Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: FAQ zum 64-Bit Client

Guild Wars 2: FAQ zum 64-Bit Client

Mit dem Update vom 17. Mai 2016 haben die Entwickler von Guild Wars 2 den finalen 64-Bit Client veröffentlicht. Im offiziellen Forum des Spiels gibt es nun ein ausführliches FAQ, welches die Fragen klären sollte.

FAQ zum 64-Bit Client

Wenn Euer PC die Anforderungen für den 64-Bit Client erfüllt, dann müsst Ihr nichts weiter beachten, Euer bisheriger 32-Bit Client wechselt dann automatisch beim nächsten Spielstart die Version.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu FAQ zum 64-Bit Client (Quelle)

Wir haben die finale Version des 64 Bit Clients für Guild Wars 2 veröffentlicht! Im folgenden FAQ findet ihr weitere Informationen:

  • Was ist der 64 Bit Client?
    Er ist eine Alternative zum 32 Bit Client, der aktuell genutzt wird, um das Spiel zu spielen. Abgesehen von technischen Details sind die zwei Versionen identisch, was ihre Funktionalität angeht.
  • Wie bekomme ich den 64 Bit Client?
    Falls ihr den 32 Bit Client installiert habt und euer Computer die empfohlenen Spezifikationen für den 64 Bit Client erfüllt, wechselt ihr automatisch, wenn ihr das Spiel das nächste Mal startet. Falls nicht, könnt ihr ihn auf der Account-Verwaltungsseite herunterladen.
  • Ich habe bereits den 32 Bit Client. Muss ich das Spiel noch einmal komplett herunterladen?
    Nein. Der 64 Bit Client verwendet dieselben Daten wie der 32 Bit Client. Falls ihr das Spiel bereits installiert habt und euer Computer die empfohlenen Spezifikationen für den 64 Bit Client erfüllt, könnt ihr einfach das Spiel starten, und der Client wechselt automatisch. Falls euer Computer die empfohlenen Spezifikationen nicht erfüllt, ihr den Client aber trotzdem verwenden wollt, müsst ihr manuell vorgehen. Das wird nur empfohlen, wenn ihr damit vertraut seid, Dateien zu kopieren:

    • Ladet den Installer für den 64 Bit Client herunter.
    • Benennt ihn von Gw2Setup-64 in Gw2-64 um.
    • Kopiert die umbenannte Datei in den Spielordner von Guild Wars 2.
    • Aktualisiert alle Verknüpfungen für das Spiel so, dass sie auf die neue Datei verweisen.
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um automatisch zum 64 Bit Client zu wechseln?
    Euer Computer muss eine 64 Bit-Version von Windows verwenden und mindestens 4 GB physischen Speicher haben.
  • Mein Computer erfüllt die Anforderungen für den automatischen Wechsel zum 64 Bit Client, ich möchte aber beim 32 Bit Client bleiben.
    Wenn ihr weiterhin den 32 Bit Client verwenden möchtet, könnt ihr -32 in der Befehlszeile zum Starten des Spiel-Clients eingeben. Bitte lest im Wiki nach, um genauere Informationen über das Modifizieren eurer Befehlszeile zu erhalten.
  • Schließen sich die beiden Clients gegenseitig aus?
    Aufgrund technischer Begrenzungen des Installers ist es nicht möglich, beide Clients gleichzeitig installiert zu haben. Ihr könnt das jedoch manuell erreichen, indem ihr zuerst den 32 Bit Client installiert und dann den Schritten unter „_Ich habe bereits den 32 Bit Client. Muss ich das Spiel noch einmal komplett herunterladen?_“ folgt.
  • Ist der 64 Bit Client nur für Spieler mit mehr als 4 GB Arbeitsspeicher von Vorteil?
    Nein. Theoretisch kann der 32 Bit Client auf bis zu 4 GB Speicher zugreifen. Praktisch geschieht das jedoch aufgrund von Lücken im Adressraum, die sich mit der Zeit aufbauen (auch als Fragmentation bekannt), fast nie. Die meisten Spieler, die momentan Abstürze aufgrund von fehlendem Speicherplatz erleben, verwenden nur etwa 3 bis 3,5 GB ihres Arbeitsspeichers.
    Zudem verwenden moderne Betriebssysteme einen „virtuellen Speicher“, um den verfügbaren Speicher über den physischen Speicher eines Rechners hinaus zu erweitern. Der 64 Bit Client ermöglicht euch, vom größeren Adressraum zu profitieren, in dem Lücken größtenteils irrelevant werden und der Client mehr Speicher nutzen kann – anstatt abzustürzen.
  • Gibt es Leistungsunterschiede zwischen dem 64 Bit Client und dem 32 Bit Client?
    Es kann ein paar sehr kleine Unterschiede geben, die abhängig von der Konfiguration eures Computers sind und je nach ihrer Art mal den einen, mal den anderen Client besser dastehen lassen. In den meisten Fällen ist das aber minimal.
  • Warum verwendet der 64 Bit Client mehr Speicher als der 32 Bit Client?
    Aufgrund der technischen Unterschiede zwischen den zwei Plattformen ist die Speichernutzung nicht direkt vergleichbar.
  • Gibt es einen 64 Bit Client für Mac?
    Für den Mac wird weiter der 32 Bit Client verwendet.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.