Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Krieger Klassenupdate

Guild Wars 2: Krieger Klassenupdate

Entwickler Jonathan Sharp kündigte diese umfangreichen Änderungen und die Beweggründe bereits vor ein paar Wochen im folgenden Blog Eintrag an. Wir haben für Euch die großen Änderungen und Balancing Anpassungen aus den aktuellen Patch Notizen heraus getrennt und bieten Euch eine kleine Übersicht für Eure Klasse. Auch den Krieger haben ein paar entscheidende Veränderungen ereilt.

Guild Wars 2: Krieger Klassenupdate

Guild Wars 2: Krieger Klassenupdate

Das aktuelle Klassenupdate zum Krieger – Himmelspiraten von Tyria (Patch)

  • Beben: Die Projektilgeschwindigkeit wurde um 33% erhöht.
  • Axtkette: Der Schaden wurde weiter an das Ende der Kette verlegt, ohne jedoch den Gesamt-DPS zu mindern.
    • Hacken: Schaden wurde um 9% reduziert.
    • Zweifachhieb: Schaden wurde um 12% reduziert.
    • Dreifachhieb: Schaden der ersten beiden Treffer wurde um 20% reduziert. Schaden des letzten Treffers wurde um 75% erhöht.
  • Endgültiger Stoß: Diese Fertigkeit wurde auf Platz 3 geschoben. Sie fügt Feinden mit Gesundheit unter 50% jetzt mehr Schaden und Zusatzschaden zu.
  • Sehnen-Schnitt: Diese Fertigkeit wurde an das Ende der Fertigkeitenkette geschoben. Verkrüppelungsdauer wurde auf 1 Sekunde reduziert.
  • Wilder Sprung: Diese Fertigkeit verursacht nun 3 Sekunden Verwundbarkeit.
  • Bein-Spezialist: Die Eigenschaft hat nun eine interne Erholzeit von 5 Sekunden.
  • Schädel spalten: Die Betäubungsdauer wurde von 1, 1,5, 2 auf 1, 2, 3 erhöht. Schaden wurde um 50% erhöht.
  • Schmerz ertragen: Die Wiederaufladezeit wurde von 90 auf 60 Sekunden reduziert.
  • Stampfen: Diese Fähigkeit hebt nun Betäubung auf. 1 Sekunde Stabilität wurde hinzugefügt. Die Erholzeit wurde auf 45 Sekunden reduziert.
  • Dolyak-Siegel: Hebt nun sofort Betäubung auf.
  • Bolas werfen: Die Nachwirkzeit wurde um 0,3 Sekunden reduziert.
  • Tritt: Schaden wurde verdoppelt.
  • Berserkerhaltung: Die Wiederaufladezeit wurde auf 60 Sekunden erhöht. Dauer wurde auf 4 Sekunden reduziert. Die Haltung reduziert jetzt die Dauer von neuen Zuständen um 100%, sodass nur modifizierte Zustände durchkommen.
  • Ausgeglichene Haltung: Wirkt sich jetzt auf Eile aus.
  • Doppelschlag: Die Nachwirkzeit wurde von 0,5 Sekunden auf 0,25 Sekunden reduziert.
  • Wirbelnde Axt: Die Nachwirkzeit wurde um 0,2 Sekunden reduziert.
  • Ansturm: Die Nachwirkzeit wurde um 0,2 Sekunden reduziert. Der Übergang zwischen Laufen und Schwingen wurde geglättet, um bewegliche Ziele zu treffen.
  • Hammerschock: Die Nachwirkzeit wurde um 0,4 Sekunden reduziert.
  • Umwerfender Schlag: Die Nachwirkzeit wurde um 0,25 Sekunden reduziert.
  • Rückenbrecher: Die Nachwirkzeit wurde um 0,25 Sekunden reduziert.
  • Zermalmender Schlag: Die Nachwirkzeit wurde um 0,2 Sekunden reduziert.
  • Brutaler Schuss: Die Nachwirkzeit wurde um 0,3 Sekunden reduziert.
  • Toben: Die Erholzeit wurde auf 150 Sekunden reduziert.
  • Brutaler Schuss: Diese Fertigkeit fügt jetzt 5 Stapel Verwundbarkeit hinzu (von 1 ausgehend). Die Dauer der Verwundbarkeit, die zugefügt wird, wurde von 15 auf 5 Sekunden verändert.
  • Knotenschuss: Die Aufladezeit wurde von 25 auf 15 Sekunden reduziert.
  • Unbeeinflusster Langbogen: Die Reichweite wurde von 900 auf 1000 erhöht.
  • Riposte: Wenn Spieler einen Fernangriff blocken, wird das Blocken nicht mehr abgebrochen.
  • Wirbelnde Axt: Schaden für PvP um 50% erhöht.
  • “Fürchtet mich!”: Die Aufladezeit wurde auf 60 Sekunden reduziert.

Waffen

  • Weiter Schlag: Diese Eigenschaft skaliert jetzt mit dem Level, anstatt einen geringen Bonus zu verleihen.
  • Furiose Geschwindigkeit: Spieler erhalten 10 Sekunden lang Eile bei kritischen Treffern. Dieser Effekt kann nicht öfter als einmal alle 15 Sekunden ausgelöst werden.
  • Wendehals: Diese Eigenschaft gewährt 10 Sekunden Wut, wenn Spieler ein Ziel bewegungsunfähig machen. Dieser Effekt kann nicht öfter als einmal alle 10 Sekunden ausgelöst werden.
  • Furios: Diese Eigenschaft wurde aktualisiert, um anzuzeigen, dass dreifaches Adrenalin bei kritischen Angriffen gewährt wird.
  • Letzte Chance: Die Aufladezeit wurde auf 45 Sekunden reduziert (von 60 Sekunden).

Verteidigung

  • Schmerz trotzen: Die Erholzeit dieser Eigenschaft wurde von 90 auf 60 Sekunden reduziert. Diese Eigenschaft verfügt jetzt über eine Dauer von 4 Sekunden. 5 Sekunden bei Beeinflussung durch “Sicherer Tritt”.
  • Energische Rückkehr: Diese Eigenschaft gewährt jetzt zusätzlich 100% Ausdauer, wenn Spieler sich aufrappeln.
  • Abtrennender Streitkolben: Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass diese Eigenschaft Schwäche bei kritischen Treffern von Streitkolben verlieh.
  • Begrüßt den Schmerz: Diese Eigenschaft wurde mit einer neuen Meisterrang-Eigenschaft verknüpft: Läuternder Zorn.
  • Läuternder Zorn: Neue Meisterrang-Eigenschaft mit folgenden Effekten: Ihr erhaltet Adrenalin, wenn Ihr getroffen werdet. Entfernt einen Zustand für jeden Adrenalinbalken, den Ihr einsetzt.
  • Meister des Schilds: Diese Eigenschaft wurde in den Adepten-Rang verschoben.
  • Adrenalin-Lebenspunkte: Diese Eigenschaft skaliert jetzt mit Heilkraft.

Disziplin

  • Wiederaufladungsschub: Die Disziplin-Eigenschaftenlinie verbessert nicht mehr den Salvenschaden. Sie verringert jetzt die Explosions-Erholzeit um 1% pro Punkt in Disziplin.
  • Krieger-Sprint: Die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 10% auf 25% erhöht.
  • Gewetzte Äxte: Reduziert die Axt-Fertigkeiten um 20% zusätzlich zur Erhöhung von Adrenalin bei kritischen Axt-Treffern.
  • Energischer Fokus: Diese Eigenschaft wurde in den Adepten-Rang verschoben.
  • Zerstörung der Gestärkten: Diese Eigenschaft wurde in den Meister-Rang verschoben.
  • Geschärfter Fokus: Diese Eigenschaft wurde in den Großmeister-Rang verschoben und gewährt eine Kritische Chance von 5%, 10% und 15% abhängig vom Adrenalin-Level.
  • Salvenbeherrschung: Reduziert nicht mehr die Explosions-Erholzeit. Stattdessen wird der Schaden um 10% erhöht.

Stärke

  • Körperliches Training: Diese Eigenschaft wurde in den Meister-Rang verschoben.
  • Zwei-Waffen-Kampf: Diese Eigenschaft wurde in den Adepten-Rang verschoben.
  • Kraft des Berserkers: Diese Eigenschaft wurde in den Großmeister-Rang verschoben. Der Schadensbonus wurde um 5%, 10% und 15% abhängig vom Adrenalin-Level erhöht.
  • Macht des Berserkers: Diese Eigenschaft erzeugt jetzt im Kampf passiv alle 3 Sekunden 2 Adrenalinstöße.
  • Ablenkende Stöße: Diese Eigenschaft verursacht nun 4 Stapel Konfusion für 8 Sekunden, wenn ein Feind unterbrochen wird.

Taktik

  • Brennende Pfeile: Reduziert die Wiederaufladung von Langbogen-Fertigkeiten um 20%, fügt zusätzlich 10% Schadensbonus gegen brennende Feinde zu.
  • Kraft der Verzweiflung: Die Schwelle dieser Fähigkeit wurde erhöht. Sie fügt jetzt 20% zusätzlichen Schaden zu, wenn der Spieler weniger als 50% Lebenspunkte besitzt und nicht wie bisher weniger als 25%.
  • Verbündete stärken: Diese Fähigkeit wurde auf 150 Kraftpunkte erhöht.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.