Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Kommende Änderungen bei den Fraktalen

Guild Wars 2: Kommende Änderungen bei den Fraktalen

Zum Release von Heart of Thorns wurden die Fraktale verändert und überarbeitet. Doch nicht unbedingt zum Positiven. Viele Spieler beschwerten sich über die schlechteren Belohnungen und die Spielbalance.

Kommende Änderungen bei den Fraktalen

Die Entwickler nehmen diese Kritik sehr ernst und reagieren darauf. In einem kommenden Patch im Dezember wird es einige Überarbeitungen und Anpassungen geben. Folgend könnt Ihr Euch diese durchlesen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Kommende Änderungen bei den Fraktalen (Quelle)

Hallo zusammen!
Seit dem Start von Heart of Thorns haben wir euer Feedback zu den Änderungen bei den Fraktalen ausgewertet. Dabei sind uns mehrere Probleme bei der Spielbalance von Fraktalen und Belohnungen aufgefallen, die besonders ab Fraktal-Stufe 50 ins Gewicht gefallen. Das Team arbeitet gerade an einigen Anpassungen, die es im Dezember ins Spiel schaffen sollen. Hier ist ein Überblick der Änderungen, die euch erwarten:

Spielbalance
Nach der Überprüfung der Werteskalierung haben wir uns dazu entschieden, die Skalierung der Zähigkeit anzupassen. Von Fraktal-Schwierigkeitsgrad 1 bis 50 skaliert die Zähigkeit von Kreaturen jetzt mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Nach Schwierigkeitsgrad 50 skaliert die Zähigkeit von Kreaturen nicht mehr mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Auf diese Weise soll der Einsatz von schadensbasierten Builds in den höheren Fraktal-Schwierigkeitsgraden lohnenswerter werden.

Abwurfraten für aufgestiegene Ausrüstung
Einige Änderungen bei den Abwurfraten für aufgestiegene Ausrüstung konnten die von uns gehegten Erwartungen nicht erfüllen. Mit den kommenden Änderungen bei den Fraktalen wird die Abwurfrate von aufgestiegener Ausrüstung in den täglichen Fraktalen erhöht. In den höheren Schwierigkeitsgraden kann man dann mehr aufgestiegene Ausrüstung finden.

Beherrschungserfahrung
Die Fraktale sollen zu einem geeigneten Ort zum Verdienen von Beherrschungserfahrung werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir zunächst die Bosstruhen am Ende der Fraktale mit weiteren Erfahrungsquellen ausstatten. Die Erfahrungspunkte werden für eure Beherrschungen in Zentraltyria gewertet. Die Anzahl der Punkte steigt je nach Schwierigkeitsgrad des Fraktals.

Gold
Mit den kommenden Änderungen werden wir einige Anpassungen an der Art und Weise vornehmen, wie die Fraktale flüssige Belohnungen (Gold und Gegenstände, die zu Gold gemacht werden können) vergeben. Der Nachteil dieser Anpassungen ist eine zwingend erforderliche Reduzierung der Schlüsselanzahl, die ihr für das Umwandeln einer stabilisierenden Matrix erhaltet, von zwei Schlüsseln auf einen Schlüssel. Dafür habt ihr jedoch einen dreifachen Vorteil:

  • Erstens wird die Anzahl der kostenlosen Fraktal-Chiffrierungsschlüssel, die ihr für das Abschließen täglicher Fraktale erhaltet, erhöht.
  • Zweitens steigt die Anzahl flüssiger Belohnungen, die in Fraktal-Chiffrierungen enthalten sind, deutlich an.
  • Drittens wird die Abwechslung bei den flüssigen Belohnungen verringert. Uns ist aufgefallen, dass die allgemeine Wahrnehmung der Spieler darüber, wie lohnenswert die Chiffrierungen sind, nicht annähernd mit den Zahlen übereinstimmten. Wir denken, dass die Abwechslung zu sehr von den hochwertigen Belohnungen abhing. Durch diese Änderung können flüssige Belohnungen aus Fraktal-Farming und täglichen Fraktalen deutlich besser vorhergesehen werden.

Wir werden diese Änderungen schon bald implementieren und bedanken uns an dieser Stelle für euer konstruktives Feedback zu den Fraktalen. Wir möchten die Fraktale langfristig unterstützen und werden sie weiter beobachten, um gegebenenfalls Verbesserungen einführen zu können.

Vielen Dank.
John

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.