet Ihr allerhand Bilder zu dem Kampf gegen die Sturmritter. Wir hoffen, dass Euch unser Guild Wars 2 Sturmritter Guide ein wenig helfen konnte, wenn Ihr noch Fragen habt, so zögert nicht und stellt uns diese in den Kommentaren.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Wintertag Guide (2015)

Wir präsentieren Euch heute unseren Guild Wars 2 Wintertag Guide, welcher Euch helfen soll bei …

Guild Wars 2: Wintertag Erfolge Guide

Unser großer Guild Wars 2 Wintertag Erfolge Guide zeigt Euch, wie Ihr die neuen Erfolge schnell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.