Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Hotfix vom 29. Juni (Update)

Guild Wars 2: Hotfix vom 29. Juni (Update)

Update vom 29. Juni

Mit dem kleinen Update vom 29. Juni wurden einige Weltbosse stark überarbeitet, sodass diese jetzt die doppelte Anzahl an Lebenspunkten besitzen und kritisch treffen können.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 24. Juni (Quelle)

Hotfix
Weltbosse

  • Karka Königin: Der Wirkungsgrad der Panzerung wirkt sich nun pro Stapel auch auf Zustandsschaden wie auch auf physischen Schaden aus.

Die Lebenspunkte der folgenden Weltenbosse wurden verdoppelt und können nun kritisch getroffen werden:

  • Der Große Dschungelwurm
  • Der Feuerelementar
  • Der Schatten-Behemoth
  • Tequatl der Sonnenlose
  • Die Klaue Jormags
  • Der Bernstein Große Dschungelwurm
  • Der Purpurrote Große Dschungelwurm
  • Der Kobalt Große Dschungelwurm
  • Der Zerschmetterer
  • Der Inquestur Golem Typ II

Klassen

Mesmer:

  • Heilendes Prisma: Die Grundheilung wurde um 200% erhöht. Es wurde eine interne Abklingzeit von 10 Sekunden hinzugefügt.

Waldläufer:

  • Schützender Bund: Der Fertigkeit “Ruf der Wildnis”, die durch diese Eigenschaft ausgelöst wird, wurde eine Abklingzeit von 30 Sekunden hinzugefügt.

Update vom 25. Juni

Die Entwickler haben einen weiteren Hotfix für Guild Wars 2 am 25. Juni veröffentlicht.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 24. Juni (Quelle)

Fehlerbehebungen:

Allgemein

  • Server-Abstürze wurden behoben.
  • Ein Absturz in Verbindung mit der Ticket-Mail für das WvW-Frühlingsturnier 2014 wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Beschreibung von Bonustruhen aus manchen Events nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass im PVP Informationen über Klasse, Stufe und Lebenspunkte mancher Gruppenmitglieder nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglicht hat, mit manchen Fertigkeiten mehr Ziele auszuwählen als beabsichtigt.
  • Hainhüter: Eine Gesprächsoption, die einen Verweis auf nicht mehr vorhandene Klassen-Trainer enthielt, wurde entfernt.

Klassen

Ingenieur

  • Splitter: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft nicht ordnungsgemäß mit allen Elite-Mörser-Fertigkeiten funktionierte.
  • Optimierte Kits: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Wiederaufladung dieser Eigenschaft nicht ordnungsgemäß aktiviert wurde, wenn das Elite-Mörserkit ausgerüstet war.
  • Mörserschuss: Schaden wurde um 28% reduziert.
  • Automatisierte Notfallbehandlung: Diese Eigenschaft lädt die Fertigkeit „Selbst verarzten“ des Medizinkits jetzt ordnungsgemäß auf.

Wächter

  • Innere Flamme: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft nur bei 3 Stapeln aktiviert wurde anstatt bei 3 oder mehr Stapeln.

Mesmer

  • Chaotische Dämpfung: Die Verringerung der Wiederaufladezeit von Stabfertigkeiten pro Puls von Chaos-Rüstung wurde von 5% auf 2% gesenkt.
  • Kraftblockade: Der Schaden bei Unterbrechung wurde um 17% reduziert.

Nekromant

  • Vampirische Präsenz: Ein Fehler bei der Eigenschaft wurde behoben, der dazu führte, dass dem Nekromanten keine Lebenskraft entzogen werden konnte.

Waldläufer

  • Schnellziehen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft nicht ordnungsgemäß mit dem Sturzangriff funktionierte.
  • Zweihandausbildung: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Eigenschaft nicht ordnungsgemäß mit dem Sturzangriff funktionierte.
  • Wassergeist – Aqua-Welle: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit nach Verwendung nicht ordnungsgemäß auflud.
  • Sonnengeist – Sonnenflecken: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit nach Verwendung nicht ordnungsgemäß auflud.
  • Steingeist – Treibsand: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit nach Verwendung nicht ordnungsgemäß auflud.
  • Frostgeist – Kältewelle: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit nach Verwendung nicht ordnungsgemäß auflud.
  • Sturmgeist – Blitz rufen: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit nach Verwendung nicht ordnungsgemäß auflud.
  • Geist der Natur – Erneuerung der Natur: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit nach Verwendung nicht ordnungsgemäß auflud.

Dieb

  • Verborgener Dieb: Diese Eigenschaft bewirkt jetzt 3 Sekunden lang Tarnung. Es wird dafür kein Blendendes Pulver mehr abgefeuert.

ArenaNET hat den ersten Hotfix für Guild Wars 2 veröffentlicht. Dieser behebt ein paar Fehler die sich mit dem Update vom 23. Juni eingeschlichen haben.

Hotfix vom 24. Juni

Es wird in den folgenden Tagen aber voraussichtlich noch weitere Änderungen geben, denn John Peters hat im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass einige Bereiche des Updates nicht so funktionieren wie man es erwartet hat.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix vom 24. Juni (Quelle)

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Problem behoben, dass zu einem Serverabsturz führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, dass zu einem Spielabsturz führte.

Allgemein

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Flüsternachrichten nicht korrekt im Chatfenster angezeigt wurden.
  • Seraphenwache: Die Dialogoption um nach dem Weg zu den Klassen-Trainern zu fragen wurde entfernt, da es diese nicht länger gibt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte dass Bandeitentruhen während des Events “Durchbrechen” fehlerhaft von Mordremoths Champion fallen gelassen wurde.
  • Ein Fehler im PvP wurde behoben, der auftreten konnte, wenn man andere Spieler betrachtete.
  • Ein Fehler im PvP wurde behoben, der dazu führte, dass Neben-Eigenschaften als nicht freigeschaltet angezeigt wurden, wenn die Lobby das erste mal betreten wurde.

Klassen
Wächter

  • Frostiges Herz: Eine Fertigkeitenbeschreibung für reduzierte Wiederaufladezeit wurde hinzugefügt. Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte das die reduzierte Wiederaufladezeit für Hammer-Fertigkeiten nicht korrekt angezeigt wurde.

Mesmer

  • Zermalmt die Desillusionierten: Der Wirkungsgrad von Qual wurde von 2 Stapeln über 6 Sekunden zu 1 Stapel über 6 Sekunden reduziert.

Nekromant

  • Siegel des Leidens: Diese Eigenschaft gewährt nun nur dann Macht, wenn ein Siegel erfolgreich gewirkt wurde.

Waldläufer

  • Instinktive Reaktion: Eine Fertigkeitenbeschreibung für die Lebenspunktgrenze wurde hinzugefügt.

Dieb

  • Nicht nachlassen: Diese Eigenschaft gewährt keine Stabilität mehr, wenn der Dieb aufgedeckt wurde.
  • Rückenstich: Der Dieb wird nun nur aufgedeckt, wenn er erfolgreich einen Gegner trifft.
  • Keine Gnade: Anstelle die Dauer von Wut zu verlängern fügt diese Eigenschaft nun ihren eigenen Stapel Wut hinzu, um zu vermeiden, dass eine unbegrenzte Dauer von Wut erreicht werden kann.

Krieger

  • Kraft des Berserkers: Spieler müssen nun mit der Salven-Fertigkeit treffen. Dies unterliegt den selben Beschränkungen die die Eigenschaft Läuternder Zorn.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.