Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Die neuen PvP-Ligen

Guild Wars 2: Die neuen PvP-Ligen

Bereits auf der gamescom wurden die neuen PvP-Ligen enthüllt und teilweise vorgestellt. Nun gibt es einen offiziellen Blog-Artikel dazu mit weitreichenden Informationen.

Die neuen PvP-Ligen in Guild Wars 2

Durch die neuen PvP-Ligen hat man nicht nur eine neue Motivation und Zeitvertreib, sondern gibt uns auch die Möglichkeit an einen legendären-Rücken Gegenstand zu kommen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Die neuen PvP-Ligen (Quelle)

Seid gegrüßt, Helden der Nebel!

Vor einiger Zeit habe ich euch unseren Plan für PvP vorgestellt. Wir haben alle Punkte des Plans umgesetzt, und auch viele weitere. Die PvP-Ausrüstung wurde an den Rest des Spiels angepasst und das komplexe Belohnungssystem für Spieler gegen Spieler haben wir durch Belohnungspfade ersetzt. Mit ihnen könnt ihr selbst entscheiden, welche Belohnungen ihr euch verdienen wollt. Wir haben eine sichere Umgebung geschaffen, in der ihr bei Matches in der Arena ohne Rangwertung gegen eure Freunde antreten oder an den anspruchsvollen ESL Cupsteilnehmen könnt, bei denen es Geldpreise zu gewinnen gibt. In unserem Turnier für Spieler aus aller Welt, der Internationalen Turnierserie, geben wir Top-Spielern die Chance, die Welt zu sehen und fantastische Preise zu gewinnen. Ein Detail unserer Vision für den PvP fehlt allerdings noch. Ein Punkt auf unserem Plan war die Schaffung eines Ortes, an dem sowohl PvP-Einsteiger als auch aufstrebende PvP-Spieler antreten, sich entwickeln, sich Ziele setzen können und belohnt werden. Es gibt bereits regelmäßige Wettkampf-Events für die besten PvP-Teams – jetzt führen wir ein System ein, bei dem jeder mitmachen kann und für seine Erfolge belohnt wird. Ich freue mich, euch die PvP-Liga für Guild Wars 2 vorstellen zu dürfen.

In Guild Wars 2: Heart of Thorns™ wird es regelmäßige Liga-Saisons für PvP geben. Im Laufe einer Saison starten die Spieler in der Anfängerdivision und kämpfen sich ihren Weg nach oben, indem sie andere Spieler ihrer Division besiegen. Dabei können sie Belohnungen verdienen und tolle Preise erhalten. Für die Spieler aller Fähigkeitsniveaus bedeuten die PvP-Ligen regelmäßige Ziele, ein verbessertes Matchmaking und einzigartige Belohnungen. Außerdem werden die Spiele mit Rangwertung in Guild Wars 2 optimiert.

Guild Wars 2 PvP Liga Kampf

Aufbau der Liga

In den PvP-Ligen gibt es sechs Divisionen. Angefangen von der Bernstein-Division, in der die Spieler starten, bis hin zur Legendären Division, finden Spieler aller Fähigkeitsniveaus in ihrer Division ebenbürtige Gegner für den Kampf. Sie können ihre Fähigkeiten verbessern und sich den Weg in die nächste Division erkämpfen.

Die Divisionen sind in Ränge unterteilt, deren Anzahl variieren kann. Jeder Rang hat mehrere Rangpunkte. Um einen Rang aufzusteigen, müsst ihr alle Rangpunkte des Rangs verdienen. Wenn Ihr ein Match gewinnt, erhaltet ihr einen Rangpunkt. In manchen Fällen müsst ihr nicht einmal gewinnen – wenn ihr gegen ein Team antretet, das sich nicht in eurem Fähigkeitsbereich befindet, müsst ihr lediglich eine bestimmte Punktzahl erreichen. Um in die nächste Division aufzusteigen, müsst ihr alle Ränge eurer aktuellen Division abschließen. Ein Beispiel: Division eins besteht aus drei Rängen mit jeweils fünf Rangpunkten. Wenn ihr fünf Matches gewinnt, erreicht ihr Rang zwei. Wenn ihr weitere fünf Matches gewinnt, erreicht ihr Rang drei. Holt ihr euch erneut fünf Siege, erreicht ihr Division zwei. Wenn ihr zum ersten Mal in der Saison einen neuen Rang erreicht, erhaltet ihr Belohnungen. Für das Erreichen höherer Divisionen erhaltet ihr noch bessere Belohnungen und tolle Gegenstände.

In Division eins, der Division für die Einsteiger, könnt ihr lediglich aufsteigen. Ihr habt gerade erst angefangen? Ihr habt ein Match verloren? Keine Sorge. Mit etwas Geduld übersteht ihr Division eins. Nach der Einführung erhält das Gewinnen von Matches eine größere Bedeutung. In den Divisionen zwei und drei, den Divisionen für fortgeschrittene Anfänger, könnt ihr Rangpunkte verlieren, wenn ihr Matches verliert. Ränge bleiben euch jedoch erhalten. In den Divisionen vier und fünf, den Divisionen für Fortgeschrittene, ist deutlich mehr Ellbogeneinsatz erforderlich. Ab diesen Divisionen könnt ihr bei Niederlagen Rangpunkte verlieren. Wenn ihr alle Rangpunkte eines Rangs verloren habt, müsst ihr euch sogar von dem entsprechenden Rang verabschieden. Ihr könnt im Laufe einer Saison nicht in eine niedrigere Division absteigen. Ihr fallt also relativ weich, falls ihr mal eine Pechsträhne haben solltet. Die letzte Division ist die Legendäre Division. Diese Division ist wiederholbar. Hier könnt ihr so hoch hinaus, wie ihr möchtet, und verdient dabei jedes Mal Belohnungen, wenn ihr erfolgreich seid.

Guild Wars 2 PvP Liga

Wer kann, der kann!

Der Beste zu sein ist nur halb so toll, wenn es keiner mitbekommt. In den Ligen erhaltet ihr deshalb Abzeichen für eure Namensanzeige. Wenn ihr eine höhere Division erreicht, ändert sich auch euer Abzeichen. So kann ganz Tyria euer Können bewundern. Wenn ihr einen Spieler mit einem hochrangigen Abzeichen seht, handelt es sich um einen Top-Spieler der jeweiligen Saison. Die Abzeichen müssen in jeder Saison neu verdient werden. Ihr könnt eure Leistungen in der aktuellen Saison zur Schau stellen. Die Abzeichen bleiben auch in der kurzen Pause zwischen zwei Saisons erhalten, zu Beginn der Folgesaison werden sie allerdings zurückgesetzt. Dann müsst ihr erneut beweisen, dass ihr die Abzeichen verdient habt. Die Abzeichen halten zwar nur eine Saison lang, wer es jedoch in die Legendäre Division schafft, erhält einen dauerhaften Titel für seine große Leistung.

Guild Wars 2 PvP Liga Belohnung

Schwingen des Ruhms

Neben den Abzeichen für eure aktuelle Position und den Titeln, die beweisen, dass ihr es ganz an die Spitze geschafft habt, könnt ihr euch auch einen aufwertbaren Rücken-Gegenstand verdienen, die Schwingen des Ruhms. Wenn ihr eine höhere Division erreicht, erhaltet ihr Liga-Marken. Diese Marken könnt ihr für die erste Stufe der Schwingen des Ruhms eintauschen. Mit weiteren Liga-Marken könnt ihr eure Schwingen Stufe für Stufe aufwerten. Im Laufe der Zeit werden wir neue Gegenstände hinzufügen, die ihr im Tausch gegen Liga-Marken erhaltet. Die neuesten Gegenstände sind immer im Angebot erhältlich, also holt euch eure Schwingen, solange sie zu den brandneuen Gegenständen in den PvP-Ligen gehören.

Zusätzlich zu den Schwingen des Ruhms haben wir einen weiteren, neuen und einzigartigen Gegenstand für euch. Diesen legendären Gegenstand könnt ihr euch in den PvP-Ligen verdienen. Durch eure Teilnahme in den Ligen könnt ihr euch nach und nach einen neuen und einzigartigen legendären Rücken-Gegenstand erarbeiten. Zunächst müsst ihr euch die Fähigkeit zum Sammeln der Präkursor-Teile aneignen. Aus dem fertigen Präkursor könnt ihr später den legendären Rucksack „Aufstieg“ herstellen. Für diesen neuen, legendären Gegenstand gilt es, Belohnungen im kompetitiven PvP zu verdienen. Ihr müsst zudem weitere Gegenstände für die letzte Sammlung finden, damit ihr ihn fertigstellen könnt.

Höflichkeit gewinnt

Um Spielspaß für alle Spieler in den Ligen zu gewährleisten, die Anzahl der Aussteiger und Spieler, die ihren Computer verlassen oder sonstigen Unfug treiben, in Grenzen zu halten, werden wir das Unehre-System in erneuerter Form wiedereinsetzen. Das Unehre-System versieht Spieler, die durch ihr Verhalten den Spielspaß von Mitspielern stören, mit einer Auszeit. Mehr Informationen über das Unehre-System findet ihr in diesem Blog-Beitrag.

Gilden-Team-Ranglisten

Mit Guild Wars 2: Heart of Thorns führen wir die brandneuen Gilden-Teams ein. Sie erhalten ihre eigenen Ranglisten für PvP. Die Gilden-Team-Ranglisten gehen zeitgleich mit den PvP-Ligen an den Start und werden in den Saisons der PvP-Ligen aktiv sein. Diese Ranglisten basieren auf dem Elo-Wertungssystem und bieten einen Vergleich der Fähigkeiten der Teams. Wenn ihr in einer Liga-Saison als Gilden-Team antretet, ändert sich eure Wertung und wird in der Rangliste festgehalten. Wertungen verfallen nach einer gewissen Zeit. Inaktive Teams können also keine hohen Platzierungen in der Rangliste halten.

Die PvP-Ligen belohnen einzelne Spieler sofort für das Erreichen neuer Ränge oder Divisionen während einer Saison. Bei der neuen PvP-Gilden-Rangliste geht es allerdings um die Platzierung am Ende der Saison. Am Ende einer Saison erhalten die Teams Belohnungen, die von ihrer Platzierung in der Rangliste abhängen. Die Ranglisten der Wettkampf-Saisons werden auch herangezogen, wenn wir die Teams bestimmen, die Einladungen zu hochrangigen Turnier-Events erhalten. Mehr Informationen zu den Gilden-Teams findet ihr in diesem Blog-Beitrag.

Wir freuen uns schon jetzt auf die neuen PvP-Ligen in Guild Wars 2: Heart of Thorns. Dieses Feature ist einer der letzten noch fehlenden Teile des PvP, mit denen sich Spieler aller Fähigkeitsniveaus verbessern, Fortschritt erreichen und ihren Platz unter den Helden der Nebel sichern können. Wir freuen uns darauf, unsere Gegner (im freundschaftlichen Wettkampf) in den Boden zu stampfen, über ihre blutverschmierten Helme zu steigen (natürlich ganz im Zeichen von gutem Sportsgeist und Fairness), die nächste Division zu erreichen und ihre leblosen Körper dann hinwegzufegen (ganz harmlos!).

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.