Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: FAQ zur Adventure Box

Guild Wars 2: FAQ zur Adventure Box

Seid dem ersten April findet Ihr in Rata-Sum die Adventure Box und dürft Euch durch das Retro-Abenteuer kämpfen. Im Vorfeld solltet Ihr Euch jedoch, der gesamten Länge des Abenteuers bewusst sein und die recht eigenwillige Grafik. ArenaNet veröffentlichte nun ein wichtiges FAQ zum spassigen Event.

FAQ zur Super Adventure Box

FAQ zur Super Adventure Box

GW2 MitarbeiterAdventure Box zu Offizielle GW2-Seite (Quelle)

Wie gelange ich in die Super Adventure Box?

Moto hat einen Laden am nördlichen Ende von Rata Sum, nahe des Portals nach Löwenstein, eröffnet. Trommelt eine Gruppe zusammen, betretet die Box und zieht eine Supermünze am Automaten, um sie in den virtuellen Moto einzuwerfen. Stellt für den Fall, dass euch die Leben ausgehen, sicher, dass ihr alle Sphären sichert, die ihr im Inneren der Box sammelt.

Kann ich meinen niedlichen Moa-Begleiter mitbringen oder meine erstaunlichen Teleportationsfertigkeiten in der Super Adventure Box einsetzen?

Um die Auswirkungen tyrianischer Technologie und Magie auf die von Moto befürworteten Bildungsprinzipien zu minimieren, werden sämtliche eurer Gegenstände und Verstärkungen im Inneren der Super Adventure Box deaktiviert.

Wie lange wird die Super Adventure Box in Rata Sum bleiben?

Moto wird den ganzen April lang Demonstrationen seiner Super Adventure Box geben, um wichtige Daten zu sammeln und – sofern es diese geben sollte – potenziell tödliche Fehler an seiner Holoware zu identifizieren.

FAQ zur Super Adventure Box

Warum kann ich nicht alle Sphären mitnehmen?

Kugeln werden in eurem Inventar über einen Beutel verwaltet, der in der Super Adventure Box erweitert werden kann. Euer Beutel rechnet keine Sphären mit ein, die ihr in der Bank oder sonst wo gelagert habt. Wenn ihr die Instanz betretet und mehr Kugeln in eurem Inventar habt als in eurem Beutel passen, könnt ihr keine weiteren Sphären sammeln. Stellt sicher, dass ihr mit Moto sprecht, um überflüssige Sphären gegen Sphären-Blasen einzutauschen, damit ihr weitere verdienen könnt.

Wie komme ich an die Super Adventure-Waffenskins?

Genau das ist der Zweck der Sphären-Blasen. Ihr könnt 250 Sphären in eine Sphären-Blase umwandeln. Sobald ihr genug Sphären-Blasen habt, könnt ihr sie bei Moto gegen einige seiner unglaublichen, greifbaren holografischen Waffen eintauschen.

Was sind Fortsetzungsmünzen?

Wenn ihr all eure Leben in der Super Adventure Box verloren habt, müsst ihr Sphären gegen eine Fortsetzungsmünze einlösen, damit ihr weiterspielen könnt. Außerdem könnt ihr euch bereits außerhalb der Box rüsten, indem ihr Moto eure Sphären gegen Fortsetzungsmünzen überlasst.

Muss ich jede von einem Monster abgeworfene Sphäre einsammeln, damit ich Sphären-Erfolge sammle?

Nein, ihr müsst lediglich die in der Umgebung der Zone befindlichen Sphären sammeln, nicht aber jene, die in Töpfen versteckt sind, von Monstern abgeworfen wurden, vergraben sind oder sich in Truhen am Ende der Zone befinden. Solche verborgenen Kugeln – einschließlich jener, die sich in verschlossenen Truhen verstecken – zu finden, wird eure detektivischen Fähigkeiten auf eine harte Probe stellen.

Warum habe ich diese nutzlose Schaufel gekauft?

Überall in den verschiedenen Zonen gibt es geheime Orte mit vergrabenen Schätzen. Vergesst vor allem nicht auch an den schwer erreichbaren Stellen, alle Ecken und Winkel abzusuchen.

Der Krötenkönig ist zu schwierig! Was soll das?

Die Bosse der Super Adventure Box sind nur so lange schwierig, bis ihr ihre „Zeichen“ zu entziffern lernt. Vergesst nicht, euch die ganze Arena zu Nutze zu machen. Denkt daran: Wissen ist in diesen Kämpfen Macht!

Scheint so, als sei ich nicht besonders gut in diesen Sprungrätseln. Gibt es einen leichten Modus für die Super Adventure Box?

Nachdem ihr dem virtuellen Moto eine Supermünze gegeben habt, betretet ihr den Ausgangspunkt. Haltet Ausschau nach der freundlichen Wolke und sagt ihr, dass ihr auf eine Erfahrung mit gemindertem Risiko aus seid.

Ich verstehe kein Tyrianisch. Was ist, wenn mir ein wichtiger Hinweis entgeht?

Sämtlicher tyrianischer Text wird in eurem Chatlog in der Übersetzung angezeigt.

Profi-Tipps:

  • Zoomt eure Kameraperspektive mithilfe des Mausrads so weit heraus wie möglich.
  • Deaktiviert „Ausweichen mit doppeltem Tastendruck“ in den Optionen für Kampf/Bewegung. unter Allgemeine Optionen. Lernt, die Taste V zum Ausweichen zu benutzen.
  • Um an Höhe und Weite zu gewinnen, führt einen „ausweichenden Sprung“ aus, indem ihr gleich nach dem Sprung (Leertaste) die V-Taste zum Ausweichen drückt. Übt, euren Daumen in einer geschmeidigen Bewegung gleich von der Leertaste auf die V-Taste rollen zu lassen.
  • Hackt nicht auf unschuldigen Wildtieren herum. Einige führen euch womöglich sogar zu Schätzen!
  • Tragt stets ein Handtuch bei euch, um Schweißhänden vorzubeugen.
  • Seid mutig und wagt verwegene Sprünge. Schließlich ist es nur ein Spiel … in einem Spiel. Es soll doch SPASS machen!

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.