Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Matt Pennebaker übernimmt Team für Legendäre Waffen

Guild Wars 2: Matt Pennebaker übernimmt Team für Legendäre Waffen

Im offiziellen Forum wurde bekannt gegeben, dass Matt Pennebaker das Team für die Gestaltung und das Design der Legendären Waffen übernommen hat.

Matt Pennebaker übernimmt Team für Legendäre Waffen

In dem durchaus etwas längerem Beitrag stellt er sich kurz vor und zeigt auch gleich in welche Richtung es mit den Legendären Waffen gehen wird, beziehungsweise an was die Entwickler des Teams derzeit arbeiten.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Team für Legendäre Waffen (Quelle)

Hallo zusammen!

Mein Name ist Matt Pennebaker. Ich wollte mich mal bei euch melden. Wie viele von euch wissen zieht Linsey Murdock sich von der Arbeit an den legendären Sammlungen zurück, da sie an anderer Stelle gebraucht wird. Ich werde sozusagen in ihre Fußstapfen treten (an dieser Stelle möchte ich anmerken, dass meine Füße ungefähr doppelt so groß sind wie Linseys) und ihre Aufgaben übernehmen.

Zusammen mit Linsey habe ich ein paar Jahre an den Belohnungen gearbeitet. Ich habe zwar an dem frühen Design der legendären Reisen mitgewirkt, an den detaillierten Designs und ihrer Implementierung war ich jedoch nicht beteiligt. Ich erwähne das deswegen, da ich immer noch dabei bin, mir einen Überblick über die bisherige Arbeit zu verschaffen und herauszufinden, an welchen Stellen es im Spiel hakt. Habt also bitte noch ein wenig Geduld mit mir.

  • Bei meiner Arbeit werde ich von einem kleinen Team unterstützt, wir arbeiten jedoch an mehreren Dingen. Insbesondere beschäftigen wir uns mit den Problemen bei den bereits verfügbaren legendären Waffen, den neuen legendären Waffe und den Festivals (über dieses Thema berichten wir ein anderes Mal).
  • Die Prioritäten bei den Fehlern der legendären Handwerkskunst lauten wie folgt:
    • Beheben von blockierenden Elementen, die mir gemeldet werden. Alles, was euren Fortschritt aufhält, muss geändert werden. Ich werde tun, was ich kann, um die entsprechenden Probleme schnellstmöglich zu beheben.
    • Beheben von Problemen, die „toxisches“ Spielen oder „toxische Interaktionen“ fördern. Es darf nicht passieren, dass der Zugang zu Sammelgegenständen von gescheiterten Events blockiert wird oder von Mechaniken, die zu eurem Ärgernis von einem anderen Spieler eingesetzt werden. Leider dauert es eine Weile, Lösungen für diese Probleme zu finden und diese zu testen (schließlich möchten wir nicht versehentlich ein neues Problem verursachen). Diese Arbeit wird also etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.
    • Überarbeitung von kleineren Problemen. Dazu gehören Symbole, Text (mit Ausnahme von irreführenden Fehlern, die höhere Priorität haben) und kleinere Unstimmigkeiten. Um diese Dinge kümmern wir uns, soweit dies möglich ist. Es kann jedoch eine Weile dauern. Jede Minute, die wir beim Beheben eines Fehlers verbringen, fehlt uns anderswo.
  • Wenn ihr einen Fehler bemerkt, dann meldet ihn bitte. Wir verfolgen Einträge bei reddit und in den offiziellen Foren. Evan Zynda, mein Kollege aus der Qualitätssicherung, behält hier den Überblick. Wenn etwas mit unseren Inhalten nicht in Ordnung ist, wollen wir das wissen. Wir bitten euch daher, uns Fehler mitzuteilen.
  • Neue legendäre Waffen! Die gute Nachricht lautet: Ja, wir arbeiten an den neuen legendären Waffen. Die schlechte: Ich kann nicht mehr zu diesem Thema verraten. Sorry, aber ein bisschen Geheimniskrämerei muss manchmal sein.
  • Kommunikation: Ich bin nicht so oft in sozialen Netzwerken unterwegs und habe zudem eine Menge zu tun, trotzdem werde ich versuchen, euch auf dem Laufenden zu halten. Dabei versuche ich, möglichst viel Transparenz zu schaffen. Es gibt aber auch Dinge, über die ich nicht berichten kann oder darf.

Damit wäre erst einmal alles zu den legendären Sammlungen gesagt.

Hier sind weitere Neuigkeiten zu verschiedenen Themen:

Mit folgenden Dingen haben wir uns beschäftigt:

  • Indigopilze werden nur für die Bierrat-Sammlung 3 abgeworfen, nicht für Minnesänger 1.
  • Freund der Eulen
  • Die Karka-Königin wirft nicht in 100 % aller Fälle „Hüllen Uralter Karka“ für Astralaria 4 ab (abgeworfen werden sie nur, wenn ihr den Boss oft genug markiert).
  • Der Mega-Zerstörer wirft nicht in 100 % aller Fälle „Hitze des Zerstörers“ für Astralaria 3 ab (abgeworfen wird sie nur, wenn ihr den Boss oft genug markiert).
  • Mystischer chromatischer Schleim aus Moloch 3 gewährt euch nach Vervollständigung der Sammlung nicht den entsprechenden Effekt.
  • Der Gelehrte Nabbi scheitert unregelmäßig bei seinem Versuch, nach Ende des Events „Meerenge der Verwüstung – Blitz 1“ Kaufmann zu werden.
  • Gelegentlich wird die Animation für das Ziehen von Astralaria mit der Begleithand nicht angezeigt.

Folgendes wurde überarbeitet:

  • Aurilliumplatte
  • Teer-Elementar-Kern
  • Freund der Kaninchen
  • Der Abwurf von Indigopilzen wurde optimiert.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.