Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Die Mordrem kommen Guide – Mordrem Event

Guild Wars 2: Die Mordrem kommen Guide – Mordrem Event

Wir präsentieren Euch an dieser Stelle unseren Guild Wars 2 Die Mordrem kommen Guide, welcher das neue, kurze Event im Spiel behandelt. Dieses findet vom 10. September, ab 18:00 Uhr bis zum 14. September 18:00 Uhr statt.

Weitere interessante Tutorials und Hilfen findet Ihr auf unserer großen Guild Wars 2 Guide Übersichtsseite. Sämtliche Informationen zur kommenden Erweiterung auf der dazugehörigen Heart of Thorns Übersichtsseite.

Die Mordrem kommen Guide – Mordrem Event

Wenn ihr Euch einloggt, dann werdet Ihr wohl als erstes den Brief im Postfach bemerken. Dieser sagt Euch, dass die Events in den Gebieten „Brisban-Wildnis, Kessex-Hügel und Diessa-Plateau“ stattfinden.

Guild Wars 2 Die Mordrem kommen Guide

Begebt Euch nun in eines der Gebiete und wartet bis eines der Events anfängt. Diese fangen immer zur halben Stunde an (XX:30 Uhr) und dauern 30 Minuten (Sind also zur vollen Stunde beendet). Die Reihenfolge der Events in den Gebieten ist Brisban-Wildnis -> Kessex-Hügel -> Diessa-Plateau.

Auf dem folgenden Bild könnt Ihr gut die Markierungen für die Events sehen. Diese sind überall auf der Karte zu finden und meist von der nächsten Wegmarke leicht erreichbar.

GW2 Mordrem Guide

Ziel ist es so viele Events wie möglich zu absolvieren, Ihr bekommt für jedes abgeschlossene Event nämlich einen Buff. Je mehr Stapel wir von diesem Buff sammeln, desto höhere Belohnungen bekommen wir.

GW2 Mordrem Event Buff

Beachtet aber, dass Ihr das Gebiet während des laufenden Events nicht verlassen dürft, denn Ihr verliert ansonsten den Buff.

Die verschiedenen Event-Typen

Es gibt insgesamt drei verschiedene Event-Typen. Diese unterscheiden sich und werden jeweils anders gespielt.

Mordrem-Schildblüte

Bei Event-Typ 1 müsst Ihr drei Mordrem-Schildblüten zerstören um anschließend den Rankenkrabbler-Hervorbringer angreifen zu können. Dieser wird von vorher nämlich von einem Schild geschützt und ist immun gegen Schaden. Während des Events tauchen immer wieder Wellen von Mordrem auf. Darunter auch Elite-, Veteranen- und Champion-Mordrem.

GW2 Mordrem Schildblüte

Katapulte

Bei Event-Typ 2 stehen drei Katapulte im Mittelpunkt des Events. Benutzt die dort liegenden Werkzeuge um diese zu reparieren und zu nutzen. Der Rankenkrabbler-Hervorbringer befindet sich nämlich außer Reichweite und kann nur von den Katapulten zerstört werden. Auch hier greifen Euch ebenfalls immer wieder diverse Wellen von Mordrem an.

GW2 Katapult

Explosiv-Kapseln

Der Event-Typ 3 ist ebenfalls ein wenig anders aufgebaut. Der Rankenkrabbler-Hervorbringer ist auch hier immun gegen Schaden, außer vor dem von Explosiv-Kapseln. Beachtet, dass rund um die Ranke eine rote Zone ist, welche Ihr nicht betreten solltet, da diese großen Schaden zufügt. Auch hier tauchen immer wieder Mordrem auf, wobei einer davon eine Explosiv-Kapsel trägt, welche nach dem Ableben aufgehoben und geworfen werden kann.

GW2 Explosiv Kapsel

Belohnungen und Händler

Wenn das Event endet werdet Ihr mit einigen Mordrem-Blüten belohnt, welche Ihr bei den Händlern eintauschen könnt gegen diverse Gegenstände, darunter auch Rüstungsteile aus der ersten Staffel der Lebendigen Welt.

Je mehr Stapel des oben genannten Buffs Ihr gesammelt und Events insgesamt abgeschlossen habt, desto mehr Mordrem-Blüten erhaltet Ihr.

GW2 Mordrem Event Händler

 

Im offiziellen Guild Wars 2 Forum hat sich ArenaNET zu Wort gemeldet und bekannt gegeben wie die Belohnungen verteilt werden. Wer zum Start aufgrund von Fehlern leer ausgegangen ist, wird in den nächsten Tagen die Belohnungen noch nachträglich bekommen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Belohnungen Mordrem-Event (Quelle)

Hallo allerseits.

Für viele von euch war es eine genauso kurze Nacht wie für uns.
Wir haben für euch einige Informationen der Entwickler zum Event zusammengetragen:

  • Der Fehler, der dazu führte, dass einige Spieler am Ende eines Invasions-Zyklus keine Belohnung erhielten wurde ungefähr gegen 1:30 MESZ behoben.
  • Die Belohnungen skalieren mit der Anzahl an Invasionspunkten die ihr persönlich helft zurückzudrängen.
  • Zusätzlich gibt es einen täglichen Kartenbonus für das zurückdrängen einer Invasion.
  • Belohnungen die verdient, aber nicht sofort nach einer Invasion ausgegeben wurden, werden in den nächsten Tagen an die betroffenen Spieler nachgereicht.
  • NPCS werden auch noch einige Zeit nach dem Event im Spiel verbleiben, damit ihr eure Blüten gegen Gegenstände eintauschen könnt.
    • Ein NPC wird für mehrere Monate in der Abtei Durmand verweilen, um euch die Möglichkeit zu geben, auch später noch Gegenstände einzutauschen.

Schlusswort zum Guild Wars 2 Die Mordrem kommen Guide

Beachtet, dass es sich hierbei um ein relativ kurzes Event handelt. Derzeit gibt es zudem auch noch einige Probleme mit der Vergabe der Belohnungen. Einige Spieler haben zu wenig Mordrem-Blüten bekommen, andere gar keine. Die Entwickler arbeiten bereits an einer Lösung.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.