Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: So kommt Ihr in den Raid am 3. Beta-Wochenende

Guild Wars 2: So kommt Ihr in den Raid am 3. Beta-Wochenende

Das 3. Beta-Wochenende ist gestartet und Ihr habt ab sofort die Möglichkeit den ersten Raid aus Heart of Thorns zu testen. Dafür gibt es eine vereinfachte Möglichkeit um schnellstmöglich Zugang dazu zu haben.

So kommt Ihr in den Raid am 3. Beta-Wochenende

Im offiziellen Forum hat ArenaNET nun einige Informationen dazu veröffentlicht, insbesondere wie man zum Raid kommt. Dafür schließt Ihr die Tutorial-Mission in der Silberwüste ab, betretet das Portal zur Grünen Schwelle und schließt ein paar andere Aktivitäten ab.

Guild Wars 2 So kommt Ihr in den Raid am 3. Beta-Wochenende

Folgend findet Ihr die komplette Auflistung der einzelnen Punkte die Ihr absolvieren müsst, sowie einige weitere Informationen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu So kommt Ihr in den Raid am 3. Beta-Wochenende (Quelle)

Hallo zusammen,

willkommen im Schlachtzug-Forum. Das Schlachtzug-Team war das letzte Jahr über sehr fleißig und hat die ersten Schlachtzug-Inhalte für GW2 fertiggestellt. Wir freuen uns sehr, dass wir sie euch nun präsentieren können. Während des dritten Beta Weekend Events könnt ihr gegen den ersten Boss aus dem ersten Schlachtzugbereich des allerersten Schlachtzugs antreten.

Bei einer Expedition in die abgelegenen Gebiete der Grünen Schwelle ist ein Trupp des Pakts verschollen. Kurz nachdem die Pakt-Soldaten das Verlassene Dickicht betraten, brach jeglicher Kontakt zu ihnen ab. Trommelt eure Kameraden zusammen, wagt euch in das neue Gebiet und findet heraus, was mit dem Trupp geschehen ist. Euch erwarten einige der größten Herausforderungen, auf die ihr während eurer Reise durch Tyria treffen werdet.

Bitte denkt daran, dass sich die Schlachtzüge und das verbesserte Einsatztrupp-UI noch in der Betaphase befinden. Wir glauben, dass sich die Inhalte bereits sehen lassen können, doch natürlich werden wir bis zum Start der Erweiterung noch am Feinschliff arbeiten und Verbesserungen vornehmen. Noch nicht fertiggestellte Bereiche haben wir unten für euch aufgelistet.

Verbessertes Einsatztrupp-UI

  • Schlachtzugmarkierungen sind noch nicht verfügbar.
  • Die offene Einsatztrupp-Verwaltung, also die Möglichkeit des Einsatztrupps zur Selbstverwaltung als Gegenstück zur Verwaltung durch einen Kommandeur, ist noch nicht aktiviert.
  • Beim Übergang von den alten Einsatztrupps zum neuen System wird es Beeinträchtigungen bei der Funktionsweise der vorhandenen Einsatztrupps geben. Kompatibilitätsprobleme sollten sich durch Auflösung und Neuerstellung eines Einsatztrupps vermeiden lassen.
  • Die Namensanzeige der Mitglieder des Einsatztrupps (die grünen Rechtecke im UI, die für die einzelnen Mitglieder stehen) unterscheidet sich je nach Untergruppe unter Umständen in ihrer Größe. Eine Neuskalierung des UI sollte das Problem beheben.
  • Das Bestimmen eines Ziels (standardmäßig mit STRG+T) erfolgt momentan für den gesamten Einsatztrupp. Beim Start der Erweiterung soll diese Funktion für eine Untergruppe verwendet werden.
  • Der Untergruppen-Chat ist standardmäßig ausgeblendet. Falls gewünscht, kann er in den Einstellungen des Chatfensters aktiviert werden.
  • Die Möglichkeit, andere Kommandeurssymbole auszublenden, ist derzeit noch nicht aktiviert. Wenn ihr mit dem Cursor über ein Kommandeurssymbol fahrt, werden alle Kommandeurssymbole hervorgehoben.
  • Die Gesamtmenge der Vorräte für Untergruppen und den Einsatztrupp im WvW kann momentan noch nicht angezeigt werden.

Schlachtzüge

  • Es können noch keine führungslose Einsatztrupps mit eingeschränkter Funktionalität erstellt werden. Am Beta-Wochenende könnt ihr euch am Eingang zum Schlachtzug ein Kompendium des Kommandeurs für euren Beta-Charakter holen.
  • Truppführer müssen den Einsatztrupp-Typ auf „Schlachtzug“ stellen, um den Schlachtzug zu betreten.
  • Teilnehmer des Schlachtzugs können in der Schlachtzug-Instanz Aufgestiegene Ausrüstung bei einem speziellen Beta-Händler erhalten.
  • Nur die erste Begegnung des Schlachtzugbereichs ist verfügbar.
  • Es werden keine Erfolge vergeben.
  • Es werden keine Belohnungen vergeben.

So betretet ihr den Schlachtzug:

  • Schließt die Tutorial-Mission in der Silberwüste ab.
  • Betretet das Portal zur Grünen Schwelle.
  • Schließt die erste Geschichtsmission ab und betretet die Karte.
  • Wenn ihr noch kein Kommandeurssymbol habt, sprecht in der Grünen Schwelle mit dem NSC „Hüter der Gerüchte“ und bittet ihn, euch zum Kommandeur zu ernennen. Das Kommandeurssymbol ist nur für die Dauer des Beta-Wochenendes gültig.
  • Öffnet eure Inventartaschen und macht einen Doppelklick auf das Kompendium des Kommandeurs.
  • Eure Kommandeursfähigkeit könnt ihr links auf eurem Bildschirm in der Gruppen-/Einsatztrupp-UI-Übersicht überprüfen. Dort sollten sich die Schaltfläche „Erstellen“ und ein Dropdown-Menü für das Kommandeurssymbol befinden.
  • Nachdem ihr einen Einsatztrupp erstellt habt, wählt ihr im Dropdown-Menü der Einsatztrupp-Übersicht „Schlachtzug“ als Einsatztrupp-Typ aus.
  • Das Einladen von Freunden funktioniert genauso wie bei Gruppen.
  • Wenn ihr bereit seid, betretet das Portal neben dem Hüter der Gerüchte.
  • Und schon seid ihr in der BWE3-Version des Schlachtzugs. Ihr habt Zugang zum ersten Gegner, dem Talwächter, und dem dazugehörigen Gebiet.

Wir sind gespannt auf euer Feedback und wünschen euch viel Spaß im Geistertal!

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.