Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Gilden-Hallen – Missionen für alle

Guild Wars 2: Gilden-Hallen – Missionen für alle

Mit der kommenden Erweiterung Heart of Thorns ziehen die Gildenhalle in das Spiel ein. ArenaNET hat dazu nun einige weitere Informationen veröffentlicht, welche sich auf die Gilden-Missionen beziehen.

Weitere Informationen zur kommenden Erweiterung Heart of Thorns könnt Ihr unserer großen Übersichtsseite entnehmen.

Gilden-Hallen – Missionen für alle

Die kommenden Gilden-Missionen werden nämlich stark angepasst, sodass auch kleinere Gilden den kompletten Zugriff darauf haben. Denn eine Gilde sollte sich nicht an der Größe, sondern an den zwischenmenschlichen Beziehungen messen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Gilden-Hallen - Missionen für alle (Quelle)

Hallo, alle zusammen! Ich bin Link Hughes. Heute stelle ich euch die Änderungen an den Gilden-Missionen in Guild Wars 2: Heart of Thorns™ vor. Bei den Gilden geht es im Grunde um zwischenmenschliche Beziehungen, die sich durch gemeinsam erlebte Abenteuer vertiefen. Im derzeitigen System für den Gilden-Fortschritt werden Gilden belohnt, wenn Mitglieder in kleinen Gruppen zusammenspielen. Inhalte, die für größere Gruppen gedacht sind – die Gilden-Missionen – sind erst mit einigem Fortschritt verfügbar. Nach einer Analyse des bisherigen Gilden-Systems, die wir bei Beginn der Entwicklung der Gilden-Hallen durchgeführt haben, entschieden wir uns, die Gilden-Missionen zu einem zentralen Bestandteil des Gilden-Gameplays zu machen.

GW2 Gilden Missionen 1

Dies war der Grundstein zur Bestimmung der Gilden-Missionen als Quelle für Gunst, einer neuen Währung, mit der Aufwertungen für den Gilden-Fortschritt gekauft werden können. Des Weiteren stehen Gilden-Missionen ab sofort allen Gilden von Anfang an zur Verfügung.

Nachdem wir den Plan gefasst hatten, die Missionen zum zentralen Element des Gilden-Gameplays zu machen, sahen wir uns an, wie die Spieler derzeit auf Gilden-Missionen zugreifen. Unser Ziel ist, dass die Gilden-Mitglieder zusammen Abenteuer erleben und ca. einmal pro Woche, idealerweise in einer großen Gruppe (oder mit ein paar zusätzlichen Freunden), Gilden-Missionen ausführen. Die Herstellung von Marken für Gilden-Missionen war für große Gilden, die über genügend Mittel verfügen, bisher kein Problem. Kleinere Gilden konnten jedoch nicht mithalten. Es gibt keinen sinnvollen Grund, warum Gilden von Gilden-Missionen ausgeschlossen werden sollten oder fehlgeschlagene Missionen nicht wiederholen dürfen.

Deshalb wurde festgelegt, dass das neue System keine Beschränkungen für Gilden-Missionen umfasst. Ihr erhaltet für jede Mission beim ersten erfolgreichen Durchgang und höchstens einmal pro Woche Gunst. Die einzelnen Gilden-Mitglieder hingegen werden bei jedem erfolgreichen Durchgang mit Belobigungen belohnt, auch wenn ihre Gilde die entsprechende Mission bereits abgeschlossen hat.

Im alten System wurden die Gilden ermutigt, jede Missionsart einmal pro Woche abzuschließen. Angesichts der neuen Gilden-Missionen, die im Mittelpunkt des Gilden-Fortschritts stehen, mussten wir die verfügbaren Missionen ein wenig mischen, um für Abwechslung zu sorgen. Eure Gilde erhält jede Woche Zugriff auf ein paar Missionen. Dabei stehen allen Gilden im Spiel dieselben Missionen zur Verfügung. Für die Erfüllung von bestimmten Zielen dieser Missionen erhaltet ihr Gunst. Mit dem Stufenaufstieg der Gilde werden jede Woche weitere Missionen freigeschaltet.

Bei den meisten Missionen macht es nichts aus, wenn alle Gilden dieselbe Mission ausführen. Gilden-Herausforderungen und Gilden-Rätsel werden jedoch einen großen Ansturm erleben. Um das zu vermeiden, werden diese Missionsarten als eigene Instanzen ausgeführt. Ihr könnt sie nach wie vor über dieselben Orte erreichen. Sie übernehmen jedoch zu einem gewissen Teil die Funktion eines Verlieses.

Ihr müsst nur mit dem Startpunkt der neuen Missionen interagieren, um sie zu starten. Die Startpunkte für Sprints, Herausforderungen und Rätsel ändern sich nicht. Gilden-Reisen und Gilden-Kopfgeldjagden erhalten neue Startpunkte in Löwenstein. Eine Gilde kann immer nur eine Mission derselben Missionsart ausführen. Weitere Einschränkungen beim Startzeitpunkt gibt es nicht.

GW2 Gilden Missionen 2

Eure Gilden-Halle ist mit einer äußerst praktischen Vorrichtung ausgestattet, mit der ihr auch abgelegene Missionsorte mühelos erreicht. Das Gilden-Portal ermöglicht euch eine schnelle und kostenlose Anreise zu der Wegmarke, die sich am nächsten am jeweiligen Ziel befindet. Mit dem Portal gelangt ihr außerdem zu einer Auswahl an feststehenden Zielen wie Löwenstein und dem Herz der Nebel. Das Portal kann alleine oder von einer Gruppe verwendet werden. So wird eure Gilden-Halle schnell zum Ausgangspunkt für Abenteuer.

Das war ein Überblick über die Neuerungen der Gilden-Missionen inGuild Wars 2: Heart of Thorns. Im nächsten Blog-Beitrag erfahrt ihr etwas über das Schreiben, den neuen Handwerksberuf der Gilde. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr Verbrauchsgegenstände und Dekorationen für eure Gilde herstellt.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.