Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Leitpfaden zur lebendigen Geschichte

Guild Wars 2: Leitpfaden zur lebendigen Geschichte

Leitpfaden zur lebendigen GeschichteDie Welt von Guild Wars 2 ist riesig und damit Ihr schnellstmöglich und ohne Umwege zu den neuen Events und die lebendige Geschichte im zweiten großen Mai Update gelangt, hat ArenaNet nun erneut einen direkten Leitpfaden zur spannenden Geschichte rund um Canach vorbereitet. Ihr könnt Euch mit oder ohne Spoiler durch diesen kleinen Guide bewegen und findet in der kurzen Anleitung alle wesentlichen Punkte zur lebendigen Geschichte in Guild Wars 2.

GW2 MitarbeiterOffiziell zu Offizielle GW2 Seite (Quelle)

Willkommen bei Das letzte Gefecht auf Südlicht! Ihr wollt wissen, wo es langgeht und wie ihr loslegt? Dann lest weiter!

Spoilerfreier Minileitfaden

Ab 28. Mai:

  • Wenn ihr euch in Guild Wars 2 einloggt, werdet ihr im Spiel Post von Inspektorin Kiel von der Löwengarde erhalten. In diesem Schreiben werdet ihr aufgefordert, bei der Suche nach dem Schurken Canach behilflich zu sein.
  • Die gesamte Handlung spielt sich auf Südlicht-Bucht ab – wichtige Orte und NSCs sind durch die typische gelbe Sternwolke ausgezeichnet, mit der wir auf Inhalte der Lebendigen Welt hinweisen.
  • Wenn ihr auf der Insel eintrefft, steht euch der Solo-Bosskampf in Canachs Unterschlupf sofort offen, ohne dass ihr weitere Zugangsvoraussetzungen erfüllen müsst.
  • Schließt Canachs Unterschlupf im Alleingang ab, um die Instanz für den Mehrspielermodus zu öffnen, der eine bedeutend größere Herausforderung darstellt. Beide Versionen winken mit ihren eigenen Belohnungen und Erfolgen:
  • Der Einzelspielermodus bietet eine einmalige Belohnung in Form von Erfahrung, Karma und Gold. Der Mehrspielermodus ist wiederholbar und belohnt euch mit Karkapanzern und Ausrüstungsteilen. Am 4. Juni beginnt ein kartenweites Event auf Südlicht-Bucht, bei dem euer Einsatz gefordert ist, um die Siedlungen vor der Horde rasender wilder Tiere zu verteidigen, die die Südlicht-Bucht unsicher machen!
  • Vier Siedlungen (Stolzpunkt, Kiels Außenposten, das Dampfrohr-Gehöft und das Karka-Lager) sind wichtige Handelszentren der Insel. Wenn die Spieler alle vier Lager kontrollieren, erscheint ein besonderer Händler auf dem Perlen-Inselchen um Karkapanzer gegen Rüstung einzutauschen.
  • Sobald alle vier Lager erobert sind, erscheint eine verrückte Karka-Königin vor dem Dampfrohr-Gehöft. Spieler haben 10 Minuten, um sie zu bezwingen – beileibe keine leichte Aufgabe!
    • Wenn die Königin nicht rechtzeitig besiegt werden kann, flieht sie und tritt erneut mit vollständig regenerierter Gesundheit in einem der von den Spielern kontrollierten Lagern in Erscheinung. Spieler haben weitere 10 Minuten, um sie dort zu bezwingen.
    • Wird sie besiegt, lässt die Königin eine Schatztruhe fallen, die einmal täglich Beute in Form seltener Rüstungsgegenstände, Karka-Panzer und mehr für Spieler bietet! Die Insel wird dann für eine Weile vor ihren Angriffen in Sicherheit sein.
    • Wenn die Königin wiederum fliehen kann und keins der Lager von Spielern kontrolliert wird, wird sie sich an einen sicheren Ort zurückziehen. Spieler müssen dann erneut alle vier Lager unter ihre Kontrolle bringen, um die Königin aus ihrem Versteck zu locken.
  • Das kartenweite Event und der Kampf gegen die Karka-Königin werden auch nach der Entfernung der übrigen Inhalte des Letzen Gefechts auf Südlicht am 11. Juni weiterhin zugänglich bleiben.
  • Ihr könnt euch vom 4. bis zum 11. Juni an Inspektorin Kiel wenden, die ihr an dem euch vielleicht bereits aus „Das Geheimnis von Südlicht“ bekannten Ort auf dem Perlen-Inselchen antrefft, um eine Einzelspieler-Instanz zu betreten, in der sich das große Finale der Südlicht-Geschichte abspielt.
    • Diese Instanz kann beliebig oft durchgespielt werden, wobei ihre Belohnungen in Form von Karma, Erfahrung und Gold nur einmal gewährt werden.

(Achtung: Spoiler!)

Zusätzlich zu den Belohnungen der Bosskämpfe besteht zwischen dem 28. Mai und dem 11. Juni bei allen Kreaturen auf Südlicht-Bucht die Chance, dass sie folgende neue Belohnungen abwerfen:

  • Mini-Riffreiter
  • Amulette, Souvenire und Ringe des Siedlers

Die mit der letzten Veröffentlichung eingeführten Südlicht-Gegenstände sind noch immer verfügbar, beeilt euch aber, am 11. Juni werden sie nämlich entfernt!

  • Duftrauchbrenner: Erringt den Erfolg von „Freiwilligen-Feldarbeit in Südlicht“.
  • Sklero-Karka-Panzer: Erringt 25 der Erfolge von „Das Geheimnis von Südlicht“.

Außerdem erscheint im Rahmen des am 4. Juni beginnenden kartenweiten Events ein neuer Händler auf dem Perlen-Inselchen, der zwei neue Tränke sowie besondere Waffen und Rüstungsgegenstände anbietet.

Neue Erfolge

(Achtung: Spoiler!)

Mit dieser Veröffentlichung wurden fünf neue Erfolge hinzugefügt. Drei der Erfolge stehen ab dem 28. Mai bereit, während die anderen beiden eine Woche später am 4. Juni verfügbar werden.

Nach Ende des Events am 11. Juni kann keiner dieser Erfolge (oder der alten Erfolge aus „Das Geheimnis von Südlicht“) mehr errungen werden.

Verfügbar ab 28. Mai:

  • Canach-Fänger: Besiegt Canach im Einzelkampf.
  • Subdirektor NULL-Zerschmetterer: Besiegt Canachs Golem, Subdirektor NULL. Nur der Besitzer der Instanz muss zuvor Canach im Einzelkampf besiegt haben, damit die Gruppe gegen Subdirektor NULL kämpfen kann.
  • Leichtfüßiger Held: Geht siegreich aus einem dieser Kämpfe in Canachs Unterschlupf hervor, ohne in die in der Höhle verteilten Fallen zu tappen.

Verfügbar am 4. Juni:

  • Schlächter der verrückten Karka-Königin: Besiegt die verrückte Karka-Königin (lockt sie dazu aus ihrem Versteck, indem ihr zwischen dem 4. und 11. Juni die Lager wie oben beschrieben unter eure Kontrolle bringt).
  • Vertraglich verpflichtet: Schließt die letzte Instanz der Geschichte wie oben beschrieben zwischen dem 4. und 11. Juni ab.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.