Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Hotfix vom 06. Dezember (Update)

Guild Wars 2: Hotfix vom 06. Dezember (Update)

Update vom 06. Dezember

Gestern veröffentlichte ArenaNET noch einen weiteren kleinen Hotfix. Folgend könnt Ihr Euch durchlesen, was dieser bewirkt.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

Fehlerbehebungen:

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Gegenstand zum Freischalten des Lotus-Ernteknotens gelegentlich verschwand, ohne, dass der Ernteknoten in der Heimatinstanz des Spielers freigeschaltet wurde.
  • Der Text für das Sonder-Event der Internationalen Turnierserie wurde für alle Regionen aktualisiert.

Update vom 05. Dezember

Und noch ein Hotfix wurde aufgespielt. Dieser behebt ebenfalls einige Fehler die sich eingeschlichen haben.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler in „Begegnung mit den Asura“ wurde behoben, der dazu führte, dass der Spieler zur Tarnung gezwungen werden konnte, nachdem er entdeckt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler aus ihrer Gildenbank gesperrt werden konnten.
  • Ein Server-Absturz wurde behoben, der ausgelöst wurde, wenn Spieler in Arenen mit und ohne Rangwertung das Team wechselten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Aufzeichnungen der Klassen in PvP gelöscht wurden. Diese Fehlerbehebung setzt Siege und Niederlagen in Arenen ohne Rangwertungen zurück. Basierend auf ihren Wertungen in Team- und Solo-Arenen werden die Siege und Niederlagen aller Spieler erneut berechnet, sobald sie sich einloggen. Die Erfolge von Spielern werden durch diese Anpassungen nicht betroffen sein.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Wasserspritzer auf dem Terrain in der Silberwüste auftauchten.

Update vom 04. Dezember

Ein weiterer Hotfix wurde für Guild Wars 2 veröffentlicht.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

Fehlerbehebungen:

  • Ein Fehler wurde behoben, der Spieler in der Mission „Ein treffen mit den Asura“ in die Unsichtbarkeit gezwungen hat, nachdem sie entdeckt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler nicht auf die Gildenbank zugreifen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es zu einem Absturz kam, wenn Spieler im PvP die Teams gewechselt haben.
  • Ein Fehler im PvP wurde behoben, durch den die Klassen-MMR zurückgesetzt wurde. Durch den Fix werden die Siege und Niederlagen in der Unranked-Arena zurückgesetzt und die Siege und Niederlage aus der Ranked-Arena werden wieder auf den Stand der Solo- und TeamQ zurückgesetzt. Die Erfolge und der Rang werden dabei nicht beeinflusst.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den man plätscherndes Wasser in der Silberwüste gehört hat.

ArenaNET hat den ersten Hotfix zum Guild Wars 2 Update Saat der Wahrheit veröffentlicht. Dieser behebt einige Fehler die zum Absturz des Client, aber auch des Servers, führen konnte.

Guild Wars 2 Hotfix vom 03. Dezember

Besonders kurios war der Fehler, dass ein PvP-Match begann, ohne dass alle Spieler auf die Bereit-Schaltfläche geklickt hatten. Auch dieses Problem wurde mit dem Hotfix behoben.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

Fehlerbehebungen:

  • Ein Fehler wurde behoben, der zum Absturz des Clients führte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zum Absturz des Servers führte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass ein PvP-Match begann, ohne dass alle Spieler auf die Bereit-Schaltfläche geklickt hatten.

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.