Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Botschaft von Königin Jennah

Guild Wars 2: Botschaft von Königin Jennah

Guild Wars 2: Botschaft von Königin Jennah

Heute traf eine Botschaft von Königin Jennah ein. Dieser verkündet, dass sie unendlich dankbar Ihrem Volk dafür ist, dass sie Scarlet und ihre Schergen aus Götterfels vertrieben haben. Allerdings ist bisher immer noch nicht das Motiv bekannt. 

Der Kampf ist noch nicht vorbei

Scarlet ist zwar geschlagen, aber noch nicht ergriffen. Deshalb geht der Kampf vorerst weiter. Die Gefahr die momentan noch herrscht muss wieder eingedämmt werden. 

Am Ende Ihrer Botschaft bedankt sich Königin Jennah nochmals bei allen Mitstreitern. Die komplette Botschaft von findet Ihr hier. Wir finden es super von ArenaNet, dass die Story stetig weiter geführt und ausgebaut wird. Gespannt erwarten wir die Fortsetzung der Geschichte.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Botschaft (Quelle)

Bürger und Freunde von Kryta!

Meine Rede bei der Abschlusszeremonie wurde zwar von Scarlet Dornstrauch unterbrochen, doch bin ich der Ansicht, alles Nötige gesagt zu haben. Unsere kollektive Antwort auf diesen grundlosen Angriff stellt die Unverwüstlichkeit der Menschen weitaus besser unter Beweis als es Worte jemals könnten. Die Zeit für Reden ist vorüber: Jetzt sind Taten gefragt.

Ich bin stolz auf mein Volk und unseren Besuchern der anderen Völker unendlich dankbar dafür, dass sie Scarlet und ihre Schergen aus Götterfels vertrieben haben. Die Motive hinter Scarlets Taten sind uns noch immer nicht bekannt, die Wachtritter wurden jedoch deaktiviert und harren einer detaillierten Untersuchung. Sobald wir garantieren können, dass sie nicht von außen beeinflusst werden, werden sie erneut voller Stolz unsere Stadt und unsere Gesellschaft verteidigen.

Königin Jennah verkündet eine Botschaft an Ihr Volk.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass Scarlet geschlagen, nicht jedoch ergriffen wurde. Ihre Feindseligkeit gegenüber zivilisierten Gesellschaften ist schmerzhaft offensichtlich. Sie bleibt nach wie vor eine ernsthafte Bedrohung, und zwar nicht nur für Götterfels. Sowohl die Glänzende Klinge als auch die Seraphen setzen bei der Suche nach Scarlet und der Neutralisierung der Gefahr durch sie möglichst viele verfügbare Ressourcen ein, diese Maßnahmen nehmen jedoch Zeit in Anspruch. Da ihr vernichtender Angriff auf unsere Stadt ohne Vorwarnung, Präambel oder gar Grund erfolgte, sollte die gesamte Bevölkerung unserer Welt bis auf Weiteres auf ihre Rückkehr vorbereitet sein.

Im Namen Krytas und des gesamten Volkes der Menschen möchte ich mich herzlich bei all denjenigen bedanken, die dabei geholfen haben, Götterfels zu verteidigen. Die Stärke der Menschheit wird niemals versiegen, doch mit guten und treuen Verbündeten, die an unserer Seite kämpfen, sind wir noch stärker.

Mögen die sechs Götter Euch alle mit einem Lächeln bedenken.

Königin Jennah

 

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.