Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Chinesischer Spieler erlangt den Kaisertitel

Guild Wars 2: Chinesischer Spieler erlangt den Kaisertitel

In China ticken die Uhren im Bezug auf Guild Wars 2 ein bisschen anders. So gibt es dort ein spezielles VIP-System, Spieler zahlen monatlich einen Betrag und bekommen dafür Zugang zu exklusiven Belohnungen. Man könnte das Ganze auch als optionales Abonnement gleichsetzen.

Chinesischer Spieler erlangt den Kaisertitel

Einem Spieler in China ist es nun gelungen, nach 323 Tagen VIP Mitgliedschaft, den Kaisertitel zu erlangen. Um diesen freizuschalten muss man nicht nur VIP-Mitglied sein, sondern auch täglich Zeit in das Spiel investieren. Das Ganze wird über zusätzliche Erfolge geregelt.

Insgesamt kann man derzeit wohl 15 Punkte am Tag sammeln. Den Kaisertitel zu erringen war also keine Leichtigkeit, wie man auf dem folgenden Bild sehen kann.

GW2 China Kaisertitel

Zusätzlich zu diesem wirklich besonderen Titel hat der Spieler auch noch einen Todesstoß bekommen, welchen man so in der Form bisher noch nicht kannte. Sein Todesstoß beschwört nämlich einen Panda.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.