Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Mitschnitt der 31. Folge von Guild Chat

Guild Wars 2: Mitschnitt der 31. Folge von Guild Chat

Am vergangenen Freitag, dem 12. Februar, gab es eine weitere Ausgabe der beliebten Livestream-Serie „Guild Chat“. Das Thema dieses mal war besonders interessant, denn es ging um Spieler, welche nur wenig Zeit haben Guild Wars 2 zu spielen.

Mitschnitt der 31. Folge von Guild Chat

Moderatorin Rubi Bayer hat zusammen mit Game Designer Nellie Hughes über dieses Thema gesprochen. Folgend findet Ihr den Mitschnitt der Folge und die schriftliche Zusammenfassung von ArenaNET.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Mitschnitt der 31. Folge von Guild Chat (Quelle)

In der neuesten Folge von „Guild Chat“ gingen Moderatorin Rubi Bayer und Game Designer Nellie Hughes der Frage nach, wie man auch mit wenig Zeit jede Menge Spaß inGuild Wars 2: Heart of Thorns™ haben kann. Rubi erinnerte zu Beginn der Sendung an die von Game Director Colin Johanson angekündigten Änderungen. Diese Anpassungen sollen die Erweiterung in Einklang mit der Designphilosophie für Guild Wars 2 bringen und Einzelspielern sowie Spielern mit begrenzter Zeit mehr Möglichkeiten bieten. Um den Spielern das Warten zu versüßen, gab Rubi einige Tipps für alle, die zum ersten Mal in Guild Wars 2: Heart of Thornsunterwegs sind und sich noch nicht so gut im Dschungel zurechtfinden.

Rubi erzählte, sie habe bemerkt, dass sie beim Spielen häufig ein bestimmtes Ziel vor Augen hat und dabei Events, Gegner und andere Aktivitäten am Rande, die dieselben Belohnungen versprechen, schon mal vergisst. Sich etwas Zeit zu nehmen, um die Umgebung zu erkunden, ein paar Mordrem zu vermöbeln, Materialien zu sammeln und dem Pakt bei Events zu helfen, kann sich durchaus lohnen. All diese Aktivitäten können zum Beherrschungsfortschritt beitragen und euch Truhen einbringen.

Wenn ihr ein bestimmtes Event, Heldenpunkte oder andere Ziele vor Augen habt, alleine jedoch nicht weiterkommt, dann beschreibt die Situation im Karten-Chat und verlinkt die nächste Sehenswürdigkeit oder Wegmarke. Es gibt fast immer Spieler auf der Karte, die gerade zum ersten Mal einen Inhalt spielen. Wenn ihr euch mit ihnen zusammenschließt, winkt Erfolg statt Frust. Zudem bietet es sich an, Spielern mit Kommandeurs- oder Mentorenmarkierungen zu folgen oder im Karten-Chat erfahrene Gruppen zu suchen. Diese Spieler sind für gewöhnlich gut mit der Karte vertraut.

Alle Karten in Guild Wars 2: Heart of Thorns umfassen Schnitzeljagden, Erfolge und versteckte Schatullen, die Belohnungen wie Erfolgspunkte und besondere Gegenstände enthalten. Im Güldenen Talkessel könnt ihr zum Beispiel Erhabenen-Masken sammeln, um einen Aurilliumknoten für eure Heimatinstanz freizuschalten. Nellie stellte fest, dass diese sehr schwierig zu finden seien, sich die Mühe aber lohne. In der Erhabenen-Stadt Tarir könnt ihr außerdem einen Gegenstand finden, der euren überzähligen Blutsteinstaub verschlingt.

Einige Erfolge in Guild Wars 2: Heart of Thorns ermutigen die Spieler dazu, abseits der üblichen Pfade zu reisen. Dabei finden sich allerhand ungewöhnliche Dinge wie etwa ein Goldenes Huhn, ein musikalisch veranlagter Itzel, der zur gemeinsamen Jam-Session einlädt, und der einsiedlerische Itzel Witzel, der nicht gestört werden möchte. Wenn ihr Aktivitäten sucht, für die man nicht viel Zeit benötigt, dann schaut am besten im Spiel in der Liste der Erfolge nach oder seht euch den Event-Zeitplan im offiziellen Guild Wars 2 Wiki an.

Im Anschluss gaben die Sound Designer Jerry Schroeder und Drew Cady eine Kostprobe ihrer Arbeit für einen der kommenden Schlachtzugbosse. Die beiden erschufen mit den unterschiedlichsten Dingen, wie zum Beispiel einer quietschenden Tür, einem zerdrückten Milchkarton, einem Didgeridoo und einem Holztisch eine Vertonung dieser geheimnisvollen Kreatur.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.