Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Blut und Verrücktheit Vorschau

Guild Wars 2: Blut und Verrücktheit Vorschau

Guild Wars 2 Blut und Verrücktheit VorschauArenaNET hat heute einen ersten Ausblick auf den Halloween Patch gegeben, dieser wird den Namen „Blut und Verrücktheit“ tragen. Überall in Tyria wird es die Möglichkeit geben Spukorte zu besuchen und Süßigkeiten zu sammeln. Aber es erwartet den Spieler noch einiges mehr.

Guild Wars 2 Blut und Verrücktheit Vorschau

Aber nicht nur Solo könnt Ihr einiges erleben, auch ein Dungeon gibt es wieder zu erkunden. Den genauen Inhalt hat ArenaNET bisher nicht bekannt gegeben, aber jedoch eine kleine Vorschau was uns erwarten wird.

Wir gehen davon aus, dass der Patch am 18. Oktober erscheinen wird und damit auch den Start der ersten WvW Season einleitet. Sobald wir genaueres wissen erfahrt Ihr es selbstverständlich bei uns.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Blut und Verrücktheit (Quelle)

  • Der Blutige Prinz tritt hervor

    Halloween rückt näher und Magistra Tassis Instrumente zeichnen ungewöhnliche Energiesignaturen auf. Der Verrückte König durchbricht nicht als Einziger die Barriere zwischen den Welten. Wappnet euch für die Begegnung mit Oswald Thorns Sohn, dem Blutigen Prinzen Edrick!

  • Die Tore ins Verrückte Reich

    Überall in Tyria erscheinen Spuktore, an denen mutige Reisende Süßes oder Saures sammeln können!

  • Das Labyrinth des Verrückten Königs

    Der Blutige Prinz hat die Kontrolle über einen Teil des Labyrinths des Verrückten Königs übernommen! Er gebietet über die untoten Armeen im Reich des Verrückten Königs, während sein Vater nach wie vor die Plastikspinnen, Candy-Corn-Elementare und andere schaurige Spukgestalten kontrolliert. Der Skelett-Lich, der Oberste Burggraf von Candy-Corn und der Labyrinthschreck lauern Eindringlingen auf.

  • Der Uhrturm des Verrückten Königs

    Tretet im Uhrturm des Verrückten Königs, Tyrias verrücktestem Sprung-Rätsel, gegen den sich ausbreitenden Wahnsinn an und lauft mit ihm um die Wette. Schafft ihr es rechtzeitig bis zur Turmspitze?

  • Die Verrückte Inquisition

    Nehmt mit der Verrückten Inquisition, in der ihr entweder die Rolle eines verzweifelt ums Überleben kämpfenden Dorfbewohners oder eines um den Verstand gekommenen Angehörigen des Hofs der Verrückten einnehmt, am Spieler-gegen-Spieler-Irrsinn teil. Findet im Labyrinth Überlebenshilfen und verborgene Geheimnisse und versucht, die Nacht zu überstehen!

  • Entwickler-Livestream: 14. Oktober

    Werft beim Livestream auf unserem Twitch-Kanal am Montag, den 14. Oktober um 21 Uhr MESZ (12 Uhr PDT) gemeinsam mit den ArenaNet-Entwicklern einen gruseligen ersten Blick auf die Veröffentlichung Blut und Verrücktheit.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.