Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2 – Erstes Live-Event geplant

Guild Wars 2 – Erstes Live-Event geplant

Tausende Spieler befinden sich zur Zeit auf der Entdeckungsreise, quer durch Guild Wars 2. Doch die Pläne von ArenaNet nehmen insbesondere beim Thema Live Events und weiteren Endgame Content allmählich Formen an. Entwickler Colin Johanson gibt einen Ausblick auf die aktuelle Entwicklung und stellt die Teams der aktuellen Pläne vor. Zu finden sind spezialisierte Bereiche im PVP/E-Sports, Living World aber auch Holiday und Events. 

Guild Wars 2 Entwicklungsteams

GW2 MitarbeiterColin Johanson zu Offizielle GW2 Seite

Colin Johanson gibt einen Überblick zur Guild Wars 2 Live-Entwicklung

Wir haben immer gesagt, dass Guild Wars 2 eine lebende, atmende und dynamische Welt ist. Diese Vision von ArenaNet war seit dem ersten Tag ein entscheidender Teil in der Entwicklung des Spiels, und macht einen Großteil dessen aus, wer wir sind und was Guild Wars 2 darstellt. Ich möchte heute über unsere Philosophie und die Pläne zur Entwicklung des Live-Spiels sprechen.

Wir haben das Ziel, den Qualitätsbalken des Spiels immer weiter anzuheben, indem wir das Spiel mit immer mehr qualitativ hochwertigen Inhalten aktualisieren, die noch kein anderes Spiel geboten hat. Wir sind der Meinung, dass Guild Wars 2 eine der spannendsten Online-Welten hat, die jemals erschaffen wurden. Deswegen sind wir dazu verpflichtet, in unserem Live-Spiel eine Welt mit Ereignissen und Meilensteinen, die umfassend und möglicherweise dauerhaft sind, zu bieten. Wir wollen, dass es euch in der Welt möglich ist, Erinnerungen von entscheidenden Momenten und spannenden Erlebnissen auch in kommenden Jahren zu teilen.

Um unser Ziel zu erreichen, haben wir anstatt eines kleinen Live-Teams, wie es normalerweise in traditionellen MMOs Sitte ist, mehrere Live-Teams zur langfristigen Erweiterung von Guild Wars 2 geformt. Ich werde die Teams in groben Zügen unten beschreiben, um euch eine Vorstellung der Art der Unterstützung, die ihr erwarten könnt, geben zu können. Wenn unsere Teams das Spiel aktualisieren, werden sie euch weitere Einzelheiten in Form von Update-Notes, Interviews und Blog-Beiträgen wie diesem geben.

Guild Wars 2 - Events

Also, wer sind unsere Teams, und was tun sie?

Live-Security – Ihr habt von Mike Lewis, dem Koordinator dieses Teams, bereits auf unserem Forum gehört. Ein Teil der frühen Arbeiten und langfristigen Pläne ist euch also schon bekannt. Unser Sicherheits-Team konzentriert sich auf die Bekämpfung von Bots, Spammern, und Account-Dieben. Sie arbeiten in diesen Bereichen eng mit dem Kundendienst zusammen.

Live-Response – Das Live-Response-Team konzentriert sich darauf Fehler zu beheben, Spiel-Feedback zu bearbeiten und die Balance des Spiels zu bewahren. Ihr habt einen Großteil ihrer Arbeit bereits in den Update-Notes gesehen.

Living World – Das Living-World-Team hat seinen Fokus auf das Hinzufügen neuer Inhalte in der Spielwelt gerichtet. Dieses Team beschäftigt sich mit der Verfeinerung und dem Hinzufügen von neuen Inhalten in PvE und WvW von der Art, die ihr schon kennt. Außerdem kümmern sie sich um die Entwicklung neuer Features und Belohnungen.

PvP / ESports – Dieses Team ist der Unterstützung und dem Aufbau der kompetitiven PvP-Gemeinschaft gewidmet. Sie werden neue Features entwickeln, die dem Wachstum von Guild Wars 2 als kompetitives Spiel helfen werden. Jonathan Sharp wird euch in naher Zukunft mehr dazu sagen.

Holidays & Events – Unserer Holiday & Events-Team wird eine Vielzahl von speziellen Aktivitäten in Guild Wars 2 entwickeln, die auf die lange Tradition überwältigender Events in Guild Wars zurückgehen. Ihr könnt wahrscheinlich erraten, welchen Event ihr von diesem Team zuerst zu sehen bekommen werdet. Ich empfehle, dass ihr alle unsere Website nächste Woche für weitere Informationen zu diesem aufregenden ersten Event besucht.

Zusätzlich zu „Holiday-Events“ ist dieses Team auch für die Kreation einmaliger Events im Spiel verantwortlich. Diese Events treten spontan auf und können die Welt verändern. Außerdem beschäftigen sie sich mit Stories, die zu einem endlichen Abschluss in der ganzen Welt kommen.

Mac & Performance – Dieses Team konzentriert sich auf die Entwicklung von Guild Wars 2 für Mac. Ihr habt mit Sicherheit gesehen, wie sie vor kurzem den Beta-Client für Mac als ihr erstes großes Projekt veröffentlicht haben. Sie werden sich auch auf Client-Performance konzentrieren und dabei helfen sicherzustellen, dass das Spiel auch auf den verschiedensten Hardware-Systemen in Zukunft flüssig läuft.

Bonus-Teams – Wir werden manchmal zusätzliche Teams, die nicht oben aufgeführt sind, bilden. Diese Teams werden an spezifischen coolen Features oder Events arbeiten, die sich außerhalb des Bereichs der anderen Live-Teams befinden. (Spoiler: Momentan sind einige dieser Teams hart an der Arbeit und ihr könnt die ersten Ergebnisse ihrer Bemühungen im November sehen.)

Zu guter Letzt haben wir unser Commerce-Team. Ihr habt kürzlich von John Smith, unserem Wirtschaftswissenschaftler des Teams, gehört und ihr werdet in Zukunft viele Neuheiten von unseren Freunden in der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu sehen bekommen.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag zur Guild Wars 2 Live-Entwicklung euch einige Einblicke in unsere Pläne zum Management unseres Live-Games gibt. Alle diejenigen, die das ursprüngliche Guild Wars kennen, wissen, dass wir dafür bekannt sind, unglaublich kostenlose Inhalte und Features zum Spiel hinzuzufügen. Mit einem engagierten Live-Team, das mehr als zehn Mal so groß ist wie das Guild Wars Live-Team, sind wir der Meinung, dass ihr von der Größe und dem Umfang von Live-Erweiterungen der Welt von Tyria für eine sehr, sehr lange Zeit einfach umgehauen werdet.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.