Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: FAQ zu den neuen Ranglisten

Guild Wars 2: FAQ zu den neuen Ranglisten

Mit dem letzten großen Update gab es einige Änderungen an den Ranglisten und dem Matchmaking des PvP in Guild Wars 2. Nun hat ArenaNET im offiziellen Forum ein kleines FAQ dazu veröffentlicht.

FAQ zu den neuen Ranglisten

Falls Ihr also noch nicht ganz den Durchblick durch das neue System habt, dann solltet Ihr Euch das FAQ aufmerksam durchlesen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu FAQ zu den neuen Ranglisten (Quelle)

In den verschiedenen Foren und Plattformen wurde in letzter Zeit viel bezüglich des überarbeiteten Matchmakings und den daraus resultierenden Ranglisten diskutiert.

Wir haben euch nachfolgend einige Fragen und Antworten zusammengestellt:

  • FRAGE: Die Anzahl an Spielen ist ebenfalls relevant, so dass weniger geskillte Leute auch eine Chance haben. Bitte bezieht das mit ein, auch wenn einige darüber nicht glücklich sein werden, wenn es ihren persönlichen nicht passt.
    • ANTWORT: Die Leute dürfen nicht vergessen, dass wir auch Wettkämpfe, ESL Cups und Ähnliches haben, um diejenigen anzusprechen, für die Skill das Maß aller Dinge ist.
  • FRAGE: Wenn jemand die Season mit einem hohen MMR beginnt und nur mit Leuten zusammengwürfelt wird, die ähnlich oder niedriger im Rang sind (sodass man eine 40 bis 100%ige Gewinnchance hat), bedeutet das, dass er eine Menge One-Point Games grinden muss, um an die Spitze der Rangliste zu gelangen, obwohl sein MMR so hoch ist?
    • ANTWORT: Wenn die Beta-Rangliste diese Art an Verhalten zeigen würde, was würdet ihr gerne sehen? Die durch das Rating angepasste Punktezahl, relativ zu dem Standard Rating, anstelle des Ratings relativ zu den Spielern im Spiel?
  • FRAGE: Es ist interessant zu sehen, dass Leute glauben, das Leaderboard ein Grind sei, da es auf Punkten basiert. Basiert das MMR nicht auch auf Punkten?
    • ANTWORT: Nein. Das MMR wird mit mehr Spielen beständiger und genauer, aber es kann zwei Spieler mit der gleichen Anzahl an Spielen und sogar der gleichen Anzahl an Siegen und Niederlagen geben, die dennoch ein unterschiedliches MMR haben.
  • FRAGE: Ich könnte wetten, dass sich unter den Top 100 dann Leute mit einem wirklich schlechten Sieg/Niederlage-Verhältnis befinden, die aber eine riesige Menge an Matches gespielt haben.
    • ANTWORT: Ich denke nicht, dass das passieren wird, aber wenn es passiert, können wir die Tabelle ändern, so dass ständiges Verlieren Punktabzug bedeutet. Es sind nur die knappen Niederlagen, oder das Angehen gegen ein höheres MMR gegen das man sich behauptet, die dafür sorgen, dass man nach einer Niederlage neutral bleibt.
  • FRAGE: Ich würde 1000G darauf wetten, dass ich besser als 24/25 der Leute auf der Front Page bin und weitere 1000G, dass es 25 gibt, die besser sind als ich und die nicht dort auftauchen.
    • ANTWORT: Das glaube ich dir. Wenn man bedenkt, dass wir die Season offiziell nicht begonnen haben und niemand vor dem heutigen Tag es ernst genommen hat, denke ich, dass es nur fair ist anzunehmen, dass die Rangliste am Ende der Season nicht wie die jetztige aussehen wird.
  • FRAGE: Nicht wirklich. Das mag für einige, die sich um die 500 bewegen zutreffen, oder wenn man nur solo unterwegs ist. Wenn man ein gutes Team hat und auf einen hohen Rang aus ist, dann ist ein 50% Verhältnis eher schlecht. (Das macht dich zu einem durchschnittlichen Team, aber mit Sicherheit nicht zu einem der Top 100.)
    • ANTWORT: Nicht, wenn wir dich gegen andere volle Gruppen mit ähnlichem Skill stellen, was unser Ziel ist.
  • FRAGE: Warum ist Rang 1: 67 Siege, 72 Niederlagen, Gesamtzahl an Spielen = 139 höher als Rang 8: 38 Siege, 8 Niederlagen, Gesamtzahl an Spielen = 46. Hört sich das gut und fair für euch an? Keine Ahnung, was ich dazu noch sagen soll.
    • ANTWORT: Rang 1 könnte solo sein und ein wirklich genaues Matchmaking haben, wodurch ihm qualitativ bessere Matches gegeben werden. Rang 8 könnte immer mit einer vollen Gruppe spielen und dabei Face-Rolling betreiben, aufgrund eines ungenauen MMR, das sich noch im Prozess der Stabilisierung befindet.
      Wenn du denkst, dass das Verhältnis von Siegen zu Niederlagen die Metrik ist, auf die wir achten sollten, dann kann ich dir sagen: Du liegst falsch.
      Das Sieg/Niederlage Verhältnis ist nur dann eine gültige Metrik für Skill, wenn die Anzahl an Teilnehmern niedrig ist und jeder Teilnehmer ungefähr gleich oft gegen jeden anderen Teilnehmer spielt. Das ist in kaum einem Online Spiel der Fall und das ist auch bei GW2 nicht so.
  • FRAGE: 65 Siege, 75 Niederlagen, 1. Platz
    Dann möchte ich nicht wissen, was mit den anderen ist.

    • ANTWORT: Rang 1: 67 Siege, 72 Niederlagen, Gesamtzahl an Spielen = 139
      Rang 6: 50 Siege, 20 Niederlagen, Gesamtzahl an Spielen = 70
      Rang 8: 38 Siege, 8 Niederlagen, Gesamtzahl an Spielen = 46
      Die Daten entsprechen der Hypothese „Mehr Skill ist gleich weniger Grind“. Zudem sollte dir das Verhältnis von Siegen zu Niederlagen nichts bedeuten. Mit einem im Idealfall perfekten Matchmaking würde jeder bei 50% liegen.
  • FRAGE: Ich würde wetten, dass der Spieler auf Platz 1 zu dem Zeitpunkt einen niedrigen MMR Rang hatte und öfter Solo unterwegs war.
    • ANTWORT: Da dessen Sieg/Niederlage Verhältnis unter 0,5 liegt, nehme ich an dass das MMR sehr genau ist. Ich würde denken, dass Leute deren Sieg/ Niederlage Verhältnis näher an 0,9 liegt, diejenigen sind, die von einem künstlich niedrigen MMR profitieren und / oder Gruppen bilden und Face-Rolling betreiben.
      Das sind natürlich nur Vermutungen. Ich muss mir noch die tatsächlichen Daten ansehen.
    • ANTWORT: Ich schaue mir gerade beim Schreiben die Top 2 in NA an, beide mit 58 Punkten.
      Erster Platz:
      58 Punkte mit 65 Siegen und 75 Niederlagen. Das sind ungefähr 0,43 Punkte pro Spiel.
      Zweiter Platz:
      58 Punkte mit 63 Siegen und 51 Niederlagen. Das sind ungefähr 0,51 Punkte pro Spiel.
      Diese 0,43 zu 0,51 sind der Unterschied zwischen knapperen Niederlagen und Siegen gegen härtere Gegner. Hier kommt Skill ins Spiel.
      Ja, jemand mit 0,5 Punkten pro Spiel wird höher stehen als andere Spieler mit 0,5 Punkten pro Spiel je mehr er spielt, aber jemand mit einer höheren Punkte-pro-Spiel Statistik wird weniger Spiele benötigen, um die gleiche Anzahl an Punkten zu erlangen.
      Nachtrag:
      Ja, die Anzahl an Spielen spielt ebenfalls eine Rolle. Wir möchten, dass Spieler, die mehr spielen höher im Rang stehen als ähnlich geskillte Spieler, die weniger spielen. Wir wollen auch, dass weniger geskillte Spieler ebenfalls eine Chance haben.
  • FRAGE: So, wie ich das verstehe dreht sich die neue Rangliste einfach um Grinding-Punkte. Also: Die meisten Spiele gespielt = Rang 1.
    • ANTWORT: Mehr Spiele bedeuten mehr Gelegenheiten, Punkte zu sammeln, aber schau dir die Daten an. Da sind viele Spieler, die mit weniger Siegen höher im Rang sind. Es gibt auch Spieler mit weniger Niederlagen, die nicht so hoch stehen.
      Es gibt Leute mit einem wirklich hohen Verhältnis von Siegen und Niederlagen, die nicht einmal so gut sind, wie jemand mit einem 50/50 Verhältnis.
      Es dreht sich darum, gegen wen du spielst und wie nah du dem Sieg bist, falls du verlierst.
  • FRAGE: Also werden alle Siege / Niederlagen und Ränge auf dem neuen LB am 16. zurückgesetzt?
    • ANTWORT: Ja. Es kann sein, dass wir es sogar schon vorher zurücksetzen, um die Prozedur des Zurücksetzens zu testen, aber wir haben dafür noch keinen festen Termin, da wir nicht erwartet haben, dass es sichtbar sein würde.
  • FRAGE: http://i.imgur.com/Jt0uVNm.png
    Also wie genau kann das passieren? Ich war bei 8 Siegen, habe zwei Spiele gespielt (beide gewonnen) und nun bin ich bei 2 Siegen?
    Ich denke, da funktioniert etwas nicht richtig.

    • ANTWORT: Das könnte passiert sein, weil wir die Daten mehrere Male während des Testens zurückgesetzt haben. Es war nicht angedacht, dass es vor dem 16. Für euch sichtbar ist.
      Am 16. Werden wir die Daten nochmal zurücksetzen und dann kann die Beta Season offiziell beginnen.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.