Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Der Megaserver wird weiter verbessert

Guild Wars 2: Der Megaserver wird weiter verbessert

Bereits vor einiger Zeit hat ArenaNET das Megaserver-System veröffentlicht. Der Zuspruch war am Anfang sehr hoch, doch nach dem Release gab es einige Probleme. Im offiziellen Forum gibt es nun ein Statement zum aktuellen Stand von Ramon Domke.

Der Megaserver wird weiter verbessert

Er versichert, dass die Entwickler weiterhin unter Hochdruck am Megaserver arbeiten um Ihn weiter zu verbessern. So gibt es nun beispielsweise einen Chatfilter für die verschiedenen Sprachen. Auch an dem Algorithmus zur Zuweisung von Karten wird weiter gearbeitet.

Wie findet Ihr eigentlich den Guild Wars 2 Megaserver? Ist das die Zukunft oder fandet Ihr es früher besser? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare!

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Megaserver (Quelle)

Das war nicht der finale Patch – keine Sorge – und ich lese hier auch regelmäßig mit und melde mich jetzt auch mit der ersten Gelegenheit zu Wort, die sich bietet euch ein kurzes Update zu geben.

Wie in den Patchnotes angeschrieben, haben wir den Chatfilter nun endlich so eingestellt, dass Spieler die andere Sprachen nicht lesen können, diese aktiv ausblenden können. Dadurch möchten wir die Koordination unter Spielern verbessern. Jeder Spieler kann nun zunächst alles lesen – und Hilfe von anderen Spielern aller sprachen erhalten. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem er sich aktiv mit dem Chatfilter auseinandersetzt (und dadurch über diese Funktion Bescheid weiß) und sich selbst dazu entscheidet, den Filter zu aktivieren.

Des Weiteren arbeiten wir serverseitig beständig an dem Algorithmus zur Zuweisung von Karten. Einigen Spielern ist dieser insbesondere in der Trockenkuppe bereits positiv aufgefallen. Dennoch müssen wir die Kartenzuweisung speziell auf Karten mit Gildenmissionen und Weltenbossen (also Karten auf denen es zu schnellen, stoßartigen Spieler-Wechseln kommt) weiter überarbeiten. Und daran wir nach wie vor fieberhaft gearbeitet.

Wir untersuchen derzeit Möglichkeiten das Megaserver-Problem sowohl mit der Megaserver-Technologie zu lösen, sowie mit anderen Systemen, die nicht direkt Teil der Megaserver-Technologie sind. Bitte habt dabei aber weiterhin verständnis, dass es sich hier um massive Eingriffe in das Spiel handelt, wodurch diese Veränderungen mehr Zeit in Anspruch nehmen, um sie ins Spiel zu integrieren.

Herzlichen Dank

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.