Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Flamme und Frost die Zerstörung

Guild Wars 2: Flamme und Frost die Zerstörung

Auch im März wird uns ArenaNet mit einem weiteren Kapitel der lebendigen Geschichte beglücken und viele neue Inhalte den Spielern präsentieren. Seit heute findet Ihr auch die offizielle Teaser-Seite zum Flamme und Frost – Die Zerstörung Update. Wir werden in den nächsten Tagen unsere Seite stets mit weiteren Neuigkeiten versehen und Euch so hilfreiche Links sowie Erläuterungen zu den Updates präsentieren. Die Zerstörung stellt nun das bereits dritte Kapitel einer vierteiligen Serie dar und wir freuen uns bereits jetzt auf die neuen Inhalte.

Flamme und Frost die Zerstörung

Flamme und Frost die Zerstörung

GW2 MitarbeiterOffiziell zu Offizielles GW2-Seite (Quelle)

26. März 2013

Aus den glühenden Portalen in den Zittergipfeln birst eine Armee hervor. Schaufler und Charr der Flammen-Legion haben eine Feurige Allianz geschmiedet – so mächtig und unheilvoll ist diese Kraft, dass sie im Stande ist, alle zu vernichten, die sich ihr in den Weg stellen. Siedlung um Siedlung, Gehöft um Gehöft, merzt sie jeglichen Widerstand aus. Die Zerstörung hat begonnen.

In „Flamme und Frost: Die Zerstörung“, der dritten Folge dieser vierteiligen Serie, begegnet ihr dem Norn Braham und dem Charr Rox. Diese zwei Bewohner Tyrias kämpfen leidenschaftlich für Gerechtigkeit; selbst wenn sie sich dabei selbst in Gefahr bringen. Braham und Rox kämpfen, um die Bedrohung durch die Feurige Allianz von den Völkern und Orten, die ihnen am Herzen liegen, abzuwenden. Und dabei benötigen sie eure Hilfe!

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.