Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Patch „Fraktur“ Vorschau

Guild Wars 2: Patch „Fraktur“ Vorschau

Guild Wars 2 Patch "Die Fraktale der Nebel" VorschauDer nächste große Patch „Fraktur“ für Guild Wars 2 erscheint am 26. November! Damit wird die lebendige Welt wieder ein Stück erweitert und Euch erwarten allerhand neue, aber auch teilweise bekannte Abenteuer in der Welt von Tyria.

Guild Wars 2 Patch „Fraktur“ Vorschau

Der neue Patch überarbeitet die bisherige Art der Fraktale und bringt einige neue Fraktale in das Spiel.  Es handelt sich hierbei um zusammenhängende Mini-Verliese, die abhängig von euren Fortschritten immer schwieriger werden. Je nach Gruppe und Schwierigkeitsgrad sollte jedes einzelne Fraktal in 20-30 Minuten abgeschlossen sein.

Bereits jetzt hat ArenaNET einen Trailer zu dem kommenden Patch „Die Fraktale der Nebel“ veröffentlicht. Schaut Euch unbedingt dieses epische Video an, welches Euch hoffentlich auch in Stimmung bringt sofort durchzustarten!

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Die Fraktale der Nebel (Quelle)

Events

  • EINGELÖSTE VERSPRECHEN

    Ellen Kiel, die unlängst ihr Amt im Kapitänsrat von Löwenstein angetreten hat, 
    nachdem sie siegreich in einem erbitterten Wahlkampf die Konkurrenz aus dem Feld geschlagen hatte, löst jetzt ihre Wahlversprechen ein! Durch ihre Unterstützung der Forschungsarbeiten in den Fraktalen der Nebel hat Kiel ein bahnbrechendes Event aus Tyrias jüngster Geschichte, die Schmelze des Thaumanova-Reaktors, zur Erkundung freigegeben!

  • IM INNERN DES REAKTORS

    Begebt euch durch das Asura-Tor der Fraktale in der Nähe von Fort Marriner in Löwenstein (gleich neben dem Geschenkartikelladen des Konsortiums), um euch mit Kiel zu treffen und eine besondere Story-Instanz des neuen Thaumanova-Reaktor-Fraktals zu betreten. Seht mit eigenen Augen, wie der Reaktor explodiert, und geht dann seinen Geheimnissen auf den Grund!

  • DER ALBTRAUM GEHT WEITER

    Der Turm der Albträume droht zusammenzustürzen, doch der Kampf ist noch nicht vorüber! Unterstützt den Kampf gegen die abscheuliche Toxische Allianz und zerstört dieses Bauwerk des Bösen. Sorgt dafür, dass es fällt, bevor das ihm innewohnende Böse noch weitere Kreise ziehen kann! Mehr erfahren.

  • ENTWICKLER-LIVESTREAM: 27. NOVEMBER

    Werft beim Livestream auf unserem Twitch-Kanal am Mittwoch, den 27. November um 21 Uhr MEZ gemeinsam mit den ArenaNet-Entwicklern einen Insider-Blick auf die Veröffentlichung „Fraktur“.

Belohnungen

Aktualisierung der Fraktalbelohnungen

Die Fraktale der Nebel werden sich ab jetzt als noch lohnender erweisen! Als tägliche Fraktalbelohnungen winken euch jetzt nicht nur Aufsteigende Fragmente, Fraktal-Relikte und Makellose Fraktal-Relikte für alle Stufen – ihr werdet außerdem das eine oder andere Goldstück verdienen! Mehr erfahren.

Fraktal-Trank

Mit dem neuen Endlosen Fraktal-Trank warten die Fraktale der 
Nebel jetzt mit einer seltenen Belohnung auf, die euch die Fähigkeit gewährt, euch in beliebige Feinde oder Verbündete aus den Nebeln zu verwandeln.

Neuen Runen und Sigille

Jene, die die Gefahren der schwierigsten Fraktale in Angriff nehmen, werden schnell merken, dass ihre Kühnheit sich auszahlt, denn sie erhalten die Chance auf brandneue Sigille und Runen, um ihre Ausrüstung zu zieren!

Features

Drei neue Fraktale

Nicht nur könnt ihr die sonderbaren Umstände der Schmelze des Thaumanova-Reaktors enthüllen, im Zuge der weiteren Fraktalforschung werdet ihr außerdem Zeugen zweier weiterer historischer Ereignisse. Das feurige Hochofen-Fraktal lässt Euch die wagemutigen Überfälle auf die Einrichtungen der Feurigen Allianz aufs Neue erleben, während ihr dank des tückischen Ätherklingen-Fraktals einmal mehr die alte Brutstätte des Bösen der Ätherklingen infiltrieren könnt!

Zwei neue Boss-Fraktale!

Der Jadeschlund des soliden Ozean-Fraktals ist keineswegs mehr die einzige Herausforderung, die euch erwartet, wenn ihr es bis zum Ende jeweils einer Gruppe von drei Fraktalen schafft! Die Rotation wurde nämlich durch besondere Boss-Begegnungen mit Ätherklingen-Kapitän Mai Trin und den beiden Champions der Feurigen Allianz erweitert.

Überarbeitung des Qual-Widerstands

Wir überarbeiten derzeit die Art, auf die sich der Qual-Widerstand auf Gegenstände auswirkt. Ihr könnt jetzt Beute sammeln, die euch Qual-Widerstand gewährt, und diese kombinieren, um die Stufe eures Qual-Widerstands stetig zu erhöhen. Mehr erfahren.

Wir kündigen an: Ranglisten für die Fraktale der Nebel

Schon bald werdet ihr den Neid und die Bewunderung eurer Freunde und völlig Unbekannter auf euch ziehen, denn unsere neuen Ranglisten werden allen zeigen, wer die höchsten Stufen der Fraktale erklommen hat! Im Zuge der Einführung dieser Ranglisten wird jeder, dessen derzeitige persönliche Belohnungsstufe für die Fraktale der Nebel höher als 30 liegt, auf 30 heruntergestuft, damit die Konkurrenz mit Chancengleichheit nun ernsthaft beginnen kann.

Änderungen am Fraktal-Fortschritt

Der Anstieg der Schwierigkeit über die Fraktalstufen 1 bis 30 wird derzeit justiert und Fraktale ab Stufe 30 durch neue, ganz besondere Herausforderungen erweitert. Jedes Fraktal über Stufe 30, das ihr betretet, verfügt über eine spezielle Nebelsperren-Instabilität, die neue Schwierigkeiten für diese Stufe hinzufügt oder ändert wie ihr und eure Teamgefährten darin spielt. Mehr erfahren.

Update des Obsidianrefugiums

Das Sprungrätsel Ewige Schlachtfelder des Obsidianrefugiums erfährt ein paar Änderungen! Ihr werdet das Sprungrätsel jetzt nicht nur über die Feste eurer Welt in den Ewigen Schlachtfeldern betreten, sondern die Karte direkt aus dem WvW-Menü wählen können. Darüber hinaus haben wir dem Obsidianrefugium eine neue Arena hinzugefügt, in der gegnerische Gruppen von Spielern sich im Kampf messen können. Die Verstärkung „Blutgier der Grenzlande“ gilt nicht mehr im Obsidianrefugium.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.