Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Hotfix vom 7. Oktober (Update)

Guild Wars 2: Hotfix vom 7. Oktober (Update)

Update vom 7. Oktober

Mit dem heutigen Hotfix wurde ein Fehler behoben, der zum Serverabsturz führen konnte.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 1. Oktober (Quelle)

Hotfix vom 7. Oktober

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, der zu einem Serverbasturz führen konnte.

Update vom 5. Oktober

Ein weiterer Hotfix für Guild Wars 2, welcher zwei Fehler behebt. Einer davon betrifft das verlängerte Beta-Wochenende und die Schlachtzüge.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 1. Oktober (Quelle)

Hotfix vom 5. Oktober

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, der zu einem Absturz des Servers frühen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte dass Schlachtzüge nicht korrekt für das Beta-Wochenende freigeschaltet wurden.

Update vom 2. Oktober

Und es gibt einen weiteren kleinen Hotfix heute.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 1. Oktober (Quelle)

Hotfix Nummer 2 vom 2. Oktober

Fehlerbehebungen

  • Einige Fehler wurden behoben, in Vorbereitung auf das kürzlich beginnende Beta Weekend Event.

Update vom 2. Oktober

Täglich grüßt das Murmeltier. Auch heute gibt es wieder einen kleinen Hotfix für Guild Wars 2, welcher zwei Probleme behebt.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 1. Oktober (Quelle)

Hotfix vom 2. Oktober
Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte dass die Fertigkeitsbeschreibung von Seuche und Lich-Gestalt fehlerhaft angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte dass einige Texte im Handwerks-Menü nicht korrekt angezeigt wurden.

Update vom 1. Oktober

Die Entwickler haben einen weiteren Hotfix für Guild Wars 2 veröffentlicht, welcher ein paar Fehler behoben hat der zum Spielabsturz führen konnte. Zudem wurden auf Bugs beim Ingenieur und Waldläufer behoben.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 1. Oktober (Quelle)

Hotfix vom 1. Oktober
Fehlerbehebungen

Allgemein

  • Ein Fehler wurde behoben, der zum Spielabsturz frühen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zu einem Serverabsturz führen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte dass Runen die durch Heilfertigkeiten ausgelöst wurden, nicht korrekt funktioniert haben.

Ingenieur

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Medizinstrahler übermäßig viel Heilung verursachte.

Waldläufer

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Eigenschaft Tierwächter aktive Begleiterfertigkeiten unterbrochen hatte.
  • Gemeinsame Heilung: Die kopierten Segen verwenden nun standardisierte Segensdauern. Segen werden nun zuerst auf den Tiergefährten angewendet ehe sie zurück auf den Spieler kopiert werden. Die Fertigkeit wird nun nur noch 3 Stapel Macht transferieren, wenn dieser Segen kopiert wird.

ArenaNET hat nach dem Balance-Update vom 28. September den ersten Hotfix veröffentlicht. Dabei wurden zwei kleine Fehler behoben die sich in das Spiel eingeschlichen haben.

Hotfix vom 30. September

So wurden Erfolge fälschlicherweise im Helden-Menü angezeigt und die Waldläufer-Eigenschaft “Zielt auf die Augen” sorgte dafür, dass Begleiter-Fertigkeiten unterbrochen wurden. Folgend findet Ihr die ganzen Informationen zum Hotfix.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 30. September (Quelle)

Hotfix vom 30. September
Fehlerbehebungen
*Ein Fehler wurde behoben, durch den die täglichen Login-Belohnungen mehrfach ausgegeben wurden.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Erfolge fälschlicherweise im Helden-Menü angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Waldläufer-Eigenschaft “Zielt auf die Augen” dazu führte dass aktive Begleiter-Fertigkeiten unterbrochen wurden.

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.