Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Das erwartet uns in den nächsten Monaten

Guild Wars 2: Das erwartet uns in den nächsten Monaten

ArenaNET hat in der Nacht auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite einen kleinen Blog-Artikel veröffentlicht in dem wir erfahren was uns in den nächsten Wochen und Monaten erwartet. Quasi eine grobe Übersicht.

Die nächsten Schritte in Guild Wars 2

Hierbei geht es aber nicht um Klassenänderungen oder sonstige Anpassungen, sondern rein um den Inhalt von Guild Wars 2. So wurde noch einmal bestätigt, dass heute, am 21. Oktober, das Halloween Event Blut und Verrücktheit beginnt. Am 16. Dezember erscheint dann auch der Wintertag.

Das erwartet uns in den nächsten Monaten

Beide Events sind identisch mit denen vom letzten Jahr, allerdings werden die Belohnungen aktualisiert. Spaß ist trotzdem bei den vielen verschiedenen Aktivitäten garantiert.

Mit der Lebendigen Welt geht es dann am 04. November weiter. Alle 2 Wochen wird dann wieder eine neue Episode veröffentlicht. ArenaNET verspricht uns hier ein spannendes und episches Finale! Wir sind sehr gespannt, uns hat die 2. Staffel bisher recht gut gefallen.

Wie ist Eure Meinung dazu? Seid Ihr große Fans der Lebendigen Welt? Schreibt es uns in die Kommentare!

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Die nächsten Schritte in GW2 (Quelle)

Eine Lebendige Welt

Staffel 2 der Lebendigen Welt kommt schnellen Schrittes. Mit der Rückkehr der Staffel am 4. November setzt die Geschichte am Cliffhanger an, wo ein Anführer der Welt um sein Überleben gekämpft hat und sich die Völker Tyrias auf einen Krieg gegen den Alt-Drachen Mordremoth vorbereiten.

Für Tyrianer hat das Erwachen der Alt-Drachen bisher stets zu katastrophalen Weltereignissen geführt: Erdbeben, Flutwellen und das Auftauchen eines längst versunkenen Kontinents sind nur ein paar Beispiele für die Gewalt der Alt-Drachen. Sie haben ihre Spuren auf dem Antlitz Tyrias eingebrannt.

Jetzt regt sich ein anderer Drache im Herzen des Dschungels. Die Anführer der Welt haben sich darauf geeinigt, gegen diese Bedrohung vorzugehen und sie zu vernichten, bevor sie es den anderen Alt-Drachen gleichtun und die Saat der Zerstörung säen kann. Mit der Rückkehr von Staffel 2 richten wir unsere Augen auf Mordremoth als unser nächstes Ziel. Wir müssen uns auch über die Bedeutung der Visionen des Blassen Baums Gedanken machen und welche Rolle Tyrias Legenden in einer Geschichte spielen können, die noch erzählt werden will …

Festtagsfeierlichkeiten

Wie schon in der Vergangenheit geschehen, werden auch in diese Staffel der Lebendigen Welt Feststags-Releases eingebunden. Lasst uns einen Blick auf den Festtagskalender für den Rest von 2014 werfen.

Am kommenden Dienstag, den 21. Oktober, kehrt das Verrückte Reich im Zuge des alljährlichen Halloween-Releases zurück. Am 16. Dezember werden wir wie gewohnt die Wintertag-Feierlichkeiten begehen. Beide Releases werden denselben Inhalt wie im Vorjahr haben, aber die Belohnungen wurden aktualisiert, sodass ihr viel Spaß mit neuen Gegenständen im Festtags-Look haben werdet.

Ab in den Dschungel

Einmal auf dem Kriegspfad, gibt es kein Zurück mehr. Tyria hat sich bereits dazu entschlossen, den Kampf mit Mordremoth aufzunehmen. Beim Beschreiten dieses Pfads lernen wir dunkle Geheimnisse aus Tyrias Vergangenheit kennen, tauchen in Geschichten ab, die tief im Herzen von Guild Wars verwurzelt sind, und besuchen Orte, über die es bisher nur Gerüchte gab.

Die letzte Episode von Staffel 2 wird mit einem spannenden Ende für all jene aufwarten, die diesen Weg mit uns gehen werden. Verpasst nicht die Reise, die am 4. November ihren Anfang nehmen wird.

Wir sehen uns im Spiel!

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.