Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 26. Juli 2016

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 26. Juli 2016

Für Guild Wars 2 wurde nun das nächste Update veröffentlicht! Dieses Update bringt neben Anpassungen, Änderungen und Fehlerbehebungen auch die erste Episode der dritten Staffel der Lebendigen Welt in das Spiel.

Patchnotes zum Update vom 26. Juli 2016

Es erwarten Euch aber auch umfangreiche Klassenänderungen und diverse Anpassungen an den Fraktalen. Folgend findet Ihr die umfangreichen Patchnotes zum Guild Wars 2 Update vom 26. Juli 2016.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Patchnotes zum Update vom 26. Juli 2016 (Quelle)

LEBENDIGE WELT

„Aus den Schatten“, die erste Episode von Staffel 3 der Lebendigen Welt, ist jetzt für alle Spieler verfügbar, die Guild Wars 2: Heart of Thorns™_ _gekauft haben. Einzelheiten zum kostenlosen Freischalten von Episoden findet ihr in unseren FAQ.

Aus den Schatten
Nach dem Tod Mordremoths erlebt Tyria einen noch nie da gewesenen Überfluss an Magie. Diese Machtfülle lässt einen alten Erzfeind wiederauftauchen, mit verheerenden Folgen. Können die Helden die Flut des Gegners eindämmen oder wird Tyria von dieser wiedergekehrten Bedrohung vernichtet?

  • Fraktale
  • Schlachtzüge
  • Klassenfertigkeiten
    • Elementarmagier
    • Ingenieur
    • Wächter
    • Mesmer
    • Nekromant
    • Waldläufer
    • Widergänger
    • Dieb
    • Krieger
  • Spieler gegen Spieler
  • Welt gegen Welt
  • Gilden
  • Allgemein

FRAKTALE

Neues Fraktal – Chaos-Inseln
Dessas Kru kann nicht genau sagen, ob es sich als kataklystisch oder vielleicht als irgendeine Art von Kreislauf herausstellen wird, aber es ist superspannend! Ein neues Fraktal mit ganz besonderen Messwerten ist erschienen, und die Kru hat euch und eure Verbündeten als die „Exploratoren“ ausgewählt, die sich an diesen seltsamen neuen Ort vorwagen dürfen.

Fraktal-Umgestaltungen
Genau wie „Felswand“ wurden die Fraktale „Sumpfland“ und „Schneeblind“ mit dem Ziel umgestaltet, für mehr Tempo, bessere Skalierung und allgemein mehr Spielspaß zu sorgen.
*Sumpfland *
Sumpfland war kein sonderlich langes oder mühsames Fraktal, aber die Bosskämpfe waren ein wenig glanzlos und in Blütenschmachts Fall auch viel zu leicht. Die Änderungen an diesem Fraktal drehten sich vor allem darum, Sumpfland zu einem richtigen Boss-Fraktal zu machen.

  • Es gibt jetzt nur noch einen Weg statt der getrennten Moosmann- und Blütenschmacht-Wege und bei einem Durchlauf kämpfen die Spieler sowohl gegen den Moosmann als auch gegen Blütenschmacht.
  • Kräftigungs-Gewehrprototypen können jetzt im Sumpf gefunden und als Hilfsmittel im Intro-Irrlicht-Event benutzt werden.
  • Der Unterwasserteil des Fraktals wurde entfernt und durch einen Kampf ersetzt.
  • Blütenschmacht ist jetzt sehr wütend. Der Kampf gegen ihn wurde ganz neugestaltet, mit neuen, skalierenden Angriffen und Mechaniken.
  • Blütenschmachts Lebenspunkte wurden stark reduziert.
  • Die Lebenspunkte des Moosmanns wurden massiv reduziert.
  • Die Hütte des Moosmanns kann nach Abschluss des Fraktals über einen Tunnel auf Blütenschmachts Lichtung besucht werden.
  • Die Bosstruhen-Belohnungen wurden erhöht.
  • Die Schlund-Markierungen im Event „Bringt die Irrlichter zurück zu den Schlünden“ wurden verändert.
  • Das Audio wurde verbessert.

Schneeblind
Im Fraktal „Schneeblind“ gab es einige wunde Punkte, um die wir uns kümmern wollten. Das Intro-Event war ziemlich simpel und langweilig, das Event „Elementare Quelle“ war wegen der vielen Lebenspunkte und massenhafter Rückschläge frustrierend und der letzte Bosskampf war mühsam und trotzdem leicht.

  • Jetzt ist weniger Laufen erforderlich, um zum ersten Event zu gelangen.
  • Beim Scheiterhaufen-Event müssen die Spieler dem Feuer jetzt Brennstoff hinzufügen und es gegen Eis-Elementare verteidigen.
  • Das Fackelbündel wurde durch eine besondere Aktionsfertigkeit ersetzt.
  • Durch wiederholtes Anwenden der Fackelfertigkeit an den Scheiterhaufen kann das Schmelzen der Eiswand nicht mehr beschleunigt werden.
  • Mechanik und Angriffe des Events „Elementare Quelle“ wurden verändert. Ein wesentlicher Teil besteht jetzt darin, die Feuer mit Brennstoff zu versorgen und nicht erlöschen zu lassen.
  • Die Lebenspunkte-Skalierung der Elementaren Quelle wurde massiv reduziert.
  • Dem Laufabschnitt im dunklen Wald wurden mehr Lichtquellen hinzugefügt.
  • Der Bosskampf gegen den Svanir-Schamanen wurde so umgestaltet, dass er mehr Tempo, bessere Angriffe und Mechaniken sowie eine größere Herausforderung bietet.
  • Die Lebenspunkte des Svanir-Schamanen wurden stark reduziert.
  • Der Svanir-Schamane hat jetzt weniger repetitive Dialoge.
  • Bereichsschaden-Markierungen wurden verbessert und sind jetzt leichter sichtbar.
  • In der Eishöhle am Ende des Fraktals wurde die Audio-Atmosphäre verbessert.
  • Die Elementare Quelle ist nun immun gegen Blindheit.

Fraktal-Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Ätherklinge

  • Im Dialog mit Frizz wurde fehlender Spielertext ergänzt.

Unterwasserruinen

  • Der Schaden, den Käfige der Quallenbestie und ihren Schergen zufügen, wurde erhöht.
  • Die Käfige wenden jetzt Verwundbarkeit und Betäubung auf die Quallenbestie und ihre Schergen an und überwinden ihre Trotz-Leiste.
  • Die Lebenspunkte und Attribute der Delphin-Verwandlung wurden standardisiert.
  • Die alte Trotz-Leiste der Quallenbestie wurde entfernt.

Felswand

  • Die Schadensskalierung für den Kegelangriff des Erzwahrsagers wurde verbessert.
  • Der Verwünschte Griff des Erzwahrsagers richtet jetzt stark verringerten Schaden an und der Ziehen-Komponente des Angriffs wurde eine Skalierung hinzugefügt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, die Flammen-Gadgets beim Event „Brecht das Brustsiegel“ anzugreifen.
  • Das Fraktal wird nach dem Sieg über den Erzwahrsager jetzt schneller abgeschlossen.

Observatorium Nebelsperre

  • Die Chronik-Nebelwandlerin und der Qualtester erscheinen bei Änderung des Fraktal-Schwierigkeitsgrads über den Schwierigkeitsgrad-Einstellungs-Sequenzer jetzt korrekt.
  • Die Chronik-Nebelwandlerin hat jetzt ein neues Symbol.
  • Die Fraktal-Schwierigkeitsgrad-Forscherin wurde aus dem Observatorium Nebelsperre entfernt. Diese Funktion wurde durch die Kartenauswahl ersetzt.
  • Ein INFUZ-5959-Infusionshändler wurde hinzugefügt.

Feuriger Boss

  • Dialog für Dessa wurde hinzugefügt.
  • Die Orte, an denen die Bosse erscheinen, passen jetzt zum Video.

Feuriger Hochofen

  • Das Event „Erforscht die Höhlen mit Rox und Braham“ sollte jetzt flotter vorangehen, ihr müsst nicht mehr so lange auf den Bohrer im Tunnel warten.
  • Der Steinschlag im Tunnel ereignet sich jetzt nur einige Male, bevor er aufhört.
  • Am Ende des Tunnels wurde ein Kontrollpunkt hinzugefügt.
  • Rox und Braham bewegen sich am Aussichtspunkt schneller, sodass sie rascher zum Bossraum gelangen.
  • Die Skripte für Rox und Braham wurden verbessert, das Risiko des Steckenbleibens wurde verringert.
  • Die letzte Bosstruhe kann jetzt erst geplündert werden, nachdem der Boss besiegt wurde.
  • Spieler, die sich auf den Wärmekern stellen, erleiden Schaden durch intensive Hitze.
  • Zu Beginn des Fraktals wurde eine fehlende Dialogzeile von Dessa ergänzt.
  • Der Wärmekern kann nicht mehr beschädigt werden, solange er inaktiv ist.

Solider Ozean

  • Den Sturzangriffen der Tentakel des Jadeschlunds wurde ein Kreis für den Bereichsschaden hinzugefügt.

Thaumanova

  • Dem Repulsor-Labor wurden 5 weitere Sicherheitsschilde hinzugefügt und die Schilde erscheinen jetzt erneut, wenn Gruppen besiegt werden.
  • Die Lebenspunkte von Subjekt 6 wurden um die Hälfte reduziert.
  • Dem Hüpfen-Fertigkeitsangriff von Subjekt 6 wurde ein Kreis für den Bereichsschaden hinzugefügt und sein Radius wurde vergrößert.
  • Der Hüpfen-Angriff von Subjekt 6 wird nun im Kampflog angezeigt.
  • Schaden und Zustandsschaden aller Angriffe von Subjekt 6 wurden leicht erhöht.
  • Ein Fehler wurde behoben, der es Spielern ermöglichte, ihre Inquestur-Verwandlung zu verlieren.
  • Bei Dessa wurde eine doppelte Dialogzeile im Thaumanova-Anomalie-Kampf entfernt.
  • Der Detonator kann zu Beginn des Fraktals in Dessas Dialog jetzt wesentlich früher ausgelöst werden.
  • Für den Fall, dass jemand zurückgelassen wurde, befindet sich jetzt ein Kontrollpunkt im letzten Schutzraum nach dem Sieg über den Boss.

Untergrundeinrichtung

  • Beide Bosse in diesem Fraktal nutzen jetzt eine Fixierungsmechanik, die eine bessere Kontrolle ermöglicht.
  • Beide Bosse ignorieren bei den meisten Angriffen Tiergefährten, Diener und Illusionen.
  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, den Erfolg „Getarnte Bomber“ vorzeitig abzuschließen.

Urbanes Schlachtfeld

  • Vor dem letzten Hof-Event wurden Kontrollpunkte hinzugefügt.

Vulkanisch

  • Die feurigen Felsbrocken zerquetschen jetzt fliehende Grawle.
  • Vor dem legendären durchdrungenen Schamanen wurde ein Kontrollpunkt hinzugefügt.
  • Den herabstürzenden Felsbrocken wurden Bereichsschaden-Anzeigen hinzugefügt und es wurden Verbesserungen daran vorgenommen.
  • Die Angriffe „Aufgeworfene Erde“ des Grawl-Schamanen und „Flügelstoß“ des Fleischreißers wurden aktualisiert: Sie verwenden jetzt aktualisierte Bereichsschaden-Markierungen.

Allgemeine Änderungen bei den Fraktalen

Erfolge

  • Das Chaos-Fraktal wurde in die Rotation der täglichen Fraktale aufgenommen.

Schmerzensträne von Alba
Die Schmerzensträne von Alba war ein Trank, der kurzzeitig 10 nicht stapelbaren Qual-Widerstand verlieh. Sie war nicht sonderlich nützlich, da sie eine Beherrschung voraussetzte und nicht stapelte. Jetzt ist dafür keine Beherrschung mehr erforderlich und sie ist mit allen anderen Quellen von Qual-Widerstand stapelbar.

  • Schmerzenstränen von Alba sind jetzt nicht mehr beim Beherrschungshändler im Observatorium Nebelsperre erhältlich, sondern bei Dessas Alchemistin.
  • Der durch eine Schmerzensträne von Alba gewährte Qual-Widerstand ist jetzt mit allen anderen Quellen von Qual-Widerstand stapelbar. Ein Spieler mit 130 QW beispielsweise hat nach Benutzung des Tranks 140 QW.
  • Die Dauer wurde auf 1 Stunde erhöht.
  • Pro Account wird ein hoher Rabatt auf den Trank gewährt, aber der Preis erhöht sich mit der gekauften Menge allmählich, bis es keinen Rabatt mehr gibt.
  • Falls Spieler über die Beherrschung „Rat befolgen“ aus dem Pfad „Fraktal-Einstimmung“ verfügen, wird der Qual-Widerstand um 15 statt 10 erhöht.
  • Die Schmerzensträne von Alba besitzt jetzt ein besonderes blaues Symbol.

Aufgestiegenes Wiederverwertungskit (5)

  • Spieler können das Aufgestiegene Wiederverwertungskit jetzt bei KAUF-4373 im Observatorium Nebelsperre erwerben.
  • KAUF-4373 kann jetzt 5 Aufgestiegene Wiederverwertungswerkzeuge zu einem Aufgestiegenen Wiederverwertungskit kombinieren.
  • Das Aufgestiegene Wiederverwertungskit wurde den Beutetabellen für tägliche Erfolgstruhen des Experten- und Meister-Rangs hinzugefügt.

Aufgestiegene Ringe

  • Yakkingtons Ring, der Wirbel Snaffs, der Kompass Marriners und der Kreis des Lichts können jetzt eingestimmt werden.

Fraktal-Auswahl-UI
Das Auswahl-UI für die Fraktale der Nebel wurde überarbeitet und informativer sowie benutzerfreundlicher gemacht.

  • Das UI verfügt nun über einen neuen Stil und ist größer.
  • Registerkarten für den Wechsel zwischen den vier Schwierigkeitsrängen wurden hinzugefügt.
  • Nebelsperren-Instabilitäten werden jetzt für jedes Fraktal angezeigt.
  • Für jedes Fraktal wurden Beschreibungen hinzugefügt.
  • Für tägliche Fraktale wurden Indikatoren hinzugefügt.
  • Farbiger Text wurde hinzugefügt, an dessen Farbe die relative Qual-Gefahr in Abhängigkeit vom Qual-Widerstand des Charakters zu erkennen ist.
  • Die Möglichkeit, ein zufälliges Fraktal innerhalb eines Ranges auszuwählen, wurde hinzugefügt.
  • Text für die „Tägliche Erfolge“-Fraktale wurde hinzugefügt.

INFUSIONEN UND INFUSIONSPLÄTZE
Für das, was es letztlich tut, ist das Infusionssystem unnötig komplex. Daher haben wir die nötigen Schritte unternommen und vereinfachten Einsatz und Erwerb von Infusionen.
Zuerst einmal haben wir die meisten Einschränkungen entfernt, was die Arten der Infusionen angeht, die man auf eine bestimmte Ausrüstung anwenden kann. Für den Erhalt der Spielbalance bleiben Hilfsinfusionen und Amulette allerdings getrennt. Alle anderen Arten von Infusionen können nun auf beliebige aufgestiegene Ausrüstung angewendet werden.

  • Infusion-Unterarten gibt es nicht mehr.
    • Angriffs-, Verteidigungs- und Quallose Infusionen heißen nun einfach „Infusionen“, und jede beliebige Infusion kann in jeden Infusionsplatz eingesetzt werden.
    • Hilfsinfusionen heißen jetzt „Anreicherungen“, um sie von den anderen Infusionen abzuheben.
  • Alle aufgestiegenen Amulette haben einen einzelnen Anreicherungsplatz.
  • Die restliche aufgestiegene Ausrüstung hat nun die Anzahl an Infusionsplätzen, die der Summe ihrer bisherigen Plätze für Angriffs-, Verteidigungs- und Quallose Infusionen entspricht.
    Auch haben wir es einfacher gemacht, die verschiedenen Infusionen zu erwerben, die ihr für die höherstufigen Fraktale benötigt.
  • Ein neuer Händler, INFUZ-5959, steht ab sofort im Observatorium Nebelsperre zu euren Diensten.
    • Ihr könnt +3, +5, +7, +9 und +11 Quallose Infusionen nun von INFUZ-5959 erwerben, ohne die Infusions-Zwischenstufen konstruieren zu müssen.
    • INFUZ-5959 kann zudem einige der höherstufigen Quallosen Infusionen in ihre Komponenten-Infusionen zerlegen.
    • INFUZ-5959 verkauft auch neue Infusionen, die einem einzelnen Attribut +5 sowie +5, +7 oder +9 Qual-Widerstand gewähren.
    • Wenn ihr über die Beherrschung „Rat befolgen“ verfügt, verkauft INFUZ-5959 euch Phiolen, Batzen und Scherben kondensierter Nebelessenzen, sowie Gequälte Essenzen und Infusionsextraktionsgeräte.
      Durch diese Änderungen am Infusionssystem mussten wir uns noch um einige weitere Kleinigkeiten kümmern.
  • Da nun bessere Attribut- und Quallose Infusionen erhältlich sind, werten wir automatisch alle bestehenden Infusionen auf, die ihr in der Mystischen Schmiede erhalten habt.
    • Wenn ihr Attributinfusionen von edler Qualität besitzt, so wurden diese in 5 Attribut-/7 Qual-Widerstand-Infusionen aufgewertet.
    • Wenn ihr vielseitige Attributinfusionen besitzt, so wurden diese in 5 Attribut-/9 Qual-Widerstand-Infusionen aufgewertet.
    • Die Rezepte der Mystischen Schmiede für diese Gegenstände wurden deaktiviert.
  • Durch die Fähigkeit, +X Quallose Infusionen in beliebigen Infusionsplätzen zu platzieren, sind die Einfachen Infusionen +3, +5 und +7 überflüssig.
    • Aktuell existierende Einfache Infusionen werden weiterhin funktionieren, können aber nicht aufgewertet werden.
    • Sobald ihr eure Einfachen Infusionen mit einem Infusionsextraktionsgerät extrahiert habt, könnt ihr sie für Wiederverwertung und Fraktal-Relikt-Erstattung zu INFUZ-5959 bringen.
  • Geisterhafte Infusionen und Motos Instabile Sphären-Infusionen gewähren nun +9 statt +5 Qual-Widerstand.
  • Nicht-Hilfsinfusionen, die in Amuletten verwendet wurden, werden per Ingame-Post erstattet.

SCHLACHTZÜGE

  • Ein neuer Chatbefehl wurde hinzugefügt, der es Einsatztrupps erleichtert, eine Niederlage schneller einzugestehen. Der Befehl wendet euren aktuell ausgerüsteten Todesstoß sofort auf euch selbst an. Er kann nur während eines Schlachtzugs verwendet werden.
    • Englisch: /surrender /concede /forfeit /resign
    • Chinesisch: /?? /?? /?? /??
    • Spanisch: /rendirse /renunciar /capitular
    • Deutsch: /kapitulieren /resignieren /ergeben /aufgeben
    • Französisch: /capituler /abandonner /renoncer /concéder
  • Das Event „Beschützt die Gefangenen im Käfig“ auf dem Erlösungspass schaltet jetzt den Beherrschungspfad „Verlassenes Dickicht“ frei.
  • Das Event „Belagert die Festung“ in der Festung der Treuen schaltet jetzt den Beherrschungspfad „Verlassenes Dickicht“ frei.
  • Der Lederer Hamil in Löwenstein gibt jetzt die richtigen Ratschläge zum Aufrüsten des Prototyps der Gesandten-Rüstung.

Festung der Treuen

  • Kampf gegen Xera
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Aufgeladene Blutsteine Zustände nicht korrekt übernahmen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Inselplatten nicht ausgelöst wurden, wenn ein Spieler auf ihnen stand, bevor sie aktiviert wurden.
    • Eine fehlerhafte Kollision wurde von Xeras Türmen entfernt. Sie konnte dazu führen, dass Spieler stecken blieben, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt in die Türme sprangen.
  • Kampf gegen das Festenkonstrukt
    • Ein Server-Absturz wurde behoben.
    • Ein seltener Fehler wurde behoben, der die Kugelblockierungsphase völlig aufhob.
  • Die „Festung der Treuen“-Erfolge bringen jetzt auch Beherrschungspunkte.
  • Der Itzel-Geistergift-Effekt wird nicht mehr entfernt, wenn Spieler angeschlagen sind oder besiegt wurden.
  • Die Abwurfrate von Blutstein-infundiertem Ektoplasma wurde erhöht.

KLASSEN-FERTIGKEITEN

Elementarmagier
Bei diesem Spielbalance-Update hatten wir einige Ziele für den Elementarmagier vor Augen. Zunächst einmal wollten wir die Basisfertigkeiten verbessern und einige anstehende Überarbeitungen umsetzen. Außerdem wollten wir Schaden und Heilung des Elementarmagiers noch etwas mehr normalisieren, da seine Möglichkeiten, beides gleichzeitig zu bewirken, das gesunde Maß für Gruppenzusammensetzungen deutlich überstiegen.

  • Flammenschlag: Wenn ein Gegner getroffen wird, hinterlässt diese Fertigkeit jetzt einen Zauber, der 1 Sekunde später detoniert. Die Detonation hat einen Radius von 90 und verursacht ein Drittel des Schlagschadens sowie der Brenndauer.
  • Bogenblitz: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Blitzwirkung falsche Bereiche betraf.
  • Geysir: Ein grafischer Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit scheinbar einen kleineren Radius hatte als beabsichtigt.
  • „Auge des Sturms!“: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde aktualisiert und zeigt die Zahl der betroffenen Ziele jetzt korrekt an.
  • Arkane Brillanz: Ein Fehler wurde behoben, der die Auslösung des Explosions-Komboabschlusses verhinderte, wenn der Charakter sich in der Luft oder unter Wasser befand.
  • Lavafontäne: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde in allen Spielmodi außer PvP von 6 auf 8 Sekunden erhöht.
  • Eisdorn: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Animation nicht mehr synchron war, wenn diese Fertigkeit unter dem Einfluss von Schnelligkeit oder Langsam genutzt wurde.
  • Drachenzahn: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Animation nicht mehr synchron war, wenn diese Fertigkeit unter dem Einfluss von Schnelligkeit oder Langsam genutzt wurde.
  • Feuergriff: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Tornado: Die Anzahl der Stabilitätsstapel pro Puls wurde von 1 auf 2 erhöht. Diese Verwandlung hat bei Fertigkeit 4 und 5 jetzt neue Fähigkeiten.
    • Tornado – Elementar-Requiem: Feuert Geschosse in mehrere Richtungen ab, basierend auf dem Typ des aktuellen Tornados (Luft, Staub, Trümmer).
    • Tornado – Staubangriff: Bewegt euch sehr schnell und schlagt Gegner zurück.
  • Wirbelstrom: Die Anzahl der gewährten Stabilitätsstapel wurde von 1 auf 2 erhöht.
  • Luftüberlastung: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 10 % reduziert.
  • Glyphe der Elementar-Harmonie: Die Basisheilung pro Stufe wurde um 33 % und der Heilkraftbeitrag um 60 % erhöht. Die Wirkzeit dieser Fertigkeit wurde von 1,25 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit unter dem Einfluss der Eigenschaft „Inschrift“ keine reduzierte Wiederaufladezeit hatte.
  • „Spült den Schmerz fort!“: Die Basisheilung pro Stufe wurde für diese Fertigkeit um 33 % reduziert. Der Heilkraftbeitrag wurde um 150 % erhöht. Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde in allen Spieltypen von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Arkaner Schild: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde von 75 auf 60 Sekunden reduziert. Diese Änderung wirkt sich nicht auf Letzte Abschirmung aus.
  • In Stein gemeißelt: Ein Fehler wurde behoben, durch den passive Siegeleffekte entfernt wurden, bevor die Erholzeit der Fertigkeit abgelaufen war.
  • Aeromanten-Ausbildung: Die Erholzeit dieser Eigenschaft wurde von 33 % auf 20 % gesenkt.
  • Pyromanten-Ausbildung: Die Erholzeit dieser Eigenschaft wurde von 33 % auf 20 % gesenkt.
  • Geomanten-Ausbildung: Die Erholzeit dieser Eigenschaft wurde von 33 % auf 20 % gesenkt.
  • Aquamanten-Ausbildung: Die Erholzeit dieser Eigenschaft wurde von 33 % auf 20 % gesenkt.
  • Inschrift: Ein Fehler wurde behoben, durch den Glyphe der Elementar-Harmonie und Glyphe der Elementar-Kraft unter dem Einfluss von Eigenschaften falsche Erholzeiten hatten. Die Beschreibungen der Fertigkeiten wurden normalisiert und zeigen keine doppelten oder irrelevanten Segenswerte mehr an.
  • Elementar-Bastion: Die Basisheilung pro Stufe wurde für diese Eigenschaft um 33 % reduziert. Der Heilkraftbeitrag wurde um 10 % erhöht.
  • Durchdrungene Melodien: Für den Sandschwall-Teil dieser Eigenschaft muss jetzt kein Kriegshorn mehr ausgerüstet sein. Für die zusätzliche Segensdauer ist weiterhin ein Kriegshorn nötig. Die Beschreibung der Eigenschaft wurde angepasst und zeigt die Erholzeit korrekt an.
  • Schock-Aura: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die interne Erholzeit von Schock-Aura auf angeschlagene Spieler angewendet wurde.
  • Ausweichende Arkana: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die mit dieser Eigenschaft eingesetzten Fertigkeiten in der Luft funktionierten.
  • Elementar-Verzauberung: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft Einstimmungs-Erholzeiten bei Nutzung von Sturmwind-Überlastungen nicht richtig reduzierte.

Ingenieur
Der Ingenieur und seine Spezialisierung „Schrotter“ werden weiterhin evaluiert. Für den Basis-Ingenieur bestand unser Ziel darin, seltener genutzte Fähigkeiten aufzuwerten und Erholzeiten entsprechend anzupassen. Wir waren der Ansicht, dass beim Schrotter ein paar weitere Punkte generell geändert werden mussten, aber wir haben auch einige Fertigkeiten aufgeteilt, um den überwältigenden Druck im PvP abzumildern. Darüber hinaus spiegeln sich die Verbesserungen am Tornado des Elementarmagiers in der Elitefertigkeit „Elixier X“ wider!

  • Klebriger Schuss: Verkrüppeln wird jetzt beim anfänglichen Aufprall des Geschosses angewendet. Die Immobilisierungsdauer wurde von 1 Sekunde auf 1,5 Sekunden erhöht. Die Verkrüppelungsdauer wurde von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht. Ein Fehler wurde behoben, durch den verlängerte Zustandsdauern nicht angewendet wurden, wenn die Eigenschaft „Chemische Munition“ ausgerüstet war.
  • Schockschild: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 50 % reduziert. Außerdem wird er jetzt verbunden und nicht mehr für jedes Auftreten einzeln angezeigt.
  • Donnerschlag: Diese Fertigkeit richtet beim anfänglichen Aufprall keinen Schaden mehr an, betäubt Gegner aber weiterhin. Der Schaden aller Pulse wurde um 26 % erhöht, sodass sich insgesamt eine Schadenserhöhung um 5 % ergibt.
  • Netzschuss: Die Geschwindigkeit dieses Projektils wurde um 50 % erhöht.
  • A.E.D.: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Statischer Schock: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Feuerbombe: Die Brenndauer dieser Fertigkeit wurde von 3 auf 4 Sekunden erhöht.
  • Granatenkit: Granatenschaden wird bei mehreren Treffern eines Ziels zusammengefasst und nicht mehr für jede Granate einzeln angezeigt.
  • Schleimspur: Diese Fertigkeit wendet jetzt 1 Instanz Niederschlag an, selbst bei Überladung.
  • Bollwerk-Gyroskop: Die Schadensreduzierung dieser Fertigkeit wurde von 50 % auf 33 % verringert.
  • Funktions-Gyroskop: Ein Fehler wurde behoben, der die Anwendung von Stabilität auf den Ingenieur verhinderte, wenn er Funktions-Gyroskop nutzte.
  • Perfekt gewichtet: Die Stabilitätsdauer wurde von 3 auf 4 Sekunden erhöht. Die Wiederaufladezeit dieser Eigenschaft wurde von 5 auf 8 Sekunden erhöht.
  • Verteidigungsfeld: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde nur im PvP von 25 auf 30 Sekunden erhöht.
  • Gyroskop-Selbstzerstörung: Der Schaden detonierender Gyroskope wurde um 17 % reduziert (nur im PvP).
  • Sani-Gyroskop: Die Wirkzeit dieser Fertigkeit beträgt nun 0,5 Sekunden.
  • Selbstregelnde Verteidigung: Die Erholzeit dieser Eigenschaft wurde von 60 auf 75 Sekunden erhöht.
  • Giftpfeilsalve: Die Giftdauer dieser Fertigkeit wurde von 4 auf 5 Sekunden erhöht.
  • Hinkauern: Abgeworfene Verbände verleihen keine Regeneration mehr.
  • Finale Salve: Diese Eigenschaft verleiht nur im PvP nicht mehr 5, sondern nur noch 3 Sekunden lang Stabilität.
  • Wiederherstellungsfeld: Eine Wirkzeit von 0,5 Sekunden wurde hinzugefügt.
  • HGH: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Beschreibungen für die Machtdauer bei einigen Fertigkeiten falsch waren.
  • Automatischer Bombenverteiler: Ein Fehler wurde behoben, durch den die mit dieser Eigenschaft abgefeuerte Rauchbombe andere Orte traf als angegeben. Außerdem wurde ein Fehler behoben, durch den diese Fertigkeit kein Rauchfeld entstehen lassen konnte.

Wächter
Wächter erhalten einige Überarbeitungen und Änderungen ihrer Basisfertigkeiten. Uns kam es seltsam vor, dass Symbole einerseits eng in die Klasse und ihre Eigenschaften eingebunden waren, es andererseits aber nicht für alle Waffen-Builds Symbole gab. Daher erhalten sowohl Schwert als auch Zepter jetzt Symbole und ein paar weitere Änderungen, die für mehr Spielspaß sorgen sollen. In anderen Bereichen haben wir uns Spielkomfort-Verbesserungen für Basiswaffen- und Hilfsfertigkeiten vorgenommen.

  • Getreuer Schlag: Diese Fertigkeit trifft jetzt bis zu drei Ziele, der heilende Aspekt wird aber nur beim ersten gelandeten Treffer aktiviert. Die Basisheilung pro Stufe wurde um 20 % erhöht. Der Heilkraftbeitrag wurde um 39 % erhöht. Der Heilradius wurde von 120 auf 180 vergrößert.
  • Beschützerschlag: Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten in der Nähe jetzt nicht nur Schutz, sondern auch Aegis, wenn sie per Block endet. Schutz wird nicht länger in einem Radius angewendet, wenn der Wächter nichts blockt.
  • Mächtiger Schlag: Diese Fertigkeit platziert den Wächter nicht mehr in der Luft, sie ist jetzt von Schnelligkeit und Langsam betroffen und kann in Verbindung mit Richterliche Intervention genutzt werden.
  • Schwertwelle: Diese Fertigkeit feuert keine Geschosse mehr ab, sondern umfasst jetzt drei Nahkampfangriffe aus verschiedenen Winkeln, die Gegner direkt vor dem Wächter treffen. Die Obergrenze für getroffenen Ziele wurde von 5 auf 3 pro Angriff gesenkt.
  • Blitzende Klinge: Diese Fertigkeit wurde in „Symbol der Klingen“ umbenannt. Sie wirft jetzt ein Symbol zu Füßen des Wächters ab, und nahe Verbündete erhalten für 1,5 Sekunden Wut. Der anfängliche Aufprallschaden wurde auf normale Symbolwerte angehoben.
  • Verteidigung des Eiferers: Die Geschossgeschwindigkeit der Projektile dieser Fertigkeit wurde um 33 % erhöht. Die Variabilität des Winkels, in dem die Projektile abgefeuert werden, wurde um 50 % reduziert, was ihre allgemeine Treffsicherheit erhöht.
  • Geschwindigkeit des Eiferers: Die Lebenspunkteschwelle dieser Fertigkeit wurde von 50 % auf 75 % erhöht.
  • Kugel des Zorns: Die Nachwirkzeit dieser Fertigkeit wurde um 0,16 Sekunden reduziert. Die Reichweite dieser Fertigkeit wurde von 1200 auf 900 verringert.
  • Peinigen: Diese Fertigkeit wurde in „Symbol der Strafe“ umbenannt. Sie wirft jetzt ein Symbol am Zielort ab, das jede Sekunde Schaden im Bereich verursacht und zusätzlich kleinere Peinigen-Angriffe austeilt. Das Intervall des Peinigen-Schadens wurde von 0,25 Sekunden auf 0,5 Sekunden erhöht. Es setzt sich fort, solange das Symbol aktiv ist (mit der Eigenschaft „Schrift der Beharrlichkeit“ sind es also mehr Angriffe). Die Reichweite dieser Fertigkeit wurde von 1200 auf 900 verringert.
  • Verbannung: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 25 auf 18 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Entschlossenheit: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Zuflucht: Der Radius dieser Fertigkeit wurde von 120 auf 180 vergrößert. Die Basisheilung pro Puls wurde um 60 % erhöht. Der Attributbeitrag zur Heilung wurde um 275 % erhöht. Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 90 auf 75 Sekunden reduziert. Ein Fehler wurde behoben, durch den Zuflucht ohne den Einfluss von Eigenschaften länger andauerte als beabsichtigt. Die Zahl der Gegner, die von dieser Fertigkeit zurückgeschlagen werden können, wurde auf 10 gesenkt; Zuflucht verschwindet, nachdem der zehnte Gegner zurückgeschlagen wurde.
  • Geheiligter Boden: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 80 auf 60 Sekunden reduziert. Die Beschreibung der Fertigkeit wurde aktualisiert und gibt die Funktion jetzt korrekt wieder.
  • Siegel der Gnade: Die Wirkzeit dieser Fertigkeit wurde von 3,75 auf 3 Sekunden reduziert. Die Nachwirkzeit wurde um 0,25 Sekunden reduziert.
  • Schild der Tapferkeit: Wenn die Eigenschaft „Unbezwingbare Tapferkeit“ ausgerüstet ist, gewährt diese Fertigkeit jetzt zu Beginn ihrer Wirkungsdauer Stabilität, nicht am Ende.
  • Tugend der Entschlossenheit: In der Basisversion entfernt diese Fertigkeit jetzt bis zu 2 Zustände vom Wächter. Diese Änderung wirkt sich auch auf Schwingen der Entschlossenheit aus.
  • Speer der Gerechtigkeit: Zusätzlich zum Brennen verkrüppelt diese Fertigkeit gebundene Gegner jetzt für 1,5 Sekunden.
  • Gemeinschafts-Verteidigung: Ein Fehler wurde behoben, durch den Aegis unendlich vielen Zielen verliehen werden konnte.
  • Meister der Segnungen: Diese Eigenschaft verleiht statt unklarer 20 % jetzt eine um 2 Sekunden längere Segnungszeit.
  • Überlegene Gerechtigkeit: Aspekte dieser Eigenschaft sind in die Großmeister-Eigenschaft „Allumfassender Zorn“ eingegangen. Die Eigenschaft verbrennt Gegner im Bereich weiterhin und ermöglicht es Tugend der Gerechtigkeit jetzt, sie öfter zu verbrennen. Die erhöhte Brenndauer wurde entfernt. Diese Eigenschaft wurde in „Tugendhafter Trost“ umbenannt.
    • Tugendhafter Trost: Wirft eine Gnädige Zuflucht an eurem Ort ab, wenn eure Lebenspunkte die Schwelle von 25 % erreichen. Diese Eigenschaft funktioniert ähnlich wie Zuflucht und gilt als Segnung, hat aber eine geringere aktive Zeit und einen etwas geringeren Basisheilungswert.
  • Frostiges Herz: Die Wiederaufladezeit dieser Eigenschaft wurde von 15 auf 10 Sekunden reduziert. Die Eigenschaft fügt nun 33 % mehr Schaden zu.
  • Schweres Licht: Ablenkender Schuss schlägt Gegner jetzt mit jedem Treffer um eine Distanz von 300 zurück, ohne interne Erholzeit. Ihr erhaltet für 6 Sekunden Stabilität, wenn ihr einen Gegner zurückschlagt, hochschleudert oder zieht. Der Stabilitätsaspekt hat eine interne Erholzeit von 10 Sekunden.
  • Fokus des Mönches: Ein Fehler wurde behoben, durch den Erneuerter Fokus eine längere Erholzeit hatte als beabsichtigt, wenn der Spieler in den angeschlagenen Zustand geriet, während er Erneuerter Fokus wirkte.
  • Bogen der Wahrheit (Befehl): Die Basisheilung pro Treffer wurde um 3 erhöht, damit die Heilwirkung der Fertigkeit nicht mehr 0 beträgt, wenn sie in niedrigstufige Bereiche skaliert wird.

Mesmer
Bei dieser Aktualisierung erhält der Mesmer vor allem Änderungen seiner Basis-Hilfsfertigkeiten. Sowohl Trügerischer Entzauberer als auch die Verteidiger-Fertigkeiten entfalten jetzt schon beim Zaubern Wirkung. Das erhöht den sofortigen Nutzen und die Hilfsfertigkeit unterscheidet sich besser von der Eigenschaft „Mentale Verteidigung“. Auch der letzte Abpraller der Spiegelklinge ist zurück und bietet Kraft-Builds höheren Schaden.

  • Spiegelklinge: Die Anzahl der mit diesem Angriff erzeugten Abpraller wurde von 3 auf 4 erhöht.
  • Das Prestige: Die Anzahl der Brennen-Stapel wurde für 3 Sekunden von 1 auf 3 erhöht.
  • Illusionärer Magier: Die Wiederaufladezeit für den Angriff des Magiers wurde von 5 auf 4 Sekunden reduziert. Die Anzahl der Brennen-Stapel wurde von 1 auf 2 erhöht, die Dauer wurde von 6 auf 3 Sekunden gesenkt. Die Geschossgeschwindigkeit für den Angriff des Magiers wurde um 33 % erhöht.
  • Siegel der Mitternacht: Diese Fertigkeit führt jetzt einen Angriff aus, der nicht geblockt werden kann, und wendet durch Ausweichen keine Blindheit mehr an. Zusätzlich zum Blenden von Gegnern wendet die Fertigkeit 10 Stapel Verwundbarkeit sowie Verkrüppeln für 5 Sekunden an.
  • Spiegelbilder: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Arkaner Diebstahl: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Mantra der Ablenkung: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 20 auf 12 Sekunden reduziert.
  • Kraftsperre: Die Wiederaufladezeit zwischen Nutzungen wurde von 5 auf 4 Sekunden reduziert.
  • Mantra der Entschlossenheit: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 20 auf 15 Sekunden reduziert.
  • Mantra der Konzentration: Die Stabilitätsdauer wurde von 2 auf 3 Sekunden pro Aktivierung erhöht.
  • Trügerischer Verteidiger: Diese Hilfsfertigkeit gewährt jetzt in einem Radius um den Mesmer für 4 Sekunden Schutz. Die Schadensreduzierung durch diese Illusion wurde von 50 % auf 33 % verringert.
  • Trügerischer Entzauberer: Diese Hilfsfertigkeit führt beim anfänglichen Wirken jetzt einen zusätzlichen Angriff aus und entfernt in einem Radius um das Ziel Segen von Gegnern sowie Zustände von Verbündeten.
  • Trügerische Beschleunigung: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass diese Eigenschaft zusammen mit Illusionärer Rächer funktionierte.
  • Gedächtnisecho: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde hinsichtlich der Dauer von Gedächtnisecho aktualisiert.
  • Unbeholfenheit: Diese Eigenschaft vermerkt die interne Erholzeit für die Anwendung von Konfusion jetzt getrennt nach Zielen. Die beim Ausweichen erhaltene Blindheit wendet jetzt auch korrekt Konfusion an.
  • Illusionäre Inspiration: Diese Eigenschaft wendet nicht mehr Siegel der Inspiration an, wenn das Wirken von Trugbildern unterbrochen wird.

Nekromant
Nekromanten erhalten bei dieser Aktualisierung in erster Linie Verbesserungen des Spielkomforts. Unser Ziel bestand darin, Basisfähigkeiten sowie die typischen Fähigkeiten für Haupthandwaffen und Todesschleier zu verbessern, zusammen mit dem spektralen Hilfsfertigkeitentyp. Auch „Erhebt Euch!“ hat größere Änderungen erfahren, da wir beobachten konnten, dass die Schadensreduzierung durch Diener in vielen Szenarien zu stark war.

  • Leben abzapfen: Die Kanalisierungszeit dieser Fertigkeit wurde von 3,75 auf 2,75 Sekunden reduziert.
  • Schreckliche Klauen: Die Kanalisierungszeit dieser Fertigkeit wurde von 2,25 auf 1,75 Sekunden reduziert.
  • Böse Spirale: Diese Fertigkeit löst jetzt die korrekte Anzahl von Wirbel-Komboabschlüssen aus.
  • Zeichen des Schreckens: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit auf die volle Erholzeit sprang, wenn sie unterbrochen wurde.
  • Spektralgriff: Die Erholzeit wurde von 30 auf 25 Sekunden gesenkt.
  • Spektralgang: Die Erholzeit wurde von 60 auf 50 Sekunden gesenkt.
  • Spektralrüstung: Die Erholzeit wurde von 50 auf 40 Sekunden gesenkt. Die Eigenschaftsversion bleibt unverändert. Eine fehlerhafte Fertigkeitsbeschreibung wurde entfernt.
  • Fleisch-Golem – Sturmangriff: Die Anzahl der Stabilitätsstapel wurde von 1 auf 3 erhöht. Die Benutzung der Fertigkeit befreit den Golem jetzt auch von Immobilisierung.
  • Rückenschauer: Diese Fertigkeit wird jetzt rund 0,25 Sekunden schneller gewirkt als bislang.
  • Lebensexplosion: Der höhere Schadenswert dieser Fertigkeit wird jetzt auf alle Distanzen verursacht, nicht nur auf kurze Distanz.
  • Blut ist Kraft: Die Anzahl der Blutungsstapel wurde von 2 auf 4 erhöht. Die Blutungsdauer wurde von 30 auf 15 Sekunden reduziert. Die Anzahl der Machtstapel wurde von 8 auf 10, die Dauer wurde von 8 auf 10 Sekunden erhöht.
  • „Erhebt Euch!“: Die Schadensreduzierung wurde von 50 % auf 33 % verringert. Die Lebenspunkte von Wankenden Schrecken wurden um 25 % reduziert. Diener haben jetzt eine um 20 % geringere Zähigkeit.
  • Siegel des Untodes: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde von 180 auf 150 Sekunden reduziert.
  • Unheilige Zuflucht: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft auf die Erholzeit sprang, selbst wenn die Lebenskraft des Spielers zu gering war, um in den Todesschleier einzutreten.
  • Boshafter Geist: Die Version des Unheiligen Schmauses, den diese Eigenschaft ausführt, bezieht jetzt den Waffenschaden des Spielers ein.

Waldläufer
Nach vielen Jahren können sich die Tiergefährten des Waldläufers nun endlich ihre Namen merken. Ihr müsst sie also nicht mehr neu benennen, wenn ihr sie wechselt. Neben einigen Basisverbesserungen war unser Ziel für dieses Update die Optimierung der Basisfertigkeiten der Tiergefährten. Es wird in Zukunft definitiv weitere Änderungen bei den Tiergefährten geben.

  • Tiergefährten: Namen von nicht ausgerüsteten Tiergefährten gehen zwischen den einzelnen Herbeirufungen nicht mehr verloren.
  • Sturzangriff: Diese Fertigkeit wird nicht mehr von bewegungseinschränkenden Zuständen beeinflusst.
  • Abprallen: Die Anzahl der Abpraller, die die Axt macht, wurde von 2 auf 1 reduziert. Der Grundschaden wurde um 40 % erhöht.
  • Jagdruf: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 25 % erhöht. Die Fertigkeit gewährt jetzt bei jedem getroffenen Gegner 5 Sekunden Verwundbarkeit.
  • Die Stärke des Rudels: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde überarbeitet und gibt jetzt die korrekte Effektdauer an.
  • Wetzstein: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 30 Sekunden reduziert. Die Blutungsdauer wurde von 6 auf 10 Sekunden erhöht. Die Anzahl der Angriffe dieser Fertigkeit wurde von 5 auf 6 erhöht.
  • Vergrößerung: Diese Eigenschaft zwingt den Spieler bei Aktivierung nicht mehr, die Gestalt des Himmlischen Avatars abzulegen. Die Boni dieser Eigenschaft gelten trotzdem.
  • Glyphen: Alle Glyphen wurden aktualisiert. Die Erholzeiten nach der Verwendung sind jetzt wie vorgesehen.
  • Glyphe der Verjüngung: Diese Glyphe heilt jetzt den Tiergefährten des Waldläufers.
  • Wassergeist: Ein Fehler wurde behoben, der die korrekte Skalierung des Heilungseffektes des Wassergeists bei einem Angriff verhinderte.
  • Spinnen – Giftgas: Die Dauer dieses Felds wurde von 1 Sekunde auf 4 Sekunden erhöht. Das Feld gewährt bei jedem Puls Gift. Das Gift wird jetzt in Form eines Angriffs zugefügt, der nicht geblockt werden kann, anstelle einer direkten Anwendung über die Verteidigung. Die Giftdauer wurde von 3 auf 4 Sekunden erhöht.
  • Moas – Schnabelhieb: Die Angriffsreichweite dieser Fertigkeit wurde von 130 auf 170 erhöht.
  • Moas – Rasender Angriff: Dieser Angriff wird jetzt doppelt so schnell ausgeführt. Auf diese Weise kann die Kreatur im Kampf schneller agieren. Die Anzahl der Angriffe wurde von 3 auf 4 erhöht. Verwundbarkeit wird jetzt mit jedem Treffer zugefügt anstelle einer direkten Anwendung auf das Ziel über die Verteidigung.
  • Roter Moa – Wütendes Kreischen: Die Nachwirkzeit dieser Tiergefährtenfertigkeit wurde um 2 Sekunden reduziert, damit die Kreatur schneller am Kampf teilnehmen kann.
  • Blauer Moa – Schützendes Kreischen: Die Nachwirkzeit dieser Tiergefährtenfertigkeit wurde um 2 Sekunden reduziert, damit die Kreatur schneller am Kampf teilnehmen kann. Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 24 Sekunden reduziert.
  • Weißer Moa – Eisiges Kreischen: Die Nachwirkzeit dieser Tiergefährtenfertigkeit wurde um 2 Sekunden reduziert, damit die Kreatur schneller am Kampf teilnehmen kann. Die Kühledauer wurde von 3 auf 5 Sekunden erhöht. Die Erholzeit wurde von 30 auf 24 Sekunden reduziert.
  • Rosa Moa – Benommenheitskreischen: Die Nachwirkzeit dieser Tiergefährtenfertigkeit wurde um 2 Sekunden reduziert, damit die Kreatur schneller am Kampf teilnehmen kann.
  • Schwarzer Moa – Benommenheitskreischen: Diese Fertigkeit verursacht jetzt bis zu dreimal Benommenheit in einem Abstand von 1 Sekunde. Die Benommenheitsdauer wurde von 2 Sekunden auf 1 Sekunde pro Treffer reduziert.
  • Schwein – Wühlen: Die Wiederaufladezeit aller Wühlen-Fertigkeiten wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Schwein – Zermalmen: Die Blutungs-Stapel pro Treffer wurden von 1 auf 2 erhöht. Die Gesamtanzahl der Stapel beträgt 4, wenn beide Angriffe ihr Ziel treffen.
  • Schwein – Brutaler Sturmangriff: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Raubkatzen – Zermalmen: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 20 auf 16 Sekunden reduziert.
  • Lindwurm – Liebscheschlag: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 24 Sekunden reduziert.
  • Lindwurm – Zuschnappen: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 20 auf 10 Sekunden reduziert.
  • Wildhunde – Verkrüppelnder Sprung: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 20 auf 10 Sekunden reduziert.
  • Wildhunde – Brutaler Sturmangriff: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Schutzzauber: Die Erholzeit im PvP wurde von 15 auf 18 Sekunden erhöht. Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr Schwäche durch Blocken oder Ausweichen.
  • Tierwächter: Die Erholzeit wurde von 15 auf 20 Sekunden erhöht.
  • Halt Wache!: Die Schadensreduzierung wurde von 50 % auf 33 % reduziert.
  • Druide – Glyphen: Ein Fehler wurde behoben, bei dem sich die Wiederaufladezeiten der Glyphe-Fertigkeiten bei Grundform und Himmlischer Form unterschieden.

Widergänger
Bei diesem Update lag der Schwerpunkt für den Widergänger auf Fehlerbehebungen. Wir wollten aber auch Ventari und seine Eigenschaftenreihe verbessern. Was diese angeht, sind wir sehr vorsichtig, damit die Legendäre Zentauren-Form auf dem gleichen Niveau mit dem Heilungspotenzial ähnlicher Builds bleibt.

  • Riss-Hieb: Der Waffenschaden wurde in die zweite Schadenskomponente dieser Fertigkeit integriert. Der Grundschaden wurde normalisiert.
  • Präziser Schlag: Die Waffenkraft wurde in den Schaden dieser Fertigkeit integriert. Der Grundschaden wurde normalisiert. Die Erholzeit dieser Fertigkeit im PvP wurde von 5 auf 6 Sekunden erhöht.
  • Unablässiger Angriff: Die Waffenkraft wurde in den Schaden dieser Fertigkeit integriert. Der Grundschaden wurde normalisiert.
  • Dunkle Umarmung: Diese Fertigkeit gewährt und entfernt jetzt ordnungsgemäß Stapel Abhärtender Beharrlichkeit.
  • Vernichtung des Assassinen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft von Fertigkeiten ausgelöst wurde, die keinen Schaden verursachten.
  • Dunkle Umarmung: Ein Fehler wurde behoben, der die Anwendung von Pein auf angeschlagene Gegner verhinderte.
  • Brutale Klinge: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde um die Anzahl der Ziele ergänzt.
  • Vorbereitender Stoß: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde um die Anzahl der Ziele ergänzt.
  • Auge um Auge: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft bei angeschlagenem Zustand und mit unbegrenzter Reichweite aktiviert wurde.
  • Innere Ruhe projizieren: Die Nachwirkzeit dieser Fertigkeit wurde um 0,3 Sekunden reduziert.
  • Ventaris Wille: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 4 auf 3 Sekunden reduziert. Der Heilradius wurde von 120 auf 180 erhöht.
  • Steinkenntnis: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft bei angeschlagenem Zustand aktiviert wurde.
  • Zornige Erwiderung: Diese Eigenschaft gewährt jetzt die richtige Menge Wut.
  • Bote der Ausgelassenheit: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde überarbeitet und gibt jetzt die korrekten Werte an.
  • Rachsüchtige Hämmer: Der Reichweiten-Hinweis gibt jetzt die korrekten Werte an.
  • Unnachgiebige Qual: Die Unterwasserversion dieser Fertigkeit wurde an die Landversion angepasst. Die maximale Anzahl von Zielen wurde von 10 auf 5 Ziele pro Puls reduziert. Die Beschreibung der Fertigkeit wurde überarbeitet.
  • Phasenwanderung: Diese Fertigkeit verursacht nun ordnungsgemäß Schaden bei angeschlagenen Gegnern.
  • Phasenschmettern: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Phasenschmettern bei maximaler Distanz Schaden oder Kühle zufügt.
  • Geladene Nebel: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet und funktioniert jetzt mit jeder Widergänger-Fertigkeit, die Energie verbraucht. Die Eigenschaft funktioniert nicht mehr außerhalb von Kämpfen.
  • Abwehrender Riss: Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, die Fertigkeit zu unterbrechen, um eine kürzere Erholzeit zu erzielen.
  • Pulsierende Pestilenz: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt jetzt nicht mehr Pein bei erlittenen Treffern, sondern kopiert bis zu 3 Zustände des Spielers auf in der Nähe befindliche Gegner innerhalb eines Radius von 240.
  • Dämonischer Trotz: Diese Eigenschaft gewährt dem Spieler jetzt Widerstand, bevor der Heilungseffekt von „Ermächtigendes Elend“ in Kraft tritt.
  • Offenkundiges Gift: Diese Fertigkeit profitiert nun von Schnelligkeit.
  • Vorübergehende Beschwichtigung: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Bei Verwendung einer Elitefertigkeit gewährt diese Eigenschaft Gegnern in der Nähe jetzt für 3 Sekunden einen Effekt. Nach Ablauf der 3 Sekunden wird das Ziel immobilisiert. Der Fertigkeit kann ausgewichen werden.
  • Energie-Ausstoß: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit von einem falschen Punkt aus zurückschleuderte.
  • Bote der Ausgelassenheit: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Heilung dieser Fertigkeit durch Blindheit beeinflusst wurde.
  • Konzentrierter Lebensentzug: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Lebensentzug bei Zielen ohne Verwundbarkeit aktiviert werden konnte.
  • Equilibrium: Der Schaden dieser Eigenschaft wurde im PvP um 20 % reduziert.
  • Abwehrender Riss: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde von 10 auf 12 Sekunden erhöht.
  • Befestigungen abbauen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft bei Verwendung von Provozieren oder Furcht einflößen keinen zweiten Stapel Stabilität entfernt.

Dieb
Dieses Update hat die Basistauglichkeit des Diebs für Gruppen erhöht, ohne dass viel in Eigenschaften investiert werden muss. „Giftige Aura“ wurde in die Basis der Gift-Hilfsfertigkeiten integriert. Da somit ein Platz für eine Hilfseigenschaft frei wurde, nutzten wir die Gelegenheit und statteten das Repertoire des Diebes mit etwas mehr Segensdiebstahl aus, indem wir „Zerfetzender Schatten“ hinzufügten.

  • Tarnangriffe: Alle Tarnangriffe haben jetzt nach Verwendung eine Wiederaufladung von einer Sekunde.
  • Stab-Schlag: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 5 % reduziert.
  • Stab-Prügel: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 5 % reduziert.
  • Strafende Schläge: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 5 % reduziert.
  • Giftige Aura: Der Bereichsschaden dieser Eigenschaft wurde als Basiselement in die Gift-Fertigkeiten integriert. Der Radius wurde von 360 auf 240 verkleinert. Die verringerte Wiederaufladung wurde in „Lebensfressende Gifte“ verschoben.
    • Die Eigenschaft wurde in Zerfetzender Schatten umbenannt und sorgt jetzt dafür, dass alle Überraschungsangriffe bis zu 2 Segen stehlen, wenn ein Gegner getroffen wird. Außerdem erleidet der Spieler weniger Schaden von Gegnern, die keine Segen haben.
  • Lebensfressende Gifte: Diese Eigenschaft gewährt Verbündeten, auf die es angewendet wird, keine Macht mehr. Diese Eigenschaft reduziert jetzt die Wiederaufladung von Gift-Fertigkeiten.
  • Verschlinger-Gift: Die Anzahl der Stapel dieser Fertigkeit wurde von 3 auf 2 reduziert.
  • Basiliskengift: Die Anzahl der Stapel dieser Fertigkeit wurde von 2 auf 1 reduziert. Die Betäubungsdauer wurde von 1 Sekunde auf 1,5 Sekunden erhöht.
  • Beschleunigung: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 60 auf 50 Sekunden reduziert.
  • Diebischer Schlag: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde aktualisiert und zeigt jetzt die Anzahl der gestohlenen Segen an.
  • Haken-Schlag: Ein Fehler wurde behoben, der die Verwendung dieser Fertigkeit verhinderte, wenn Tarnung von einem Mesmer gewährt wurde.
  • Dolchsturm: Diese Fertigkeit kann nicht mehr durch Eile oder Langsamkeit beeinflusst werden.
  • Schattenzuflucht: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die visuellen Effekte dieser Fertigkeit länger anhielten als vorgesehen.
  • Angriff führen: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Diebe unter bestimmten Umständen keine Schadenserhöhung erhielten.
  • Belohnung des Assassinen: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Diebe unter bestimmten Umständen keine Heilung erhielten.

Krieger
Nach den kürzlich eingeführten Aufwertungen der Verteidigung des Kriegers beobachten wir diesen weiterhin und nehmen Anpassungen an einigen Werten vor, damit der Krieger konkurrenzfähig, aber nicht unschlagbar ist. Wir haben ein paar Verbesserungen an einigen Basisfertigkeiten vorgenommen. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass die Verwendung von bestimmten Fertigkeiten zu einem unbeabsichtigten Abfall des Gesamtschadens führt.

  • Zyklonaxt: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 20 % erhöht.
  • Doppelschlag: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 10 % erhöht.
  • Bogenspalter: Ein inkorrekter Eintrag eines Feuer-Kombofelds wurde aus den Hinweisen entfernt.
  • Weltklasseschuss: Die Hinweise wurden aktualisiert und geben jetzt die Entfernung von Durchdringen aus dieser Eigenschaft an.
  • Kopfstoß: Ein Problem wurde behoben, durch das Fertigkeiten ausgeführt werden konnten, bevor der Krieger sich selbst betäubte. Die Erholzeit dieser Fertigkeit im PvP wurde von 20 auf 25 Sekunden erhöht.
  • Stampfen: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Stampfen Immobilisierung entfernt, wenn die Eigenschaft „Krieger-Sprint“ verwendet wurde. Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Stampfen einen Explosions-Komboabschluss aktiviert.
  • Flammengeschoss: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde aktualisiert. Sie ist jetzt genauer, wenn die Eigenschaft „Salvenbeherrschung“ verwendet wurde.
  • Ausgeglichene Haltung: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde überarbeitet. Sie gibt jetzt an, dass es sich bei der Fertigkeit um eine Form-Fertigkeit handelt. Die Beschreibung wurde überarbeitet und gibt es jetzt an, dass bei Verwendung der Fertigkeit Eile gewährt wird.
  • Raserei: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 60 auf 50 Sekunden reduziert.
  • Widerstand: Die Beschreibung der Fertigkeit wurde überarbeitet. Es wird jetzt angegeben, dass bei Aktivierung der Form in Kombination mit Widerstand Elan gewährt wird.
  • Schildprügel: Diese Fertigkeit wird nicht mehr von bewegungseinschränkenden Zuständen beeinflusst.
  • Ansturm: Die Geschwindigkeit der Schwung-Animation wurde erhöht. Der Radius des Angriffs wurde erhöht, damit die Fertigkeit gleichmäßiger trifft.
  • Schmerz trotzen: Der „Schmerz ertragen“-Effekt dieser Eigenschaft lässt sich jetzt mit der Hilfsfertigkeit „Schmerz ertragen“ stapeln.
  • Angriff des Bullen: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Adrenal-Lebenspunkte: Die Menge an Lebenspunkten, die pro Stapel generiert werden, wurde für das PvP um 10 % reduziert.

STRUKTURIERTES SPIELER GEGEN SPIELER

Neue Eroberungskarte: Rache der „Steinbock“
Die „Steinbock“ kehrt zurück! Und diesmal will sie Rache! Schützt die Stadt gemeinsam mit euren Teamkameraden vor dem Angriff des Schiffes und verteidigt gleichzeitig euer Territorium gegen das feindliche Team.
Diese Karte bietet das traditionelle 3-Punkte-Eroberungs-Gameplay neben einer zweiten Mechanik, die sich um den regelmäßig erscheinenden, vierten Eroberungspunkt im Zentrum der Karte dreht. Das Einnehmen des vierten Punkts bedeutet Punkte für euer Team und hilft zudem bei der Verteidigung der Stadt gegen die „Steinbock“.

  • Rache der „Steinbock“ kann derzeit in selbsterstellten Arenen und Arenen ohne Rangwertung gespielt werden.
  • Für die Dauer der Nebensaison ist die Karte über die Menüauswahl für Karten ohne Rangwertung zugänglich.
  • Möchtet ihr uns zu dieser Karte etwas sagen? Vielleicht habt ihr einen Hinweis für eine Verbesserung, oder ihr möchtet, dass sie der Rangwertungs-Rotation hinzugefügt wird? Begebt euch in die PvP Foren und sagt uns, was ihr denkt!

Nur für begrenzte Zeit! Neue Rache der „Steinbock“-PvP-Erfolge

  • Absolviert eine vorübergehend verfügbare Serie „Steinbock“-spezifischer Erfolge zur Feier der Veröffentlichung der Karte!
  • Diese Erfolge sind ab jetzt bis zum Ende der kommenden PvP-Liga-Saison verfügbar.
  • Sie können zudem nur in bewerteten Matches abgeschlossen werden (aktuell nur in Arenen ohne Rangwertung – nicht in selbsterstellten Arenen).
    Lockerung der Beschränkungen von Standard-Modellen
  • Standard-Modelle sind nun im PvP ohne Rangwertung verfügbar. Genießt standardisierte Modelle in Arenen mit Rangwertung, ohne Rangwertung und selbsterstellten Arenen bei aktivierten Turnier-Befehlen.

Warteschlange außerhalb vom Herz der Nebel

  • Ihr könnt euch nun von anderen Karten als dem Herz der Nebel aus einreihen.
  • Kartenwechsel entfernen Spieler aus der Warteschlange, damit sie in Ladebildschirmen keine Unehre erhalten.
  • Das Annehmen von PvP-Einladungen leitet Spieler nicht mehr in das Herz der Nebel um.
  • Die PvP-Ansicht zeigt in selbsterstellten Arenen und Aktivitäten nicht mehr den Spielstatus, um Zugang zu den Warteschlangen von Arenen mit und ohne Rangwertung zu ermöglichen.

Start- und End-Animation

  • Wenn ein PvP-Match beginnt oder endet, zeigt eine neue Animation beide Teams mit ihren Porträts, Wappen und Namen.
  • Wenn kein Gilden-Team vertreten ist, wird eine zufällige Kombination von Wappen und Name ausgewählt.
  • Hierdurch werden das rot-blaue Banner zu Beginn und die gekreuzten Schwerter samt Schild am Ende eines Matches ersetzt.

Matchübergreifende Team-Gruppen

  • Am Ende eines Matches mit oder ohne Rangwertung können die Spieler wählen, mit dem Rest ihres Teams einer Gruppe beizutreten.
  • Dieses neue UI-Element befindet sich an derselben Position wie das Bereitschafts-Element zu Beginn des Matches.

Geisterwacht-Updates

  • Eine Geisterkugel muss nun auf dem Boden kanalisiert werden, wenn sie abgelegt wird.
    • Die Kugel wird nun statt 60 statt nach 15 Sekunden zurückgesetzt.
  • Die Geisterkugel hat eine zusätzliche Kugelsprung-Fertigkeit erhalten.
    • Die Fertigkeit entfernt Betäubungen und führt einen kleinen Sprung aus.
  • Die Karte wurde angepasst.
    • Ein weiterer Pfad von der Kugel des Aufstiegs zum Raben-Eroberungspunkt wurde hinzugefügt.
    • Es wurden weitere Plätze hinzugefügt, von denen aus die Sicht auf Eroberungspunkte gegeben ist.
    • Weitere Zugangswege zum Raben-Eroberungspunkt wurden hinzugefügt.
  • Das Wort „Beta“ wurde von der Geisterwacht entfernt.

Hammer-des-Himmels-Updates

  • Die Hammer-des-Himmels-Kanone feuert nun zweimal auf alle Punkte, wenn sie eingenommen wird.
    • Punktabzug gibt es nur beim ersten Schuss.
  • Sprungpolster funktionieren nun wie Sprungpilze.
    • Der Sprung wird nicht von Zuständen und Effekten gestört, die die Bewegung beeinflussen.
  • Das Wort „Beta“ wurde vom Hammer des Himmels entfernt.

Belohnungspfade

  • Basierend auf der neuen Episode der Lebendigen Welt, wurde dem PvP ein neuer Belohnungspfad hinzugefügt.

Arena mit Rangwertung in der Zwischensaison

  • Die Arena mit Rangwertung wird jetzt aktiviert, solange die Liga-Saisons nicht zur Verfügung stehen.
  • Während der Zwischensaison gibt es keinen Fortschritt der Liga-Erfolge.
  • Die Matchmaking-Regeln sind so ausgelegt, dass Teams dieselben Gewinnchancen haben. Dies steht im Einklang zur Arena mit und ohne Rangwertung vor den Ligen.
  • Die Kartenauswahl bleibt unverändert.

Melden vom Spielern

  • Die Option „Inaktiver Spieler“ zur Meldung von Spielern in PvP-Matches wurde hinzufügt.
  • Die Option „Match-Manipulation“ zur Meldung von Spielern in PvP-Matches wurde hinzufügt.

PvP-Amulett
Der PvP-Build-Übersicht wurden zwei neue, kostenlose Amulette hinzugefügt.

  • Sucher: Gewährt 1050 Kraft, 1050 Präzision, 560 Wildheit und 560 Konzentration.
  • Wahrsager: Gewährt 1050 Kraft, 1050 Konzentration, 560 Präzision und 560 Wildheit.
    Das Klerikale Amulett wurde entfernt.

Nur-PvP-Rune:

  • Rune des Schrotters: Die passive Schadensreduzierung des sechsten Bonus wurde von 7 % auf 5 % verringert.

Nur-PvP-Sigille:

  • Sigill der Geomantie: Die von diesem Sigill angewendete Blutungsdauer wurde von 10 auf 7 Sekunden reduziert.
  • Sigill der Hydromantie: Der Schlagschaden wurde um 25 % reduziert.
  • Sigill der Luft: Der Schaden dieses Sigills wurde nur im PvP um 20 % reduziert.

WELT GEGEN WELT

Allgemein

  • Basierend auf der neuen Episode der Lebendigen Welt, wurde dem WvW ein neuer Belohnungspfad hinzugefügt.
  • Für das Einnehmen eines Ziels gibt es nun auch Kriegspunkte.
    • Schlösser: 6 Punkte
    • Festen: 4 Punkte
    • Türme: 2 Punkte
    • Lager: 1 Punkt
  • Omega-Belagerungs-Golem: Die Reichweite der Raketenhieb- und Raketensalve-Fertigkeiten wurde auf 1200 erhöht.
  • Belagerungswaffen können nun Zustände und kritische Schläge erleiden. Zudem wurden ihre Basis-Lebenspunkte verdoppelt.
  • Auf WvW-Karten wurde eine Reihe von Spielzeugen wieder aktiviert.
    • Rosenstrauß
    • Hexenbesen
    • Elektromagnetischer Aszendierer
    • Fliegender Teppich
    • Extravagantes Winter-Kristallzepter
  • Die Erinnerungskiste des Piloten wurde auf WvW-Karten deaktiviert.
  • Transzendente Truhen (exotisch) gewähren nun zwei Tränke der WvW-Belohnung.
  • Die Erholzeit der Blaupause für einen Gilden-Belagerungsanzug wurde entfernt.
  • Den Startbereichen für Teams in den Ewigen Schlachtfeldern, Alpinen und Wüsten-Grenzlanden wurden Bankiers hinzugefügt.
    Ewige Schlachtfelder
  • Nördliche Feste: Einer der Bewohner des Dorfes flieht nun, wenn sein Heim zerstört wird.

GILDEN

Hymnen
Der Schänke erhält eine Aufwertung, nämlich die Gilden-Hymnen. Nach dem Kauf trifft Natasha Fuchslied in der Gilden-Halle ein und bietet Gilden-Mitgliedern mit der neuen Rangberechtigung „Gilden-Hymne wählen“ die Möglichkeit, eines von 15 einzigartigen Musikstücken als neue Hymne ihrer Gilde zu wählen. Die Hymne eurer Gilde erklingt über den Musikkanal eurer Audio-Optionen immer dann, wenn Gilden-Mitglieder bestimmte Aufgaben erfüllen.

  • Nach dem erfolgreichen Abschluss von Gilden-Missionen wird eure Gilden-Hymne für die Mitglieder gespielt, die eure Gilde vertreten.
  • Nach dem Sieg in einem PvP-Match als Gilden-Team – gleichgültig ob mit oder ohne Rangwertung – wird eure Gilden-Hymne für alle Mitglieder des Gilden-Teams gespielt.
  • Nach der erfolgreichen Einnahme eines Lagers, Turms, einer Feste oder eines Schlosses für eure Gilde im WvW wird die Gilden-Hymne für alle Gilden-Mitglieder gespielt, die sich bei der Einnahme in der Nähe des Ziels befinden.
  • Nach dem Sieg über einen Welten-Boss, der durch einen Gilden-Welt-Event-Verbrauchsgegenstand herbeigerufen wurde, wird eure Gilden-Hymne für alle auf der Karte gespielt, selbst wenn sie keine Mitglieder eurer Gilde sind.
  • Nach dem Platzieren eines Gilden-Banners für Helden wird eure Gilden-Hymne für alle Gilden-Mitglieder auf der Karte gespielt.
  • Nach dem Kauf einer Gilden-Aufwertung wird eure Gilden-Hymne für sämtliche Gilden-Mitglieder in der Gilden-Halle gespielt.
  • Nach dem Einsatz eines Gilden-Todesstoßes gegen einen angeschlagenen Gegner wird eure Gilden-Hymne für alle in einem kleinen Radius rund um den Ort gespielt, an dem der Todesstoß durchgeführt wurde.

Monumente
Eine neue Gilden-Aufwertung wird eingeführt: Gilden-Hallen-Monument-Dekorationen. Sie sind im Gilden-Markt erhältlich, sobald eure Gilde die „Kaufmann für Dekorationen 2″-Aufwertung für Gilden-Hallen erworben hat. Nach dem Erwerb schalten Douglas Vogel (der hiesige Händler für Standard-Dekorationen) und Cullen (unser Meister-Schreiber) drei neue Dekorationen frei.

  • Standard-Grabmarkierung
  • Standard-Wegweiser
  • Standard-Gedenkstatue
    Diese drei neuen Dekorationen sind Monumente – Dekorationen mit einer individuellen Inschrift. Beim Platzieren eines Monuments werdet ihr aufgefordert, die Inschrift einzugeben, die bis zu 140 Zeichen lang sein kann. Nach dem Platzieren könnt ihr die Inschrift lesen, indem ihr mit dem Monument interagiert. Um die Inschrift zu verändern, muss das Monument entfernt und neu platziert werden.
    In einer Gilden-Halle können bis zu 50 Monumente gleichzeitig platziert sein.
    Das Platzieren und Entfernen von Monumenten erfordert eine neue Berechtigung: „Monument-Gestalter“. Beachtet hierbei, dass die Option „Dekorationen entfernen“, die durch die Berechtigung „Alle Dekorationen entfernen“ aktiviert wird, auch Monumente entfernt.

Dekorationsverbesserungen

  • Das Maximum für Dekorationen in Gilden-Hallen ist nun 2.000 (ehemals 1.000).
  • Der Fertigkeitenleiste für den Dekorationsmodus wurde ein Werkzeug zum Entfernen einzelner Dekorationen hinzugefügt. Fertigkeit 2 ist nun beim Entfernen von Dekorationen bedeutend präziser, wenn sie dicht beieinander sind.
  • Die Symbole der Fertigkeitenleiste für den Dekorationsmodus wurden überarbeitet und sind nun bedeutend intuitiver.
  • Die Dekorationspalette, die sich bei der Nutzung von Fertigkeit 6 der Fertigkeitenleiste für den Dekorationsmodus öffnet, bleibt nun geöffnet, wenn eine Auswahl getroffen wurde.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Testobjekt namens „Flammenfalle“ im Arena-Hindernis-UI erschien. Der Eintrag wurde entfernt und erscheint nun nicht mehr.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Testobjekt namens „Großes Gilden-Banner“ dem UI zufolge als Dekoration erschien. Der Eintrag wurde entfernt und erscheint nun nicht mehr.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Dekoration „Séance-Kerze“ nicht richtig zugänglich wurde. Sie wird nun für Schreiber auf Stufe 400 automatisch freigeschaltet.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Dekoration „Séance-Kerze“ ein Teil ihres Modells fehlte, wodurch sie nach ihrer Platzierung in der Gilden-Halle nicht entfernt werden konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den eine Animation der Dekoration „Séance-Kerze“ nicht korrekt abgespielt wurde. Die Geister der Toten bleiben ab sofort bei euch.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Töten eines Gilden-Herrn den sofortigen Abschluss der mittelschweren und schweren Versionen der Gilden-Missions-Variante der PvP-Festung bedeutete.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein einzelnes Match den sofortigen Abschluss der mittelschweren und schweren Versionen der PvP-Sieg-Gilden-Mission bedeutete.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ihr dem Ziel der PvE-Gilden-Kopfgeldjagd „Halbgare Komali“ ihren Feuerschild nicht abnehmen konntet. Es ist nun möglich, ihre Trotz-Leiste zu brechen, um ihr den Schild zeitweise abzunehmen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Yanonka, die Rattenhüterin, das Ziel einer PvE-Gilden-Kopfgeldjagd, an einen anderen Ort gerufen werden konnte, wenn mehrere Gilden gegen sie kämpften. Die Interaktion mit einer ihrer Ratten, während Yanonka bereits bekämpft wird, führt nun dazu, dass ihr Event auf der Karte angezeigt wird.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den während der PvE-Gilden-Herausforderung „Vorräte beschützen“ manchmal die falsche Karte angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der PvE-Gilden-Sprint „Verschlinger-Bau“ eine unsichtbare Wand hatte, die den Sprint behinderte. Die Wand wurde verschoben, damit die Spieler die Fallen korrekt umgehen können.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Fallen im PvE-Gilden-Sprint den Spielern weiter schaden konnten, wenn sie vor dem Start aktive Bündel oder Bündel-Fertigkeiten hatten und während der Mission starben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der PvE-Gilden-Reisen-Ort „Dwaynas Quelle“ auf einem Brunnen von Melandru in Götterfels zeigte. Dieses Ziel wurde in „Melandrus Quelle“ umbenannt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den nur einige der teilnehmenden Spieler an der WvW-Herausforderung „Obsidianrefugium“ Belohnungen erhielten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Teilnehmer an PvE-Gilden-Sprints manchmal keine Belohnungen erhielten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ältere Gilden beim Musikhändler die Stücke „Die Musik der Öden Höhen“ und „Die Musik der Goldenen Kammern“ nicht anwählen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den mehrere Gilden-Waffenschmiede noch immer in der offenen Welt erschienen. Die Waffenschmiede erscheinen nun nur noch in der Dienststube der Gilden-Initiative und der Gilden-Halle.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Holz-Synthetisierer 2 Abgelagerte Holzblöcke benötigte, sie aber bei der Ernte nie abwarf. Beim Knoten besteht nun die Chance, Abgelagerte Holzblöcke zu erhalten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den in einem Abschnitt des Verlorenen Abgrunds Wassergeräusche zu hören waren, obwohl kein Wasser in der Nähe war.

ALLGEMEIN

  • Die Beschreibung des Behälters „Gefallenen-Masken: Silber“ in der Sammlung „Rückenplatte der Luminatin“ gibt jetzt korrekt an, dass bei dem Abenteuer Silber gebraucht wird.
  • Die Spielerantworten in den mit Runenstein-Reibebildern zusammenhängenden Dialogfeldern werden jetzt richtig angeordnet.
  • Die Option, sich den Prozentsatz der Lebenspunkte eines Ziels in dessen Lebenspunktebalken anzeigen zu lassen, wurde hinzugefügt.
  • Mit Verbrauchsgegenständen freigeschaltete Rezepte werden jetzt für den gesamten Account freigeschaltet. Beim Einloggen mit einem Charakter werden die ihm bekannten Rezepte dem Account hinzugefügt.
  • Der Registerkarte „Materialienlager“ im Account-Tresor wurde eine Suchleiste hinzugefügt.
  • Spieler können jetzt außerhalb des Kampfes auf Hilfsfertigkeiten rechtsklicken, um das Auswahl-UI für Hilfsfertigkeiten zu öffnen. Ein Klick auf den Pfeil „Fertigkeiten ändern“ funktioniert weiterhin genauso.
  • Wiederverwertungskits wurden neue Rechtsklick-Optionen hinzugefügt, die eine schnelle Wiederverwertung aller Gegenstände der folgenden Qualitäten ermöglichen:
    • Seltene Qualität
    • Meisterwerk-Qualität und niedriger
    • Edle Qualität und niedriger
  • Champion Riesen sind jetzt betäubt und verwundbar, wenn ihre Trotz-Leisten verbraucht sind.
  • Befehle für Emote-Animationen, die bislang nur für Nichtspielercharaktere verfügbar waren, wurden hinzugefügt:
    • Arme verschränken:
      • Englisch: /crossarms
      • Spanisch: /brazoscruzados
      • Deutsch: /armeverschränken /armekreuzen
      • Französisch: /brascroisés
    • Traurig:
      • Englisch: /sad
      • Spanisch: /triste
      • Deutsch: /traurig
      • Französisch: /triste
    • Reden:
      • Englisch: /talk
      • Spanisch: /hablar
      • Deutsch: /reden /sprechen
      • Französisch: /parler
    • Danke:
      • Englisch: /thanks /thank /ty
      • Spanisch: /gracias
      • Deutsch: /danke /thx
      • Französisch: /merci
    • Verärgert:
      • Englisch: /upset /facepalm
      • Spanisch: /enfadado /enfadada
      • Deutsch: /ärgerlich /verärgert
      • Französisch: /fâché
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Waffenfertigkeit 1 beim Gedrückthalten der linken Maustaste im Action-Cam-Modus manchmal weniger oft aktiviert wurde als beabsichtigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die für den Trank der Güldenen Einstimmung und den Trank der Verschlungenen Einstimmung angezeigten Symbole die als Belohnung vergebene Währung wiedergaben.
  • Die meisten Fertigkeiten versuchen sich jetzt so schnell und so oft wie möglich zu aktivieren, solange ihre Taste gedrückt gehalten wird. Das betrifft auch die meisten bodenbasierten Fertigkeiten, wenn sofortige Bodenzielausrichtung verwendet wird.
  • Ist die Option „Fertigkeits-Zielwechsel zulassen“ aktiviert und wird das sofortige Wirken bei bodenbasierten Fertigkeiten verwendet, kann jede bodenbasierte Fertigkeit jetzt ihren Zielpunkt aktualisieren, während die Fertigkeit sich auf die Ausführung vorbereitet.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler dauerhaft an Ort und Stelle stecken blieben, wenn sie den Zustand „Provozieren“ in dem Augenblick entfernten, in dem er angewendet wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Spieler sich nach Verwendung einer Bewegungsfertigkeit in dieselbe Richtung bewegen konnten wie zuvor.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Spieler sich nach bestimmten Aktionen (etwa Ausweichen) sofort im Anschluss an eine Bewegungsfertigkeit in irgendeine Richtung bewegen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Spieler sich nach ihrer Immobilisierung in dieselbe Richtung bewegen konnten wie zuvor.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den manchmal die Bewegungsgeschwindigkeit fluktuierte, wenn Spieler hochgeschleudert wurden und dann den Gleitschirm einsetzten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Reduzierung der Zustandsdauer eines Spielers bei erlittenen Zustandsübertragungen ignoriert wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Soundoption „Stumm schalten, wenn GW2 im Hintergrund läuft“ jedes Mal auf die Standardeinstellung (aktiviert) zurücksprang, wenn der Client gestartet wurde.
  • Die neue Option „Musik im dynamischen Kampf stumm schalten“ wurde der Registerkarte „Soundoptionen“ hinzugefügt. Wenn die Option aktiviert ist, unterdrückt sie das nicht geskriptete Kampfmusiksystem, das sonst läuft, wenn Spieler sich im Kampf unterhalb einer bestimmten Lebenspunkteschwelle befinden. Die Option wirkt sich nicht auf Kampfmusik aus, die speziell mit Inhalten wie Quests, Verliesen, Schlachtzügen, Events oder Fraktalen verknüpft ist.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Zeit von Beiträgen zur Gruppensuche mit nur einem Spieler nach 5 Minuten ablief.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die maximale Länge von Beschreibungen zur Gruppensuche kürzer war als beabsichtigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Gruppensuche-Tool falsche Beschreibungen postete.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass das Gruppensuche-Tool die letzte Beschreibung anzeigte, wenn Spieler die Beschreibung eines Beitrags änderten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Gruppensuche-Tool gelegentlich Listen einer falschen Region anzeigte.
  • Rune des Golemanten: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass der Golem unter Wasser erschien.
  • Rune der Krait: Ein Fehler wurde behoben, durch den blockende oder ausweichende Gegner die Auswirkungen des sechsten Bonus erhalten konnten.
  • Rune des Rudels: Die Erholzeit des vierten Runenbonus wurde von 20 auf 30 Sekunden erhöht.
  • Überlegene Rune des Druiden: Ein Fehler wurde behoben, durch den der vierte Bonus eine falsche Menge Vitalität verlieh.
  • Überlegene Rune des Chronomanten: Ein Fehler wurde behoben, durch den Schnelligkeit mit der Nekromanten-Eigenschaft „Ritual des Lebens“ nicht angewendet werden konnte.
  • Rune des Truppenmitglieds/Soldaten: Waldläufer-Kampfschreie entfernen jetzt Zustände von Verbündeten innerhalb eines Radius von 600.
  • Überlegene Rune der Ratlosigkeit: Der sechste Bonus wurde verändert. Bei Nutzung einer Heilfertigkeit wendet diese Rune jetzt für 6 Sekunden 3 Stapel Konfusion in einem Radius von 240 um den Spieler an. Die interne Erholzeit bleibt bei 15 Sekunden.
  • Rune des Albtraums: Die zufällige Aktivierung von Furcht beim sechsten Bonus wurde ersetzt. Jetzt wendet der sechste Bonus Blindheit an und überträgt einen Zustand auf bis zu 5 Gegner in einem Radius von 240, wenn Spieler eine Elitefertigkeit nutzen. Diese Fertigkeit hat jetzt eine Erholzeit von 45 Sekunden.
  • Bei einigen Fertigkeiten wurde ein Fehler behoben, durch den die Verwendung des Gleitschirms kurz vor Ende der Fertigkeitsdauer dazu führte, dass der Gleitschirm 1 Sekunde später automatisch verstaut wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Benommenheit Ausweichen und andere Bewegungen unterbrach.

Karten-Pings

  • Die Ping-Funktion per Umschalt-Klick auf Kompass und Vollbildkarte wurde aktualisiert und ermöglicht jetzt verschiedene Arten von Pings.
  • Bewegt ein Spieler den Mauszeiger, während er die Umschalttaste gedrückt hält und einen Linksklick macht, kann er die neuen Pings auswählen. Beim Loslassen der Maustaste wird der Pingtyp ausgelöst, über dem sich der Mauszeiger befindet.
    • Mitte: Standard-Ping (roter Kreis)
    • Links: Grüner Bestätigungshaken
    • Oben: Grüner Orts-Ping
    • Rechts: Rotes Ablehnen-X
    • Unten: Gelbes Warndreieck

Welt-Feinschliff

  • Diessa-Plateau
    • Ein Fehler wurde behoben, der verschiedene Karma-Händler daran hinderte, ihre Läden korrekt in der Registerkarte „Kaufen“ zu öffnen.
  • Felder der Verwüstung
    • Ein Fehler im Event „Rettet die Dorfbewohner und bezwingt die Entführer-Harpyien“, durch den Harpyien falsche Stufen hatten, wurde behoben.
  • Harathi-Hinterland
    • Ein Fehler im Event „Befreit die Soldaten, die von Spinnen gefangen wurden“, der das Event blockierte, wurde behoben.

Events

  • Ein Fehler wurde behoben, der Fortschritte beim Event „Schützt Stiller Schneefall, damit sie meditieren kann“ in den Schneekuhlenhöhen verhindern konnte.
  • Der Hinweistext für Caledon-Lavendel am Sandbucht-Strand des Caledon-Waldes bezieht sich jetzt korrekt auf die Wegmarke Ährenleser-Bucht statt auf die Wegmarke Arons Hain.

Gegenstände

  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, Maguuma-Wurzelholz, Maguuma-Lilien und Süßwasserperlen in niedrigstufigen Gegenständen zu platzieren. Unpassend platzierte Aufwertungen werden ins Inventar zurückverschoben.
  • Mehrere Textfehler in legendären Waffensammlungen und Sammelobjekten wurden behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Spieler sämtliche von Ogden Steinheilers Dialogoptionen sahen, wenn sie sich auf mehreren legendären Reisen befanden.
  • Die Eisbrut-Kristallphiole kann jetzt von jedem Champion Eisbrut-Quaggan erlangt werden.
  • Skins mit doppelten Einträgen wurden umbenannt, darunter die Chaos-Pistole und der Jäger.
  • Ein Fehler in den Abwurfquellen von Makellosen Rauchklauen wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Cassava-Käsebrötchen Vitalität anstelle eines Zähigkeitsbonus gewährte, nachdem die Spieler eine Heilfertigkeit verwendeten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Haufen seidener Sand manchmal nicht verbraucht wurde, wenn das Inventar voll war. Haufen seidener Sand können jetzt nicht mehr verwendet werden, wenn das Inventar voll ist.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

Neue Gegenstände und Aktionen

  • Das neue Kleidungsset des Grünenden Exekutors ist in der Kategorie „Mode“ des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.
  • Das neue Verschönerte Waffenset ist beim Schwarzlöwen-Waffenspezialisten für jeweils 1 Schwarzlöwen-Ticket erhältlich. Tickets gibt es in Schwarzlöwentruhen, und Schlüssel gibt es in der Kategorie „Spezial“ des Edelsteinshops für 125 Edelsteine.
  • Für begrenzte Zeit ist ein Charakterplatz mit einer kostenlosen Schriftrolle der Erfahrung der Stufe 30 in der Kategorie „Upgrades“ des Edelsteinshops für 800 Edelsteine erhältlich. Dieser Gegenstand ist auf eine Einheit pro Account begrenzt.
  • Die neue Rucksack-Gleitschirm-Kombo der Glänzenden Klinge ist in der Kategorie „Mode“ des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.

Verbesserungen

  • Jedes Volk und Geschlecht hat drei weitere Frisuren erhalten, die in Kompletten Umstyling-Kits und Frisur-Styling-Kits in der Kategorie „Dienstleistungen“ des Edelsteinshops erhältlich sind.
  • Umstylings-Vorschau-Schönheitspflegerinnen arbeiten nun in allen größeren Städten. REMOVE!
  • Die Schwarzlöwentruhe wurde aktualisiert.
    • Kristallisierte Magie ist für begrenzte Zeit wieder als Bonusgegenstand in allen Schwarzlöwentruhen enthalten.
    • Holz-Sammelknoten für hartes Holz, Leinsamen-Ernteknoten und Eisenerz-Abbauknoten sind wieder als handelbare, seltene Abwürfe enthalten.
    • Pro Abwurf gibt es nun nur noch eine Wiederbelebungskugel.
    • Abwürfe von Chaos-Waffen wurden durch Ley-Linien-Waffen ersetzt.
    • Abwürfe von Balthasars Waffen wurden durch Mordrem-Waffen ersetzt.
    • Das Farbpack und die Toxischen, Metallurgischen, Winterglocken- und Verrückter König-Farbkits wurden durch Glints Winter- und das Löwenstein-Überlebende-Farbkit sowie die Farbkits „Andenken an Löwenstein“ und „Wiederaufbau von Löwenstein“ ersetzt.
  • Bei den Erfahrungsverstärkern gibt es nun einen um 50 % erhöhten Fortschritt für den WvW-Belohnungspfad.

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.