Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Erfolg Huhnado-Jäger

Guild Wars 2: Erfolg Huhnado-Jäger

Im Rahmen der neuen Erfolge für die Trockenkuppe muss man ein Huhn aus dem Staubmilben-Wirbelwind fangen. Klingt einfach, ist es auch! Folgend erklären wir Euch wie Ihr den Erfolg erlangen könnt.

In unserer allgemeinen Guild Wars 2 Guides Übersicht findet Ihr selbstverständlich, lesenswerte Tipps und Tricks für Berufe oder weiteren Spielinhalten. Alles zur zweiten Staffel der Lebendigen Welt findet Ihr hier.

Guild Wars 2 Erfolg Huhnado-Jäger

Der Erfolg Huhnado-Jäger ist recht einfach zu erreichen. Allerdings müsst Ihr dafür Rang 3 bei den Zephyriten erreicht haben. Zudem könnt Ihr den entsprechenden Staubmilben-Wirbelwind nur während des Sandsturms antreffen.

Unten auf der Karte seht Ihr den Weg des Staubmilben-Wirbelwinds. Dieser spawnt am östlichen Teil der Route. Alles was Ihr für den Erfolg machen müsst ist den Staubmilben-Wirbelwind anzugreifen. Sobald Ihr dies getan habt bekommt Ihr den Erfolg gutgeschrieben.

Guild Wars 2 Erfolg Huhnado-Jäger

Zudem gibt es noch ein kleines Event bei dem Ihr Hühner aus dem Boden ziehen musst. Sobald Ihr dieses Event abgeschlossen habt bekommt Ihr eine Belohnungstruhe in der gegebenenfalls tolle Sachen drin sein können.

Schlusswort

Wir hoffen, dass wir Euch ein wenig mit diesem Erfolg helfen konnten. Wir werden in den nächsten tagen noch weitere kleine Guides zu den Erfolgen aus der Trockenkuppe und der Chronik veröffentlichen bei denen wir denken, dass Ihr Hilfe brauchen könntet.

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.