Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Gilden sollen in Ladder-System integriert werden

Guild Wars 2: Gilden sollen in Ladder-System integriert werden

Guild Wars 2 Gilden sollen in Ladder-System integriert werdenIm offiziellen Forum beschwerten sich einige Spieler darüber, dass Guild Wars 2 seinem Namen gar nicht gerecht wird. Es gibt derzeit keine Gildenkämpfe in dem Spiel, Gilden tauchen auch nicht in den offiziellen Ranglisten auf.

Gilden sollen in Ladder-System integriert werden

ArenaNET hat das Problem erkannt und stimmt den kritischen Stimmen zu. Auch wir finden, dass das Spiel halten muss was es verspricht, Gildenkämpfe. Wir würden solch eine Option begrüßen und finden, dass dadurch eine große Dynamik in das Spiel kommen würde.

Deshalb haben die Entwickler sich nun zu dem Thema geäußert und stellen den Spielern einige Fragen zu den Gildenkämpfen. 

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Gildenkämpfe (Quelle)

We’d like to incorporate guilds into the ladder/season system when we come out with it next year, but nothing is very concrete yet. Personally, I think it would be awesome to look at the ladders and see guilds listed rather than individual players. That said, this could pose issues for more casual players who like to ‘team hop’ or pug about.

I’m probably opening myself up to some interesting suggestions, but imagine you’re in-charge of creating the ladder/season system.

  • How would you design it?
  • How would you incentivize teams to stay together?
  • Would you penalize them for splitting?
  • What types of rewards would you include for each ‘division’ on the ladder?

Note: I’m talking about futures seasons/ladders, not the current system.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.