Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Heart of Thorns Infos aus diversen Interviews

Guild Wars 2: Heart of Thorns Infos aus diversen Interviews

Die Kollegen von diversen Seiten hatten die Möglichkeit mit den Entwicklern ein Interview zu führen. Diese waren dieses mal nicht so verschlossen wie sonst, sondern haben allerlei zusätzliche Informationen preisgegeben.

Heart of Thorns Infos aus diversen Interviews

Wir haben für Euch die diversen Informationen in einzelne Kategorien zusammengefasst, sodass Ihr schnell und einfach Eure „Wissenslücken“ schließen könnt.

Heart of Thorns Beta

  • Auf der PAX East wird man Heart of Thorns anspielen können
  • Bei der Messe EGX Rezzed in London wird es ebenfalls möglich sein
  • Die Guild Wars 2 Spieler werden an der Beta teilnehmen können

Maguuma-Dschungel / PvE

  • Es soll schwerere Aktivitäten und mehr Content für Gruppen geben
  • Ohne Talente aus dem Berherrschungs-System soll man teilweise nicht weiter kommen
  • Die drei neuen gebiete werden groß sein und einen hohen Wiederspielwert besitzen
  • Das Gebiet wird sehr vertikal aufgebaut sein, wir werden also hoch hinaus reisen
  • Das fliegen mit dem Gleiter ist auf die neuen gebiete beschränkt

Beherrschungs-System

  • Es wird den WvW-Fertigkeiten ähneln
  • Punkte verdient man durch schwere Herausforderungen
  • Das Beherrschungs-System soll eine alternative zur klassischen Item-Spirale sein
  • Das System ist Grundlage auch für künftige Updates
  • Freischaltungen gelten für den gesamten Account
  • Das System wird unterteilt in die „alte Welt“ und die „neuen Gebiete“
  • Einige Fähigkeiten des Beherrschungs-Systems funktionieren nur in Teilen des Maguuma-Dschungels
  • Einige Fähigkeiten funktionieren nur bei bestimmten Gegnern

Spezialisierung

  • Man kann nur außerhalb eines Kampfes seine Spezialisierung wechseln
  • Die Spezialisierung wird das Spielgefühl stark verändern
  • Die Spezialisierung steht aber nicht im Zusammenhang mit dem Berherrschungs-System
  • Wir erhalten dadurch neue Eigenschaften, neue Fertigkeiten und eine neue Waffe
  • Zu einem späteren Zeitpunkt könnten weitere Spezialisierungen in das Spiel kommen

Precursor-Herausforderung

  • Die Precursor-Herausforderung wird ähnlich ablaufen wie das Ganze mit dem Lumineszierenden Rüstungset
  • Die Herausforderung wird auch in den alten Gebieten stattfinden

Allgemein

  • Der neue PvP-Modus „Festung“ orientiert sich am GvG von Guild Wars 1 und am  Fort Espenwald
  • Die genaue Spieleranzahl für den Modus „Festung“ steht aber noch nicht fest
  • Gildenhallen werden sich ausbauen lassen und ein wichtiger Teil der Erweiterung sein
  • Eine neue Rasse würde sich nach Level 20 nicht anders anfühlen, deshalb hat man diese Idee verworfen
  • Je nach beschworenem Geist des Widergängers ändert sich der Spielstil und die Fähigkeiten
  • Der Widergänger bekommt mit der Erweiterung ebenfalls eine Spezialisierung
  • Auch mit Heart of Thorns soll es noch viele weitere kostenlose Updates geben
  • Die Gildenhallen wird man in der offenen Welt finden können
  • Zusätzlich wird man auch in den neuen Gebieten Gildenhallen im Dschungel finden
  • Möglicherweise können in Zukunft Gilden auch mehrere Gildenhallen besitzen

Quelle: MMORPG, Shacknews, ZAMGamebreaker, PCGamer

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.